Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Battlefield: Hardline bereits gespielt: Wenig SWAT 3, viel Battlefield 4: Police Edition

    Wird der Polizei-Ableger Battlefield Hardline taktischer, filigraner und kreativer als Battlefield 4? Wir haben Electronic Arts besucht und ausführlich Probe gespielt. v. Benjamin Kratsch/John Gaudiosi

    SWAT steht für Special Weapons and Tactics. Als PC Games Hardware also im Flieger nach Redwood City ins Hauptquartier von Electronic Arts sitzt, geistern jede Menge spannende Features für Battlefield: Hardline vor unserem inneren Auge. Szenen, in denen wir als Teil einer dieser exzellent ausgebildeten Polizei-Spezialeinheiten Lagepläne studieren und überlegen, wo der Zugriff erfolgen soll. Wo sich Scharfschützen auf Hochhäusern positionieren und wir das Kamerasystem des riesigen Bankgebäudes vor uns anzapfen. Vielleicht würden wir sogar SnakeCams einsetzen um wie Sam Fisher unter Türen hindurchblinzeln zu können. Kurzum: Wir hatten die Hoffnung, dass die Dead Space-Macher von Visceral Games uns mit Taktik Marke SWAT 3 richtig überraschen.

    Taktische Ansätze, von Levelution gestört

    Nach anfänglicher Skepsis rutscht 'Hardline' auf Erfolgskurs, muss aber seine Balance in den Griff kriegen und erst noch 10 Mio. Battlefield-4-Käufer überzeugen. Nach anfänglicher Skepsis rutscht "Hardline" auf Erfolgskurs, muss aber seine Balance in den Griff kriegen und erst noch 10 Mio. Battlefield-4-Käufer überzeugen. Quelle: EA Wenn Sie mit dieser Erwartungshaltung an die große Enthüllung von Electronic Arts auf der E3 rangehen, werden Sie vermutlich enttäuscht. Diese taktischen Züge gibt es in den 16-gegen-16-Matches nur im Ansatz, letztlich endet doch sehr viel im klassischen Partikeleffekt-Hagel. Es gibt beispielsweise für Elitepolizisten, die Gangster nicht einfach per Kopfschuss von hinten töten oder messern, sondern stattdessen überwältigen und Handschellen anlegen, mehr Erfahrungspunkte. Das gilt für alle nicht tödlichen Waffen, praktisch ist dabei beispielsweise auch der Tazer, den US-Cops auch im echten Los Angeles sehr häufig einsetzen sowie Tränengas. Allerdings setzt auch Visceral sehr stark auf die Zerstörungskraft der Frostbite Engine 3 und liefert dafür das entsprechende Arsenal mit. Granat- und Raketenwerfer verwandeln die Lobby der Bank schnell in ein Schlachtfeld aus zerbrochenem Marmor und abgeplatztem Stuck. Vor allem sorgen die Explosivgeschosse aber dafür, dass wir nur sehr eingeschränkt die tolle Taktik-Palette von Battlefield: Hardline nutzen können. Die Cops können nämlich auch auf Enterhaken-Armbrüste zurückgreifen und sich so theoretisch lautlos an eines der oberen Fenster der Bank anpirschen. Das geht allerdings nur an einigen bestimmten Stellen und wenn das gegnerische Team nicht ganz dumm ist, jagen sie hier direkt zu Beginn eine Rakete rein, reißen durch die Aufprallwucht Teile der Wand ein und verhindern so ein ungesehenes Eindringen. Spätestens jetzt lassen alle die Sturmgewehre sprechen und die strategische Note geht völlig im klassischen "Battlefield"-Chaos von Karten wie Operation Locker unter.

