Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von interessierterUser Volt-Modder(in)
        Ich wollte meinem Vater so ein Ding nur zum Surfen im Internet schenken. Es ist einfach praktisch, nimmt keinen Platz weg, ist leise, aber noch stehen Leistung und Preis in keinem guten Verhältnis. Es war in der Summe dann doch billiger, aus den hier herum fliegenden Restkomponenten einen klein Rechner aufzubauen.
      • Von Olstyle Moderator
        Ich sehe die Dinger mehr als Werbeträger denn als Produkte mit einem ernstzunehmenden Marktpotential. Intel man damit halt zeigen wie toll sparsam ihre CPUs sind, aber kaufen werden die Leute selbige trotzdem in Form von Laptops oder Tablets.
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        Sowas hätte ich früher gerne für unsere Vorträge gehabt, dann hätte ich (bzw. wir) wesentlich weniger Ballast im Zug mitschleppen müssen.
        Ich finde die Preise angemessen, da diese kleinen Teile einen enormen Komfort gepaart mit hoher Flexibilität bieten und sowas kostet nunmal.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von FortuneHunter
        Ich kann mir die Nutzung eher im Professionellen Umfeld vorstellen.
        Marketingunternehmen, die sonst immer Laptops mitschleppen könnten das Teil mitnehmen ... Beamer oder TVs finden sich normalerweise in jedem Besprechungsraum und die verfügen größtenteils auch über einen HDMI-Anschluss.

        Per Bluetooth dann mit Minitastatur und Klicker ansteuern und man hat ein wesentlich schlankeres Präsentationsequipment.
        Nur hängen die Beamer meist an der Decke Und in den meisten Firmen gibt es extra Räume mit PCs und Peripherie.

        Aber ehrlich gesagt fällt mir jetzt auch kein besserer Verwendungszweck dafür ein. Gut, vielleicht fürs Streaming am TV oder sowas.

        Ich wüsste ja gerne mal was so ein Core M im Vergleich zu gängigen SoCs auf ARM-Basis leistet. Ein Zenfone 3 mit Core M wäre echt geil.
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Guru4GPU
        Diese Intel Compute Sticks sind mMn nur für Leute sinnvoll, die außer einem Aktenkoffer nichts mit sich herumtragen wollen, zur Stationären Nutzung bekommt man für sehr viel weniger Geld einen miniITX Pc.
        Ach ja: Raspberry Pi (2) lässt grüßen
        Zwar kann man so einen extrem effizienten Pc betreiben, aber da es heutzutage ja auch günstige Tablet Pcs für wenig geld gibt und man den Stick nur an HDMI Geräten nutzen kann fällt hier die Mobile nutzung weg.
        Die Zielgruppe wird also nicht besonders groß ausfallen dürfen, falls doch würde mich das aber sehr Wundern Der Preis ist aber schon ziemlich Saftig für die m3 und m5 Modelle
        Ich kann mir die Nutzung eher im Professionellen Umfeld vorstellen.
        Marketingunternehmen, die sonst immer Laptops mitschleppen könnten das Teil mitnehmen ... Beamer oder TVs finden sich normalerweise in jedem Besprechungsraum und die verfügen größtenteils auch über einen HDMI-Anschluss.

        Per Bluetooth dann mit Minitastatur und Klicker ansteuern und man hat ein wesentlich schlankeres Präsentationsequipment.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182694
CES: Consumer Electronics Show
Intel Compute Stick teils mit Windows 10: Zweite Generation mit Core-M-CPU und hohem Preis
Intel hat die zweite Generation seine Compute Sticks teilweise mit Windows 10 vorgestellt, die neben einer Atom-Variante jetzt auch zwei Modelle mit Core-M-CPUs beinhaltet. Die sollen mit einer aktiven Belüftung eine bessere Performance bieten, fallen dafür aber auch deutlich teurer aus. Der Produktionsstart ist für den kommenden Februar angesetzt.
http://www.pcgameshardware.de/CES-Consumer-Electronics-Show-Event-123240/News/Intel-Compute-Stick-Core-M-Skylake-1182694/
08.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Intel_Compute_Stick-pcgh_b2teaser_169.png
intel,ces
news