Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von cuthbert
        Also irgendwie schon merkwürdig, dass AMD sich nicht mit Bulldozer raus traut. Haben die Angst oder gar Probleme? Ich mein Llano ist sicher auch interessant, vor allem in der heutigen Zeit, wo am PC quasi alles mit Video und 3D-Grafik zu tun hat. In andern News hatte ich gelesen, dass die GPU vom Llano auf Höhe einer HD 5500/5600 liegt, das wäre für viele ja schon ausreichend, die nicht hauptsächlich spielen. In der Demo wurde aber nicht gerade viel von der reinen CPU-Leistung gezeigt, sondern eher die Performance der GPU in den Vordergrund gehoben. Aber immerhin erfreulich, dass der Stromverbrauch geringer ist als bei nem niedrig getakteten Sandy Bridge.

        Aber die Leute wollen halt Bulldozer sehen^^. Bin mal gespannt, ob der Spruch, "was lange währt, wird endlich gut", hier auch zutrifft.

        Das liegt wohl eher am Lizenzabkommen mit Intel, womit Intel alle Entwicklungen von AMD übernehmen darf, genau wie anders rum auch. Man will Intel wohl einfach weniger Zeit geben darauf zu reagieren um so möglichst lange den Vorteil der Flex-FPU zu haben.

        Was die Sache mit MSI angeht, so kann man nicht einfach sagen, das diese ******* reden....

        AMD ist der Hersteller der CPUs etc. und ist sich schon sehr gut im klaren darüber ob etwas geht oder nicht, aber auch die haben die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen und können auch mal ein kleines Detail übersehen haben, warum etwas dann doch geht. Beispiele dafür gibt es, aber das lassen wir lieber.

        Eventuell bringt MSI auch einfach einen Zwischensockel, welcher den einen fehlenden Pin kompensiert, oder Sie schlagen einem Vor den Pin abzubrechen oder whot ever. Vom BIOS her ist es sicherlich nicht einfach, aber als unmöglich würde ich es nicht bezeichnen. Allerdings verstehe ich nicht so ganz den Sinn und Zweck dahinter, es sei denn MSI bringt einen Stecksockel für ALLE oder zumindest sehr viele alte Boards, am Besten auch von anderen Herstellern, wo Sie dann 20-30€ halt abgreifen. Die Leute sparen Geld, haben ihr teures altes Board noch und MSI würde gut Geld verdienen, da die Materialkosten sicherlich lächerlich sind.

        Das MSI so am Rad dreht und völligen Bullshit erzählt kann ich mir aber wirklich nicht vorstellen. Das Problem ist sicherlich nur, das man eben nicht alle Infos hat und irgendwo der Hacken an der Sache ist. Und wenn es nur der Zwischensockel ist, den man zwischen AM3 Sockel und AM3+ CPU stecken muss. So etwas gab es ja in der Vergangenheit schon. Ich wäre daher vorsichtig mit solchen Äußerungen MSI hätte total einen an der Klatsche etc.
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Also irgendwie schon merkwürdig, dass AMD sich nicht mit Bulldozer raus traut. Haben die Angst oder gar Probleme? Ich mein Llano ist sicher auch interessant, vor allem in der heutigen Zeit, wo am PC quasi alles mit Video und 3D-Grafik zu tun hat. In andern News hatte ich gelesen, dass die GPU vom Llano auf Höhe einer HD 5500/5600 liegt, das wäre für viele ja schon ausreichend, die nicht hauptsächlich spielen. In der Demo wurde aber nicht gerade viel von der reinen CPU-Leistung gezeigt, sondern eher die Performance der GPU in den Vordergrund gehoben. Aber immerhin erfreulich, dass der Stromverbrauch geringer ist als bei nem niedrig getakteten Sandy Bridge.

        Aber die Leute wollen halt Bulldozer sehen^^. Bin mal gespannt, ob der Spruch, "was lange währt, wird endlich gut", hier auch zutrifft.
      • Von longtom
        Ähm mal ne ganz Blöde Frage , bin ja nicht so auf dem laufenden aber war das jetzt alles von AMD auf der Cebit ?
        Nach dem ganzen Hype der letzten Wochen was da großes vorgestellt wird auf der Cebit wäre das wohl etwas dürftig .
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Arneb
        Lol MSI, ich lache mich kaputt. Was MSI mir in einer E-Mail Diskussion erzählt hat. Bulldozer auf AM3, AM3 CPUs nicht auf AM3+. Das sind wirre Köpfe. Da sind mir Aussagen von AMD Mitarbeiter wichtiger, als das Geschwätz von MSI. Die Behauptung AM3 CPUs laufen nicht im Sockel AM3+ ist doch schon seit Wochen von ASRock widerlegt. An was du dich da immer festhältst ist schon erstaunlich.
        Arneb, es ist doch ok wenn PCGH über Gerüchte und Spekulationen berichtet. Da sehe ich überhaupt kein Problem. Was du eigentlich inhaltlich kritisierst ist die oftmals falsche Annahme vieler Leser die aus solchen Gerüchten herleiten es handele sich um Statements ganz offiziell von AMD und sich dann darüber aufregen das quasi "AMD" so viel falsch berichtet. Was aber bekannter Maßen nicht so ist.
        Es gibt halt immer welche die die Weisheit mit der Gabel essen und dann meinen dies hier niederschreiben zu müssen. Da reicht ein Hinweis und gut ist.

        MFG
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Ich klammern nicht. Ich berichte über Gerüchte und Fakten. JF sagt nein, er sollte es wissen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
813474
CPU
50 Prozent schneller als aktuelle Tomodelle
Auf der Ankündigungsseite der Cebit 2011 ist nachzulesen, dass AMD auf der Messe neue CPUs enthüllen wird, welche die aktuellen Phenom II um 50 Prozent schlagen. Das bedeutet, der Chiphersteller wird auf der Cebit erstmals den Bulldozer zeigen oder zumindest Details veröffentlichen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/50-Prozent-schneller-als-aktuelle-Tomodelle-813474/
01.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/pdf-8-1280.jpg
bulldozer,cebit,amd
news