    Kreative Modi, bei denen die Balance wackelt

    Visceral Games und DICE bedienen sich recht ungeniert bei funktionierenden Modi von kleinen und großen Konkurrenten. "Rescue" funktioniert so wie das Geiselszenario in Counter-Strike und den "Heist"-Modus gibt es schon lange 1:1 auch in Payday 2 von 505 Games, was ihn aber nicht weniger spaßig macht. Als Gangster müssen wir die Security einer schwer gesicherten Bank ausschalten und mit Spezialwerkzeug ausgerüstet den Tresor "aufschneiden". Währenddessen greift das gegnerische SWAT-Team im Multiplayer immer wieder an und muss den Raub verhindern. Der Modus ist in mehrere Abschnitte unterteilt, so müssen die Teams immer wieder umdenken. Haben die Gangster die Kohle im Sack, müssen sie die von den Elitepolizisten aufgestellten Fallen und Barrieren durchbrechen. Den Cops stehen deutlich besser gepanzerte Jeeps und SUVs zur Verfügung, die Verbrecher müssen sich ergo entscheiden, mit welchem Fluchtmittel sie ihr Glück versuchen wollen. Auf dem Motorrad? Dann zählt Geschwindigkeit und Geschick, müssen Sie Rampen mit viel Speed nehmen und die Cops überspringen wie in GTA 5. Oder Sie wählen die brachiale Methode und rammen die Polizei-Fahrzeuge mit einem Truck zur Seite und sichern die Flucht des Motorradkollegen mit Jeeps und Muscle Cars, bei denen jeweils drei Leute aus den Fenstern schießen können. Aber auch hier wackelt aktuell noch die Balance, weil in diesem Fall die Cops deutlich zu starkes Equipment haben. Deren Police Little Birds lassen sich ähnlich wie in Battlefield 4 stark aufrüsten, beispielsweise mit einer Minigun oder sogar Hellfire-Raketen. Während aber in BF4 alle Fraktionen über Kampfjets sowie Helikopter verfügen, müssen die Gangster hier mit zivilen Hubschraubern Vorlieb nehmen. Daraus können sie zwar auch mit Scharfschützengewehr oder Raketenwerfer feuern und so den Polizei-Heli aus der Luft blasen, die Chancen im direkten Luftkampf sind aber eher gering. Der Banden-Helikopter muss ja immer erst seine verwundbare Seite zum Feind richten um ihn unter Beschuss nehmen zu können, die Cops greifen hingegen frontal an und können mit ihrer Minigun locker die leicht gepanzerten Muscle Cars der Angreifer in Flammenbälle verwandeln.

    Heiße Reifen im "Hotwire"-Modus und eine Kampagne Marke "The Wire"?

    Die Technik lässt sich noch schwer einschätzen, die Qualität von Lichtspiegelungen oder des wabernden Rauchs lassen aber auf die Battlefield-Crysis-Königsliga hoffen. Die Technik lässt sich noch schwer einschätzen, die Qualität von Lichtspiegelungen oder des wabernden Rauchs lassen aber auf die Battlefield-Crysis-Königsliga hoffen. Bei den Modi darf sich Visceral offensichtlich richtig austoben, die spielen sich nämlich richtig erfrischend gegenüber dem Battlefield-Standard aus Eroberung und Rush. Besonders angetan hat es uns "Hotwire". Hier müssen wir uns als Gangster für leicht gepanzerte Limousinen, schnelle, aber ungepanzerte Supersportler oder stark geschützte, aber langsamere Vans entscheiden und die Beute auf einer recht weitläufigen Karte von Punkt A nach B bringen. Dabei hängt uns natürlich die feindliche Mannschaft der Cops am Hintern, deren SUVs mitunter sogar ein MG-Nest auf dem Dach haben. Als Mitglied einer offensichtlich gut organisierten Bande können wir aber auch unsere Autos aufwerten - in den Van passt beispielsweise wunderbar eine Gatling rein, mit der sich die Cops auseinander nehmen lassen. Hier müssen wir wirklich taktisch arbeiten, Polizisten von der Straße rammen oder als SWAT-Einheit versuchen den Beschuss auf einige wenige Fahrzeuge zu lenken und sich so näher an das Zielfahrzeug anzupirschen.

    Fazit

    Battlefield: Hardline befindet sich aktuell noch in der Alpha-Phase, was die Entwickler bei unserem Besuch auch mehrmals betonen. Finale Aussagen zur Technik lassen sich also nicht stellen, insgesamt wirkt das Spiel aber etwas cineastischer in seinen Explosionen und auch von der ganzen Atmosphäre her. Visceral experimentiert viel mit Überstrahleffekten, die ja gut zu Los Angeles passen und entfernt sich damit vom eher desaturierten Look von Battlefield 4. Das Video, welches bereits vor der offiziellen Enthüllung durchs Netz geisterte, stellte übrigens einen sehr frühen Entwicklungsstatus dar. Ob Visceral allerdings die grafische Exzellenz von Battlefield 4 auf Highend-PCs erreichen und vielleicht sogar mal neue Grafikkarten wie die Geforce Titan vor Herausforderungen stellen wird, werden wir erst später testen können. Spielerisch machen die kreativen Köpfe von Dead Space schon mal viel richtig, weil sie altbewährte Formeln aufbrechen und gerade in den Modi viel Kreativität versprühen. Etwas Sorgen macht uns allerdings noch die Balance, die SWAT-Einheiten wirken gerade auf Grund ihres Fahrzeug-Pools doch leicht überlegen. Insgesamt ist der Ersteindruck nach anfänglichem Schock aber doch ziemlich positiv.

