Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Thallassa Volt-Modder(in)
        Zitat von S4rg333
        Meine Fresse wie ich mich auf das Game freue. Teil 1 und 2 waren ja schon der Hammer. Wenn das mit der Storyline sich als wahr herausstellt wird das ein geniales Game.

        joah sieht bisher gut aus. Allerdings wird soviel gutes darüber berichtet, dass ich befürchte, dass das Teil wieder in den Himmel gehyped wird und dann enttäuscht.
        Kaufen werde ich es mir wohl trotzdem, außer die Reviews sind im Vorfeld schon schrottig.

        Aber viel Story ist immer gut
      • Von S4rg333 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Meine Fresse wie ich mich auf das Game freue. Teil 1 und 2 waren ja schon der Hammer. Wenn das mit der Storyline sich als wahr herausstellt wird das ein geniales Game.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Zitat von plaGGy
        Ich sags mal so.... ganz so schwer ist das nicht.

        Das Spiel hatte ein tolles Art Deco und war als Shooter für mich herausragend, dennoch fand ich das Storytelling oder die Interaktion abseits der Tonbändern etwas mau. Es hat sich meist auf die Kapitelende konzentriert, an denen dann der übliche Climax, meist mit einer Wendung zusammenkam.
        inneralb der level selbst gab es außer den Ansagen über Funk idR garnichts zum interagieren.

        Zumindest ist mir das in Erinnerung geblieben, BioShock ist aber auch schon eine Ewigkeit her, kann sein das ich mich da nun aufs Glatteis begebe.

        Dennoch einer der erinnerungswürdigsten Shooter der letzten jahre. Denke ich sollte ihn mir mal wieder ausleihen, war schon gut
        Genau dadurch hat sich doch Bioshock definiert. Total geniale Welt mit sehr interessanten Ansätzen bzw. Wert-/Moralvorstellungen, welche man erstmal herausfinden musste. Eben weil so wenig da war, kam auch immer so ein gewisser Gruselfaktor so ganz "allein" auf weiter Flur mit wenigen Informationen. Also man hat sich immer gefragt, wie dieses "Paradies" bloß verkommen onnte.
        Die NPC's zum Abschlachten waren eher eine gelungene Abwechslung als Herausforderung. Aber na ja, empfindet jeder anders. Ich finde dass das Buch was erschien als Spiel umgesetzt werden sollte
      • Von Rivaldo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        *Sich die Hände in froher Erwartung reib*. Das wäre mal ein Novum in der jetzigen Zeit, Shooter mit ansprechender Story.
        Wenn's interessant rübergebracht wird gerne. Weil die Oberflächlichkeit der Story in Teil 1 war schon frappant.
        Was ich bisher in den Videos gesehen habe läßt schon mal auf besseres, gefühlvolles voice acting schließen.
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        Kuststück!!
        Die Level in Bioshock 1 waren ja auch so gut wie leer.
        Was aber nicht bedeutet, dass isch es schlecht finde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
873838
Bioshock Infinite
Abkehr von den Big Daddys
Die Entwickler von Irrational Games arbeiten weiterhin fleißig am Bioshock-Nachfolger. Neben einem neuen Video verrät Irrational Games Chef Kevin Levine, dass man alleine für Story einen riesigen Aufwand betreibe. "Ein Level in Bioshock Infinite enthält drei bis vier Mal so viele Charakter-Interaktionen und Schreibarbeit wie das komplette Bioshock 1."
http://www.pcgameshardware.de/Bioshock-Infinite-Spiel-18983/News/Abkehr-von-den-Big-Daddys-873838/
20.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Bioshock_Infinite_GW.jpg
bioshock infinite,video
news