Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von VikingGe
        Ich kann mir auch nicht ganz vorstellen, dass das Dingen sich bei seinen 2.5 Cinebench-Punkten an die 4.5W hält. Das wäre zwar wahnsinnig gut, aber so groß Intels Effizienzvorsprung auch sein mag - mein A10 schafft etwa die gleiche Leistung (2.6 Punkte) erst bei etwas mehr als 20W Realverbrauch, das wäre Faktor 5. Außerdem fragt man sich, wofür Bay Trail mit den vergleichsweise lahmen Silvermont-Atoms dann überhaupt noch existiert....
      • Von LudwigX Freizeitschrauber(in)
        Die Core M's lassen sich mit verschiedenen Leistungen betreiben, die dann eine völlig andere TDP ergeben. Solange die TDP bei dem Benchmark also nicht mit genannt wird ist der Test unbrauchbar
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Bin mal sehr gespannt .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135700
Broadwell
Intel Core M: Erste Benchmarks überzeugen in der Leistung
Die Kollegen der englischsprachigen Webseite hothardware.com hatten die Gelegenheit, erste Benchmarks an einem Intel-Tablet mit Core M 5Y70 auf dem IDF durchzuführen. Im Vergleich zur Konkurrenz, aber auch den hauseigenen Produkten in Form von Bay Trail-T kann der SoC überzeugen. Interessant wird es sein, inwiefern die reelle Performance ausfällt.
http://www.pcgameshardware.de/Broadwell-Codename-259477/News/Intel-Core-M-Broadwell-Y-Benchmarks-1135700/
12.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Intel_Core_M_Package-pcgh_b2teaser_169.jpg
intel,idf,broadwell,cpu
news