Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von azzih Volt-Modder(in)
        Zitat von Atma
        Du verharmlost die Problematik total. Der Start von BF3 war noch akzeptabel, BF4 jedoch war eine einzige Frechheit und das über viele Monate hinweg. Dabei ist es nur ein MP-Shooter mit unwichtiger Kampagne. Open World oder MMO Spiele sind wesentlich aufwendiger und trotzdem bekommen das andere Entwickler mit weniger Bugs hin. BF4 hat man die viel zu kurze Entwicklungszeit an allen Ecken und Kanten angemerkt und nun wiederholt sich die Geschichte mit Hardline erneut weil unbedingt ein Battlefield vor CoD erscheinen muss. Wie viel man in 2 Jahren Entwicklung schafft, haben die geringen Unterschiede zwischen BF3 und 4 gezeigt. Und wie viel man in noch weniger Zeit schafft zeigt Hardline. Das letzte Spiel von Visceral Games war Dead Space 3 im Februar 2013. Das Ergebnis ist ein Vollpreis-DLC.


        Jo kann ich nur zustimmen. Ich bin ja ein treuer Battlefield Fan und ne gewisse Bugdichte gibt es schon seit Dice das spiel rausbrachte und auch der Netcode war stets naja nennen wir es mal suboptimal. BF3 strapazierte meine Nerven Anfangs schon sehr, aber was sie mit BF4 geleistet haben, schlägt alles bisher Dagewesene um Längen. Ich meine das Spiel stürzte die ersten 2-3 Wochen bei nahezu jedem im Minutentakt ab, nicht eine Map ohne Clientcrash. Noch witziger war das Levolution-Hochhaus das eben mal den ganzen Server entvölkerte. Mittlerweile laufen die Clients zwar stabil, aber irgendwie verbuggen die Server immer noch ein paar mal am Tag und stürzen ab und haben dann die falsche Zahl an Spielern etc. Und der Netcode ist trotz Patch immer noch merkbar am nachziehen. Über die schwache Qualität der DLC-Maps und unspielbare Spielmodis (Hallo Rush-Modus!) mag ich mich gar net auslassen.

        Und dann die freche Ankündigung demnächst schon den nächsten BF Teil rauszuhauen und irgendwelche Early-Access Modelle. In dem Kontext macht mich das wirklich sauer.
      • Von Magogan Komplett-PC-Käufer(in)
        Hä? Gibt es doch schon lange Oo Ich zocke gerade Dead Space 3 im Early Access. Vielleicht ist das Spiel bald fertig und wird bald offiziell veröffentlicht, aktuell können ja nicht einmal die Gegner richtig auf den Boden fallen, ohne danach wild zu zappeln und meterweit durch die Luft zu fliegen, auf dem Boden zu landen, dann wieder zu zappeln und herumzufliegen usw. Bis zum Launch gibt es da noch viel zu tun, auch das Gameplay könnte noch verbessert werden.
      • Von thekerub PC-Selbstbauer(in)
        Irgendwie musste ich daran denken:

        [yt]KHhbvDhPU7U[/yt]
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ja dann hoffe ich mal das Karl Magnus sich mal gut durchsetzen wird. Vielleicht wird es doch wahr.
      • Von ExtremTerror Software-Overclocker(in)
        ich musste gerade etwas lachen, als ich die überschrift laß
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125232
Battlefield Hardline
EA denkt über Early-Access-Konzepte nach - höhere Qualität und reibungslose Launchs möglich
Auf dem E3-Media-Briefing von EA am vergangenen Montag gaben die Verantwortlichen am Ende des Events bekannt, dass die Closed Beta von Battlefield Hardline ab sofort starte. Für die Zukunft denkt EA laut Karl Magnus Treodsson, General Manager bei DICE, über umfangreichere Early-Access-Programme nach. So könne man einen reibungslosen Launch und höhere Qualität gewährleisten.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-Hardline-Spiel-54393/News/EA-ueber-Early-Access-hoeher-Qualitaet-und-bessere-Launchs-1125232/
14.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/EA_Konferenz_E3_2014_39-pc-games_b2teaser_169.jpg
news