Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kaepernickus Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Hugo78
        Man darf ja nicht vergessen, es geht hier nicht um DX11, wenn eine GTX 460 empfohlen wird.
        Das Spiel wird DX9 nutzen, ist ja nur eine verbessere ID Tech 4 Engine und wenn selbst ID Tech 5 immernoch auf DX9 setzt für Rage,
        wäre es schon seltsam, wenn ID Tech 4 hier moderner wäre.


        id Tech Engines der Versionen 1-4 basieren allesamt auf OpenGL. Ist mir schleierhaft warum da immer von DX9 die Rede ist.

        Erst die id Tech 5 lässt sowohl über OpenGL als auch DX rendern.

        Zitat von J. Carmack
        The PC version is still OpenGL, but it is possible that could change before release. The actual API code is not very large, and the vertex / fragment code can be easily translated between cg/hlsl/glsl as necessary. I am going to at least consider OpenGL 3.0 as a target, if Nvidia, ATI, and Intel all have decent support. There really won't be any performance difference between GL 2.0 / GL 3.0 / D3D, so the api decision will be based on secondary factors, of which inertia is one.
      • Von Zybba Software-Overclocker(in)
        Danke für das super Video, kannte ich auch noch nicht!
        Ich hoffe das Spiel wird mal wieder ein Titel, der mich, wie BC2, länger bei der Stange hält...
      • Von Bu11et Software-Overclocker(in)
        @Hugo78 Sehr geiles Video. Habs gleich im Smmelthread geadet .

        Was die Anforderungen angeht bin ich mir da unschlüßig. Ob ne GTX 460 wirklich für maximale Details reicht? Wenn nicht, werd ich wohl meine GTX 285 in Rente schicken müssen.

        Naja sooo hoch sind die Anforderungen eigentlich nun auch wieder nicht. Früher musste man immer das neueste an Hardware haben, um die aktuelsten Games mit voller Pracht genießn zu können. heut zu Tage siehts schon anders aus. Ich gehöre da warscheinlich noch zu Ausnahme, der noch nicht mal ne DX11 Graka hat .
        Ich denke die, die das Game spielen wollen, werden es auch spielen. Egal welche anforderungen es hat.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Eine 460 steht unter "empfohlen".

        Und es ist jetzt die Grätchenfrage, ob dies jetzt wie bei anderen Studios für medium settings oder mal tatsächlich für "Max.Quality" steht.
        Wenn es letztes ist, wäre das alles im Rahmen.

        Man darf ja nicht vergessen, es geht hier nicht um DX11, wenn eine GTX 460 empfohlen wird.
        Das Spiel wird DX9 nutzen, ist ja nur eine verbessere ID Tech 4 Engine und wenn selbst ID Tech 5 immernoch auf DX9 setzt für Rage,
        wäre es schon seltsam, wenn ID Tech 4 hier moderner wäre.

        Also wird es rein um den Grundspeed gehen, die eine Karte liefern muss.
        Und hier entspricht eine 460, einer 2-3 Jahre alten GTX 275/280/285.

        Bekommt man bei e-bay ab 50-60€, und eine neue 460 geht ab 100€ los.

        PS: Bulletstorm fand ich jetzt auch nicht so wichtig, aber Brink kommt ja von den Entwicklern, von Wolf:ET und ET:Quake Wars.
        Und beide Titel waren arschgeil, grade vom Leveldesign und Movement her.
        Und das hält mich länger am zocken, als jedes Eyecandy a la Crysis.

        [YT]UGr46hCqeSs&hd=1[/YT]
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Eine GTX460/HD5850 ist aber schon hoch.

        Ich konnte schon mit Bulletstorm nichts anfangen, und so gehts mir momentan auch mit Brink.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820777
Brink
Ego-Shooter mit Rollenspiel-Elementen
Der Mix aus Ego-Shooter und Rollenspiel ist schon bei einigen Spielen aus dem Hause Bethesda gelungen. Brink soll dabei keine Ausnahme darstellen. Verschiedene Fähigkeiten stehen dem Spieler zur Verfügung. In fünf Screenshots werden nun die einzelnen Fähigkeiten der Charakterklassen näher gezeigt.
http://www.pcgameshardware.de/Brink-Spiel-19380/News/Ego-Shooter-mit-Rollenspiel-Elementen-820777/
17.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/Brink_German_Abilities_Universal_GrenadeShooting.JPG
brink,rollenspiel,ego-shooter,bethesda
news