Games World
      • Von spawa93 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Intel GPU-Treibersuche - kundenunfreundlicher geht's kaum.
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Die Frage muss doch vielmehr lauten warum hat es für Win 7-10 4th-6th gen, 64 bit zwei Treiber mit verschiedenen Größen?

        Beides Win(10) 64 bit und Intel 4th-6th, aber zwei Treiber, 10.xxxx bzw 20.xxxx, weil?
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Warum sind die 64Bit Versionen fast doppelt so groß?


        Intel Grafiktreiber 10.18.10.4276 (15.33.39, Windows 7-10, 32 Bit, 3rd Gen)[69,3 MB]
        Intel Grafiktreiber 10.18.10.4276 (15.33.39, Windows 7-10, 64 Bit, 3rd Gen)[124,4 MB]
        Intel Grafiktreiber 10.18.14.4294 (15.36.26, Windows 7/8, 32 Bit, 4th/5th Gen)[64,3 MB]
        Intel Grafiktreiber 10.18.14.4294 (15.36.26, Windows 7/8, 64 Bit, 4th/5th Gen)[120,7 MB]
        Intel Grafiktreiber 10.18.15.4279 (15.40.7, Windows 7-10, 32 Bit, 4th-6th Gen)[97,6 MB]
        Intel Grafiktreiber 10.18.15.4279 (15.40.7, Windows 7-10, 64 Bit, 4th-6th Gen)[175,6 MB]
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von belle
        Außer man möchte sein Freizeit nutzen und herausfinden ob der neue Treiber genauso stabil läuft, wenn schon die Performance gleich bleibt
        Ich handle nach "ever change all running systems because latest drivers are newer"
        Nunja, ich denke dieser altbewährte Spruch wirkt heutzutage überholt, stammt er doch eigentlich aus einer Zeit dürftiger Informationsbeschaffung, sprich ohne Internet und geringerer Update-Notwendigkeit. Heutzutage braucht man Performance-Profile im Treiber für AAA-Titel, Security-Fixes für BIOS und in meinem Fall tausende "improved system stability"-Updates fürs EFI.

        Die letzten Kommentare sind zwar schon eine Weile her, aber: Es ist auf der Main, also kann es kommentiert werden.
        Nein, der Spruch ist auch heute nicht überholt. Er trifft aber natürlich nicht auf verspielte User und Bastler zu. Die haben auch vor 20 Jahren schon immer händisch am OS rumgepfuscht.

        Aber auch heute gilt es, vorallem in Bereichen wo die Computer nunmal einfach stabil laufen müssen, etwa für Netzwerkadmins.
        Ich mach es auch privat noch so, weil es außer Zeitverschwendung nix bringt, ein perfekt laufendes System upzugraden.

        Hab vor kurzem vom 13.4er Catalyst auf den 15.7er upgegraded. War eher ein Downgrade für die 6870: GTA4 ruckelt nun. Flash ruckelt bei Livestreams in FullHD... usw usf. Und genau deshalb macht man kein Update wenns vorher läuft.
        Naja ich habs eigentlich gemacht, weils vorher eh nicht lief: Battlefield 4 lief immer der Speicher über. Das wurde nun endlich gefixt, dafür kann ich andere Dinge nicht mehr machen...
        Die Treiber davor konnte ich nicht nutzen weil damit zum Teil Starcraft 2 nicht lief.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DKK007
        Meinte natürlich WDDM2.0 für DX12. Bei mir steht immer noch DX11.2
        Steht bei Intel im Kleingedruckten, für die HD4000 gibt es nur WDDM1.3-Support ohne Support bei Problemen seitens Intel.

        Zitat
        ** Hinweis: Microsoft Windows ® 10-Treiber für Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation mit Intel® HD-Grafik 4000 und Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation mit Intel® HD-Grafik 2500 werden Unterstützung für Windows Display Driver Model (WDDM) 1.3 umfassen. Drucken sind WDDM 1.3 Funktionen auf der Microsoft-Website verfügbar. Dieser Treiber werden nicht digital bei Windows 10 signiert was bedeutet, dass es nicht vom Microsoft Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifiziert wurden wird. Beachten Sie, dass Windows * 10 Sie mit einer Meldung aufmerksam machen, wenn ein Treiber ist nicht digital signiert, aber Sie können die Installation fortsetzen. Der Treiber wird als bereitgestellt werden – ohne Intel-Unterstützung für die Grafikprobleme gefunden werden. Intel rät Windows 10 Produkte für das beste Benutzererlebnis und Unterstützung für ein Upgrade auf Intel genehmigt.

        Unterstützung finden Sie in Details bitte die Readme-Datei und die Versionshinweise für eine Liste der Support und Änderungen.

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1148121
CPU
Intel Grafiktreiber Download: HD Graphics der Core-Prozessoren 2nd/3rd/4th/5th/6th Gen [Update: 10.18.10.4425 (15.33.43)]
Bei PC Games Hardware finden Sie stets die aktuellen Intel Grafiktreiber für HD Graphics Kerne der Prozessoren Core 2nd/3rd/4th/5th/6th Gen sowie Informationen zum Download für ältere integrierte Grafikeinheiten von Intel und können diese aktualisieren.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Downloads/Intel-Grafiktreiber-Download-HD-Graphics-Aktualisieren-1148121/
18.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Intel_Grafiktreiber_Download_Core_2nd_3rd_4th_5th-pcgh_b2teaser_169.jpg
downloads