Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von [TLR]Snoopy
        X2 5000+ 65nm 2600MHz Super Pi 35,xxx
        X3 710 45nm 2600MHz Super Pi 27,xxx
      • Von MaRk_SmIDl Komplett-PC-Käufer(in)
        Fände es interessant wenn pcgh den AMD X3 720 übertaktet mit nem DDR2-800 und 1066 speicher und dann diese mit nem oc x3 und DDR3-1600 vergleichen würden..
        MFG MaRk_SmIDl
      • Von leser Schraubenverwechsler(in)
        Hoffentlich testet PCGH die AM3 CPUs diesmal unter fairen Bedingungen.
        Ein 4GB (AMD PII)-System gegen ein 6GB (INTEL Core i7-)System unter speicherhungrigem GTA4 und speicherhungrigem Windows Vista(64bit) antreten zu lassen, ist bestenfalls amateurhaft. Da sollte man, wenn man schon mit nem 64bit-Windows testet, wenigstens einmal mit 8GB(AMD PII) und/oder 3GB(INTEL Core i7) testen, damit man sehen kann, wie groß der Vorteil durch die 50% mehr RAM beim Core i7 ist.
      • Von alfalfa Freizeitschrauber(in)
        Der Phenom II X3 720 BE ist mein momentaner Favorit und vielleicht werde ich mir diesen Monat einen kaufen und damit meinen X2 5000+ @3,0 GHz ersetzen.
        Momentan ist die CPU ja für 147,- gelistet, aber noch nicht verfügbar.
        Wenn sich der Preis nach Erscheinen auch in diesem Rahmen bewegt, find ich das in Ordnung.
        Ich staune, dass die CPU in dem Test auf 3,76 GHz übertaktet werden konnte. Das sind ja fast 1000 MHz mehr als Standard!
        Wenn man mit (guter) Luftkühlung auf 3,3 GHz kommt, wäre das schon ein Segen für mich.

        Aus Kostengründen werde ich die CPU auf einem AM2+ Board mit DDR2-1066 Speicher betreiben.
        Der relativ geringe Leistungsunterschied der in keinem Verhältnis zum Aufpreis für ein AM3 Board und DDR3 Speicher zu stehen scheint, bestätigt mich schonmal in diesem Vorhaben.
        Ich bin echt gespannt auf den Release und weitere Tests.
      • Von Clegryman Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich interessiere mich schon sehr für Triple Cores. Habe mir just einen Phenom 9950 BE gekauft, würde aber, sofern es möglich erscheint, gerne einen Test mal sehen, indem in aktuellen Spielen der Vorteil eines Triple und Quadcores im Gegensatz zum Dualcore herausgestellt wird. Denn ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der Sprung von Dual auf Triplecore Prozessoren stärker ist, als der von einem Triple auf einen Quadcore.

        Ich habe heute mal die Demo von Burnout gebencht. Wenn ich dem Spiel einen Core zuweise schafft das Spiel Avg. 26 fps, bei 2 Cores sind es ca. 45 fps. Bei 3 Cores und 4 Cores sind es immer 60fps, weil der VSync Begrenzer eingreift. Subjektiv kann ich feststellen, dass mit einem Core kein Spielspaß aufkam. 2 Cores schaffen es, dass das Spiel flüssig läuft, jedoch gibt es trotz Radein 4870 Lade/Bearbeitungsruckler, die bei Effekten wie Kollision, Schaden etc. teils zu sehen sind. Ab der Nutzung eines 3. Cores läuft alles butterweich. Einen Unterschied bei Zuschaltung des 4. Cores habe ich nicht gemerkt.

        PC: AMD Ph. I 9950 mit 2GB PC 6400 und einer ATI 4870-512 in Full Details bei 1920x1200 Pixeln und FSAA 4x.

        Nur mal so als Anregung.

        Greetz Clegry
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
675324
CPU
AMD Phenom II X3 720 Black Edition
Der Phenom II X3 720 Black Edition (BE) von AMD bietet 6.144 KiByte L3-Cache, der Takt der Triplecore-CPU für Sockel AM3 beträgt 2,8 GHz.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Phenom-II-X3-720-Black-Edition-675324/
05.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/amd_phenomiix3720be_ana3_dh_fx57.jpg
amd
news