Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Harlekin PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von zcei
        Naja soweit ich weiß, werde die CPU's an sich in Deutschland gemacht, weiterverarbeitet in Malaysia.
        Glaub auf den AMD- CPUs steht "Assembled in Malaysia" drauf.
      • Von zcei PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Hat AMD/ATi nicht Dresden abgestoßen und heißt jetzt Globalfoundries? Dann ists nämlich nicht mehr im eigenen Haus

        Naja soweit ich weiß, werde die CPU's an sich in Deutschland gemacht, weiterverarbeitet in Malaysia.

        Also "gelasert" auf die Wafer wird in Dresden, odeR?
      • Von Heinoneon Komplett-PC-Käufer(in)
        Wollte nicht AMD die ATI Karten nicht im eigenen Haus bauen??? Sprich in Dresden???
        Wenn "JA" dan wird sowieso viel Kapazität frei.
      • Von Rizor Schraubenverwechsler(in)
        Zitat

        Zitat:
        Zitat von Toxy http://extreme.pcgameshardware.de/images/buttons/viewpost.gif
        Die sollen lieber wieder in Deutschland bauen. Das würde wieder ein paar Arbeitsplätze mehr bringen.
        Aber nein, da wird sowas lieber dort gebaut, weils ja viel billiger ist...

        Ich würde durchaus 50 -100 auf eine CPU draufzahlen, wenn Made in Germany drauf stehen würde...


        du weisst aber schon dass auf allen amd cpus made in germany draufsteht, aber wahrscheinlich hast du intel wenn ja fail....
        Erstens ist TSMC ein Taiwanesisches Unternehmen, zumal ist Taiwan das Hightech IT Land schlechthin also wieso sollten die Taiwanesen in Europa produzieren?

        Auf welcher AMD CPU soll bitteschön made in Germany draufstehn?
        in der Regel steht Made in Malaysia Diffused in Germany drauf.

        Intel produziert zur Zeit die Leistungsfähigsten CPUs sowohl auf dem Notebook als auch im Desktop Bereich, AMD kann mit einem guten Preisleistungs verhältnis Punkten, zudem istes Schwachsinn veralgemeinert Produkte anhand ihrer Unternehmen so zu vergleichen anstadt einzelfälle und Benchmarks abzuwägen (hab übrigens selbst sowohl als auch im notebook einen i7 620M und im desktop Phenom X4 959 BE)

        Zitat

        So ein Gebäude samt Einrichtung ist ja nun nicht in nem halben Jahr gebaut. Das dürften nichtmal die übereifrigen Chinesen schaffen!
        Taiwan ist ein eigenständiges Land!!
      • Von olol PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Toxy
        Die sollen lieber wieder in Deutschland bauen. Das würde wieder ein paar Arbeitsplätze mehr bringen.
        Aber nein, da wird sowas lieber dort gebaut, weils ja viel billiger ist...

        Ich würde durchaus 50 -100 auf eine CPU draufzahlen, wenn Made in Germany drauf stehen würde...
        du weisst aber schon dass auf allen amd cpus made in germany draufsteht, aber wahrscheinlich hast du intel wenn ja fail....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746516
CPU
3,1 Milliarden US-Dollar Baukosten
TSMC plant den Bau der dritten Fabrik im Taiwan. Mit dem Bau der Fab 15 soll Mitte des Jahres begonnen werden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/3-1-Milliarden-US-Dollar-Baukosten-746516/
02.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/Fab8outr003_984.jpg
tsmc
news