Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ATIFan22 BIOS-Overclocker(in)
        Also meistens liegt es an server Legs wenn du online nicht flüssig zocken kannst,wobei die framerate dabei nicht so einbrechen sollte,eventuell is dein ping zu hoch,messe doch mal mit fraps die FPS und vergleiche die online und offline FPS
      • Von niclas66 Kabelverknoter(in)
        Also nachdem meine XBOX360 zum wiederholten Male einen "E74" fehler hat, sie aber dann außerhalb der Garantie lag, hatte ich kein Bock mehr auf Microsoftskundenverarsche... 80€ Reparatur bezahlen, für etwas das sie selbst verbockt haben? Nein danke... Nur Burnout wollte ich nicht missen müssen, also habe ich es mir nun für Pc gekauft

        Mein PC erfüllt noch grade so die Mindestanforderungen:

        BS: Win XP
        Prozessor: Pentium 4, 3 GHZ
        Grafikkarte: Nvidia Geforce 8600 GT, 512 MB
        1 GB DDR-Ram (Laut Mainboard beschreibung habe soll ich 2 DIMM DDR2 und 2 DIMM DDR haben... tja, nur leider hat fujtsui siemens die DDR2 Steckplätze "rausgeschnitten" - auf dem Mainboard steht noch drauf, dass sie da sind, aber da sind keine dieser Plastikdinger zum reinstecken... Und nen DDR-Ram aufzurüsten ist einfach doppelt so teuer wie DDR2... Da kann ich mir auch gleich nen neues Mainboard kaufen ^^)

        Über nen Aufrüstungskit habe ich schonmal nachgedacht... Allerdings ist mir das als Gelegenheitspieler zu teuer... Vielleicht zum Geburtstag

        Also habe ich erstmal Grafikeinstellungen auf "niedrig" gestellt und AA aus. Offline lief es dann eigentlich flüßig ohne Probleme. Nur online ging die Framerate dann total in den Keller, sodass ich wegen schlechter Leistung vom EA Server geworfen wurde... Das wird aber kaum an meiner 30.000/5000 Internetverbindung liegen....

        Ich frage mich nun, ob man die Perfomance (online) noch verbesseren kann... Meine Auflösung ist auf 1360x768 eingestellt... (Habe einen 23" HDTV)... Nur weiß ich nicht, ob ich da eine niedrigere Auflösung wählen kann, denn alle anderen wirken verzerrt (1020x768 wäre ja eine 4:3 Auflösung)... Defragmentiert hatte ich heute nach der Installation auch und Hintergrundsprogramme geschloßen...

        Also wenn ich die Mindestanforderungen erfülle, erwarte ich eigentlich, dass das Spiel ruckelfrei funktioniert - egal ob offline oder online - halt nur mit niedrigen Grafikeinstellungen (die sind mir aber eh wurscht, geht um den Spielspaß )
      • Von dantoX Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich bin gespannt und freue mich auf diesen Titel. Seit Burnout 2 habe ich jeden Teil auf der Xbox gespielt und vergöttert. Davor kannte ich nur die Need for Speed Serie und F-Zero vom SNES.

        Bleibt zu hoffen, dass das Prinzip mit der offenen Spielwelt aufgeht - gab es in der Form bei Burnout ja noch nicht.

        dX
      • Von Adrenalize Software-Overclocker(in)
        Zitat von Biosman
        liege ich damit sehr falsch wenn ich sage das die grafik nach der GTA4 engine aus schaut?

        Ja.

        Sind völlig unterschiedliche Firmen mit jeweils eigenen Engines.
      • Von Biosman PCGH-Community-Veteran(in)
        liege ich damit sehr falsch wenn ich sage das die grafik nach der GTA4 engine aus schaut?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671137
Burnout Paradise: The Ultimate Box
PC-Version von Burnout Paradise geprüft
Im Februar soll Burnout Paradise als The Ultimate Box für den PC erscheinen. PC Games Hardware liefert bereits jetzt die Systemvoraussetzungen, einen Grafikvergleich und einige Screenshots.
http://www.pcgameshardware.de/Burnout-Paradise-The-Ultimate-Box-Spiel-19503/Tests/PC-Version-von-Burnout-Paradise-geprueft-671137/
19.12.2008
Burnout Paradise PC, systemvoraussetzungen, grafik, vergleich
tests