Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 100001 Freizeitschrauber(in)
        Naja NFS mit z.b. Paradise zu vergleichen,
        Hmm: Paradise von Anfang 2008 und NFS MW Ende 2012

        Paradise sieht Grafisch neuer aus, hat mehr Effekte, ein doch ganz gutes Schadensmodell; hat für jeden was bei
        (außer für die Mainstreamfraktion dennen schon NFS Carbon auf Leicht zu schwer war)
      • Von DerBusch13 BIOS-Overclocker(in)
        Das ist aber auch etwas was Burnout ausmacht, jeden Wagen so zu fahren bis er wie schrott aussieht.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DerBusch13
        Und ich kenne niemanden der jemals Burnout Most Wanted gesagt hat.
        Lol dabei gibt es die Anspielung tausendfach im Netz -> https://www.google.de/sea...
        Wie kann man das nicht einmal gehört oder gelesen haben?

        Zitat von DerBusch13
        Zumal in Most Wanted nicht diese Zerstörungskraft ist bei den Autos etc.

        Fand ich auch mit der Zeit ziemlich lästig und gut so das sie das in MW nicht so gemacht haben. Die Sequenz alleine hat gefühlte Jahre gedauert und die Autos sahen danach zwar aus wie für die Schrottpresse, fuhren aber ganz normal.
      • Von DerBusch13 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Shona
        Nö NFS:MW hat alles drin was Burnout ausmacht und wird von den meisten deswegen auch "Burnout: Most Wanted" genannt.
        Kenne auch keinen der mit "Burnout Most Wanted" nichts anfangen kann, jeder weiss gleich was ich meine.
        Ich habe alle NFS Teile Seit Hot Pursuit 2 und alle Burnout Teile gespielt. Und ich kenne niemanden der jemals Burnout Most Wanted gesagt hat. Zumal in Most Wanted nicht diese Zerstörungskraft ist bei den Autos etc.
        Burnout hat auch kein Tuning, generell haben die Spiele nur das Open World gemeinsam.
      • Von Galford Software-Overclocker(in)
        Nur weil jemand mal von irgend jemanden erklärt bekommen hat, was im Fußball Lüdenscheid-Nord oder Herne-West ist, heißt das noch lange nicht, dass die Person dann große Ahnung von Fußball hat.
        Most Wanted hat sicherlich offensichtliche Anleihen an Burnout, und trotzdem gibt es auch Unterschiede. Und wenn der Teufel manchmal auch nur im Detail liegt. Außerdem ist Paradise das einzigen Open-World Burnout.

        Und laut den Tweets soll es ein geistiger Nachfolger zu Burnout 3 Takedown werden. Den Tweet gab es auch schon am 8. Oktober.
        Und sogar einen Tag zuvor, am 7 Oktober, wurde schon bestätigt, dass es nicht Open-World wird.

        Außerdem heißen die Three Fields Entertainment, also woher kommt das "Studio"?

        Warum das in einem Artikel von heute unterschlagen wird bzw. falsch genannt wird? Das fragt mal den Newsschreiber.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174067
Burnout
Burnout: Ehemalige Entwickler arbeiten an geistigem Nachfolger
Ein neues Burnout wird bei Entwickler Criterion vorerst nicht entstehen. Stattdessen arbeiten ehemalige Mitarbeiter an einem geistigen Nachfolger der beliebten Rennspielreihe. Three Fields Studio verkündete via Twitter, an einem spirituellen Nachfolger zu arbeiten. Nähere Informationen zum Projekt sind bislang nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Burnout-Spiel-19504/News/Ehemalige-Entwickler-arbeiten-an-geistigem-Nachfolger-1174067/
10.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/Burnout_Paradise_b2teaser_169.jpg
burnout paradise,rennspiel
news