    Reklame: Battlefield Hardline jetzt bei Amazon bestellen

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    04:24
    Battlefield: Hardline - Mehrspielermodus des Polizei-Shooters angespielt
    Spielecover zu Battlefield Hardline
    Battlefield Hardline
  • Battlefield Hardline
    Battlefield Hardline
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Visceral Games
    Release
    19.03.2015

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    Es gibt 59 Kommentare zum Artikel
    Von sft211
    es ist halt die "Inspiration" von großen Filmen es geht als COD gegen Produkt ja ey um die "Action" nicht um taktig…
    Von efdev
    und rate mal es kostet nur 50€ + mini DLC zum DLC aber dafür startet es auch alleine ohne ein spiel also ein…
    Von Crush182
    oh... ein neuer Battlefield 4 DLC Aber mal ehrlich... wollen die von EA jetzt nurnoch Leute verarschen, oder kommt von…
    Von unre4l
    Weiß jemand von Euch wie lange die Beta geht? Leider kann ich erst am Donnerstag nachschauen, weil ich bis dahin…
    Von fox40phil
    Kudenverarschung auf hohem Niveau.... wer da mit macht... dem ist nicht mehr zu helfen!Diese tollen Features und…
      • Von sft211 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Lotto
        Natürlich nicht, aber einfach nur BF4 mit anderen Texturen ist irgendwie nicht so der Kracher. Von nem Shooter mit Polizeihintergrund würd ich schon ein wenig mehr Realismus und Taktik erwarten. Schon alleine die Minigun...sorry aber...das passt absolut nicht. Naja muss ja jeder selber wissen ob er für so ein Käse Geld verschwendet.
        Die Zeiten wo mal wirklich innovative Spiele erschienen sind scheint wohl endgültig vorbei zu sein.



        es ist halt die "Inspiration" von großen Filmen es geht als COD gegen Produkt ja ey um die "Action" nicht um taktig und Tiefgang sieht man ja ja BF2 noch gute Fahrzeuge BF3 schon Deutlich abgeschwächt BF4 nur noch noch schwächer...
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von Crush182
        oh... ein neuer Battlefield 4 DLC

        Aber mal ehrlich... wollen die von EA jetzt nurnoch Leute verarschen, oder kommt von denen auch mal irgendwann ein
        ordentliches Spiel (ohne 100 DLC`s)?

        Naja... nächstes Jahr erscheint Battlefield 5 () -ich hoffe bis dahin hat es jeder verstanden, sodass die mit so einem
        Schrott kein Geld mehr verdienen können!^^

        und rate mal es kostet nur 50€ + mini DLC zum DLC aber dafür startet es auch alleine ohne ein spiel also ein Standalone DLC.
        ach ja was ich bisher von videos gesehen habe wird das wohl leider nichts.
      • Von Crush182
        oh... ein neuer Battlefield 4 DLC

        Aber mal ehrlich... wollen die von EA jetzt nurnoch Leute verarschen, oder kommt von denen auch mal irgendwann ein
        ordentliches Spiel (ohne 100 DLC`s)?

        Naja... nächstes Jahr erscheint Battlefield 5 () -ich hoffe bis dahin hat es jeder verstanden, sodass die mit so einem
        Schrott kein Geld mehr verdienen können!^^
      • Von unre4l Software-Overclocker(in)
        Weiß jemand von Euch wie lange die Beta geht? Leider kann ich erst am Donnerstag nachschauen, weil ich bis dahin Prüfungen habe.
      • Von fox40phil Freizeitschrauber(in)
        Kudenverarschung auf hohem Niveau.... wer da mit macht... dem ist nicht mehr zu helfen!

        Diese tollen Features und Neuerungen sind gerade mal ein DLC Wert.. welches wahrscheinlich 2-4 Wochen gezockt werden würde... und man dann wieder zum richtigen BF4 zurück wechselt... . Mit einer Gettling-Gun durch die Straße fahren und Polizei Autos zerschießen.... uh ja geil... machen das die Bankräuber von Heute??? hab ich was verpasst ?

        ³
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1124266
Battlefield Hardline
Battlefield: Hardline bereits gespielt: Wenig SWAT 3, viel Battlefield 4: Police Edition
Wird der Polizei-Ableger Battlefield Hardline taktischer, filigraner und kreativer als Battlefield 4? Wir haben Electronic Arts besucht und ausführlich Probe gespielt. v. Benjamin Kratsch/John Gaudiosi
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-Hardline-Spiel-54393/Specials/Battlefield-Hardline-bereits-gespielt-1124266/
09.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/Hardline_01-pcgh_b2teaser_169.jpeg
specials