Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Fooly
        Dann installiert man das Spiel ganz normal ins Steam-Verzeichnis, verschiebt das Spieleverzeichnis auf die SSD, und hängt in der Datenträgerverwaltung die SSD zusätzlich zum Laufwerksbuchstaben ins Spieleverzeichnis ein. Ist doch kein Drama.
        Ist das jetzt eher ein Vorteil oder ein Nachteil von Steam?
      • Von mf_Jade Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Split99999
        Man boykottiert generell keine guten Spiele (die eh rar sind) wegen einem Zusatzprogramm, sei es auch noch so überflüssig. Warum? Weil man so ziemlich jedes Spiel mit einem Vorwand boykottieren kann. Ich weiss noch die "Securom-Spiel-Boykottierer". Was spielen die eigentlich mittlerweile? Brettspiele?


        CS 1.6 und gut? Ich weiß ja nicht. Als es rauskam war es eine Lachnummer, mit Panzerschild und Online-Überwachungs-Programm, (mehr war Steam damals noch nicht).
      • Von alm0st Sysprofile-User(in)
        Steam ist Klasse. Gut, so manches Steam Update hat auch mir schon die Nerven und den Ping geraubt (besonders in CSS). Ne gewisse Zeit war auch L4D2 kaum bis gar nicht mit Freunden spielbar - das war schon kotzig.

        Ich finde Steam ist trotzdem ne klasse Plattform, zumal Singleplayer Spiel ja lediglich auf dem Acc aktiviert werden müssen und man danach im offline Modus zocken kann. Dazu noch die Steam Community - finde ich das beste Feature neben dem Steam Store Die Autoupdates mag nicht jeder, aber die hatte man z.B. bei BFBC2 auch - man erinnere sich an den Patch vor Vietnam mit ~4.5 GB...
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        Das wär genial mich störrt es schon lange das ich alles auf der systemplatte kloppen muss.
        Zum thema selbst, nun Steampflicht naja notwendiges übel.Dann kann ich es auch per downloadsshop kaufen.bsp
        gamesplanet (ukstore) usw.
        Schade eine retail hülle ist mir immer wichtiger.aber wenn ich sowiso brennen muss um eine steamless version haben will, zwecks zukunft sicherung oder mal offline werde.Kann ja sein.
        kann ich auch nur den key in offiziellen shops kaufen.
      • Von sega1 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von kuer
        Rage ist sicher (in meinen Augen)kein Top Titel in diesem Jahr. Dafür hat der Entwickler zu viel ausgelassen und zu altbacken programiert.
        Steam hin oder her, ist mir eigentlich egal, auch wenn es eigentlich eine frechheit ist, permanent Online sein zu müssen. ABer da gibt es noch mehrere Oberflächen. Deswegen würde ich das Spiel aber nicht boykottieren (ich werde es nicht kaufen wegen anderen Gründen)). Das hats noch nie gebracht und wird es auch nicht (errinnere mich an COD BO Rekordverkäufe ?).
        Seit wann muss man bei Steam permanent online sein?

        Zitat von OsFrontale
        Erstens das und zweitens wäre es mal schön, wenn man den Zielordner, wo man das Spiel installiert, aussuchen könnte.
        Ich empfinde es nicht so schön, alles in den Steam-Ordner, ohne Wahlmöglichkeit installieren zu können.

        Zitat von Birdy84
        Und was ist, wenn man eine "kleine" SSD hat und man ein Spiel, was man gerade oft spielt dort installiert haben möchte?
        Zielordner Wahl kommt demnächst.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
839066
Brink
Bethesda
Rage ist einer der Top-Titel in diesem Jahr, trotzdem werden einige User den Shooter nicht spielen. Bethesda bestätigte nämlich, dass der Action-Titel nur mit Steam laufen wird. Allerdings ist diese Nachricht keine Überraschung, denn der Publisher setzte schon bei den letzten Spielen auf die Plattform von Valve.
http://www.pcgameshardware.de/Brink-Spiel-19380/News/Bethesda-839066/
15.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Rage-32.jpg
rage,fallout new vegas,brink,bethesda,steam,valve
news