Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Andreas The Missing Link
        Zitat von Blackvoodoo
        Quantum Break ist nur 720p und sieht bei entsprechenden Abstand nicht schlecht aus
        Nur weil die Filme bis jetzt noch nicht echtes 4k sind heist es ja nicht das sie schlecht aussehen. Wenn die 100 GB UHD BR kommt kommen auch die echten 4k Filme. Ganz sicher.
        Interessanter Gedanke. Man muss auch das Umfeld darauf abstimmen.

        Aus meiner Praxis kann ich sagen, dass man auf nem 40-Zöller mit entsprechendem Abstand auch keinen nennenswerten Vorteil mehr vom Upgrade zwischen DVD und Blu-ray hat. Klar, man könnte sich näher ransetzen oder ne größere Glotze kaufen, aber muss ja auch net sein.

        Der Effekt der höheren Auflösung kann sicher im Umfeld verpuffen, aber es bleibt einem dann zumindest HDR und BT.2020. Das plastischere/sattere Bild kriegt man normalerweise schon, wenn alles passt. Ob einem das aber die Investition wert ist, entscheidet jeder selbst.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von CaptainStuhlgang
        Das Problem beim Laden sehe ich eher bei den diversen Internetanbietern in Deutschland, die einen teilweise einfach drosseln, wenn man über 2-3 Monate hinweg einen zu hohen Datenverbrauch hat. Das wäre momentan in unserem Hinterwäldlerstaat unmöglich.
        Die Drosselung betrifft aber nur peer-to-peet filesharing.

        Laden ist dennoch keine Alternative. Die Leute wollen suchen, finden, anschauen/ anhören. Besitz wird immer unwichtiger. Ich persönlich lege zwar auch Wert auf retail aber unterscheide in "gucke ich mehrfach an" --> kauf und "schaue ich nur einmal" --> leihen/ streamen. Wobei ich zugeben muss sicherlich auch den ein oder anderen Film gestreamed zu haben den ich normaler Weise gekauft hätte. Und warum? Weil es schnell, einfach und praktisch ist.

        Einzig die Preise sind noch eine Unverschämtheit. 4,99 für FhD Filme bei Amazon ist frech. Von UhD braucht man mit ca. 10 € gar nicht erst reden.

        MfG
      • Von Captn F@H-Team-Member (m/w)
        Das Problem beim Laden sehe ich eher bei den diversen Internetanbietern in Deutschland, die einen teilweise einfach drosseln, wenn man über 2-3 Monate hinweg einen zu hohen Datenverbrauch hat. Das wäre momentan in unserem Hinterwäldlerstaat unmöglich.
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Blackvoodoo
        Eine MP 3 hat aber nur paar MB, so ein echter 4k Film kann dann aber schon 100 GB haben, sonst würden ja nicht Disks mit der größe kommen. 100 GB laden wenige einfach mal so runter. Also MP 3 Musik mit 4k Filmen vergleichen ist nicht gut.
        Das ist ja auch kein Vergleich, sondern eine doppelte Parallelenziehung. (Musik || Spiele || Filme)
        100 GiB bekäme man mit einer 100Mbit-Leitung in etwas über zwei Stunden heruntergeladen.
        Darüber hinaus hätte man auch die Möglichkeit jetzt zu kaufen und irgendwann später runterzuladen! (Zukunftssicherheit und so...)

        @Streaming-Verfechter: Nein, ich sehe Streaming auch heute noch als problematisch an. Wir haben nun schon seit über zehn Jahren Youtube und noch immer gibt es haufenweise Steaming-Probleme von Leuten mit schwachen Leitungen, mit starken Leitungen, mit hohem Ping, mit niedrigem Ping, über Lan, über WLAN, über die Mobilnetze blablabla...
        ...darüber hinaus hat man mehrfache Last, einerseits zum Verwalten und andererseits zum Dekodieren des Streams, die Abhängigkeit von der Internetanbindung am WIEDERGABEORT und die fehlende Sicherheit, dass das Gekaufte auf Dauer verfügbar bleibt.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Dolle Wurscht
        Zitat
        Die Titel von Paramount sollen dort ab dem 14. Juni erhältlich sein, während Universal mit seinen Filmen im Sommer folgen wird. Ein konkreter Termin für Deutschland wurde indes noch nicht genannt.
        War ja klar und in Deutschland liegt dann schon der 1. Schnee
        Zitat
        Fraglich ist aber, ob das auch explizit für die deutsche Tonspur gilt.
        Wundert mich auch nicht, selbst auf Blu Ray wurden die Germanen mit der 2. Klasse abgespeist warum sollte sich das ändern.

        Das verkommt ja zu einer Lachnummer und ich werde da lieber noch 1 - 2 Jahre wenigstens bei der BR bleiben wenn die vorher nicht damit absaufen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1192984
Blu-ray-Filme
UHD-Blu-ray: Universal Pictures und Paramount kündigen die ersten Filme an
Universal Pictures und Paramount kündigten die ersten sieben Filme an, die nach dem US-amerikanischen Markt auch in Deutschland auf Ultra HD Blu-ray erscheinen sollen. Neben aktuellen und kommenden Kinofilmen wie Warcraft: The Beginning sollen auch Katalogtitel in dem neuen Format veröffentlicht werden. In den USA sollen die ersten Titel von Paramount ab dem 14. Juni erscheinen, einen Veröffentlichungstermin für Deutschland gibt es noch nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Blu-ray-Filme-Thema-214250/News/soll-als-UHD-Blu-ray-veroeffentlicht-werden-1192984/
22.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Warcraft_TheBeginning_Blizzcon_Stills_01-pc-games_b2teaser_169.jpg
news