Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hyp3ri0n PC-Selbstbauer(in)
        Habe mir die DLC's gekauft..
        Ich finde es gut das die Jungs von 2K überhaupt DLC's machen, aber die von BL2 sind ihr Geld nicht wirklich wert..
        Muss sagen, ich bin enttäuscht.
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        jab ist mit drin, endlich geht es weiter.
      • Von g-13mrnice Software-Overclocker(in)
        Zitat von Aladin
        wenn ich richtig informiert bin, ist dass erhöhen der lvl Grenze nicht im Season Pass mit dabei
        Doch, ist mit drin.
      • Von g-13mrnice Software-Overclocker(in)
        Zitat von Astra-Coupe
        Also ich hab damals Borderlands 1 richtig "verschlungen" und etwa 60 Spielstunden investiert - Coop war leider dank DSL 300 nicht drin - und entsprechend viel versprach ich mir jetzt von Borderlands 2 als ich es endlich angefangen habe... leider kann mich Borderlands 2 aber nicht so wirklich fesseln wie damals der 1. Teil, weiss aber selber nicht genau woran es liegt. Das anheben der Levelgrenze finde ich aber generell sehr gut und finde sowas müsste es öfter geben. Die Produktpflege von Borderlands 2 finde ich ähnlich genial wie beim ersten Teil denn mir ist es ganz recht wenn noch neues für das Game erscheint anstatt es jetzt einfach "auslaufen" zu lassen.

        Wer den Preis von 5€ für zu teuer hält der soll halt einfach wie ich warten bis es wieder eine Aktion auf Steam gibt, die letzten waren immer bei so 75% Nachlass... wenn einem das dann noch zuviel ist dann interessiert ihn Borderlands 2 vermutlich auch nicht meiner Meinung nach. Naja ich kämpf mich jetzt mal langsam in's 20te Level vor in meiner leider knapp bemessenen Freizeit (die ich mir durch zu wenig Schlaf erkaufe ^^) und hoffe das Spiel schafft es noch mich in den Bann zu ziehen. Möchte gerne wieder mit Leib und Seele in Borderlands abtauchen, nachdem ich Tomb Raider (Spielzeit ok aber nicht mehr) und Bioshock Infinite (Spielzeit viel zu kurz für die hohen Wertungen) durch habe in viel zu wenig Stunden für das Geld.

        BL2 ist das bisher einzige Spiel bei welchem ich mir einen Season-Pass gegönnt habe und bisher hat es sich voll bezahlt gemacht (auch wenn der letzte DLC etwas...dahingeklatscht war) Habe jetzt ca 283h Stunden bei dem Spiel aufm Buckel Allerdings ist das Anheben des Level-Cap etwas unbefriedigend, denn man muss das Hauptspiel erneut von vorne im Grad "Ultimativer Vault-Hunter" beginnen. Da ein bisheriger LvL50 Char damit das Spiel schon 2 mal durchgespielt und entsprechend nahezu alle Archivements hat wird das ziemlich schnell etwas fad. Die Gegner sind natürlich extrem knackig aber so richtig brauchbare Items sind bisher auch noch nicht gedroppt. Ich weiß nicht ob das LvLCap in den beiden niedrigeren Schwierigkeitsgraden durchbrochen werden kann, glaube aber nicht. Diese zusätzlichen 11 LvL hat man dann auch relativ schnell wieder voll (ca 15-20% des Hauptspiels absolviert) und dann eigentlich keinen Bock noch weiter zu machen. Man brauch quasi die DLC´s um dann noch etwas Abwechslung zu haben. Schade eigentlich, 11 LvL reichen nicht, 25 wäre sinnvoller gewesen + entsprechend neue Fährigkeiten im LvL-Tree, aber ein DLC + neue Klasse kommt ja noch ^^
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Also ich hab damals Borderlands 1 richtig "verschlungen" und etwa 60 Spielstunden investiert - Coop war leider dank DSL 300 nicht drin - und entsprechend viel versprach ich mir jetzt von Borderlands 2 als ich es endlich angefangen habe... leider kann mich Borderlands 2 aber nicht so wirklich fesseln wie damals der 1. Teil, weiss aber selber nicht genau woran es liegt. Das anheben der Levelgrenze finde ich aber generell sehr gut und finde sowas müsste es öfter geben. Die Produktpflege von Borderlands 2 finde ich ähnlich genial wie beim ersten Teil denn mir ist es ganz recht wenn noch neues für das Game erscheint anstatt es jetzt einfach "auslaufen" zu lassen.

        Wer den Preis von 5€ für zu teuer hält der soll halt einfach wie ich warten bis es wieder eine Aktion auf Steam gibt, die letzten waren immer bei so 75% Nachlass... wenn einem das dann noch zuviel ist dann interessiert ihn Borderlands 2 vermutlich auch nicht meiner Meinung nach. Naja ich kämpf mich jetzt mal langsam in's 20te Level vor in meiner leider knapp bemessenen Freizeit (die ich mir durch zu wenig Schlaf erkaufe ^^) und hoffe das Spiel schafft es noch mich in den Bann zu ziehen. Möchte gerne wieder mit Leib und Seele in Borderlands abtauchen, nachdem ich Tomb Raider (Spielzeit ok aber nicht mehr) und Bioshock Infinite (Spielzeit viel zu kurz für die hohen Wertungen) durch habe in viel zu wenig Stunden für das Geld.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063672
Borderlands 2
Borderlands 2: Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack erhöht Level-Obergrenze
Der Ultimate Vault Hunter-DLC ist ab sofort für Borderlands 2 als Download erhältlich. Der Zusatzinhalt erhöht die Level-Obergrenze des Spielers von 50 auf 61 und schaltet eine dritte Möglichkeit zum Durchspielen des Ego-Shooters frei. Eine neue perlmuttfarbene Waffengattung bringt der Borderlands 2-DLC ebenfalls mit sich.
http://www.pcgameshardware.de/Borderlands-2-Spiel-19285/News/Borderlands-2-Ultimate-Vault-Hunter-Upgrade-Pack-1063672/
04.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/BL2_Ultimate_Vault_Hunter_Upgrade_Pack_Screen.jpg
borderlands,2k games,ego-shooter
news