Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von xX3rwischtXx Komplett-PC-Aufrüster(in)
        DICE " Was geht hier Ab ???" Visceral "Wir geben Euch 50% gewinns ab" DICE "OK"
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Naja... am Ende dann doch irgendwie besser als anders...

        ein BF2143 und ein Star Wars Battlefront 3 will ich dann doch von DICE selber haben und keinem Studio das nur zum Lizenz melken beauftragt wurde anvertrauen.

        Insofern vielleicht ganz gut das die mit diesem Polizei Abklatsch sich erst mal beweisen dürfen.
        Aber ich glaube eher das es so floppen wird wie die Medal of Honors zuvor die keiner so wirklich haben wollte... (wer will den wirklich Polizei? Das muss uns EA erstmal einbläuen dass wir das überhaupt haben wollen, also dreht mal die PR an.) am Ende vom Tag will man halt doch Panzer fahren und Jets fliegen können.

        Und dann ist da ja noch Call of Duty das endlich ne neue Engine bekommt und mit SciFi Setting daher kommt.
        Da bin ich ehrlich gesagt mehr gespannt drauf ob das was taugen wird.
      • Von ChrisDeBear Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Eol_Ruin

        Und wegen Zerstörung --> wo kann man in der Hardline-Demo "wirklich" was zerstören
        OK, der Kran fällt um und Straßen brechen ein. Aber die Wände von Gebäuden kann man nicht mal "ankratzen".
        Hoffentlich wird das in der fertigen Version anders.


        Doch kann man. Aber nur die dünnen Wände (Nein! ich meine nicht die Rigips Wände)
      • Von Toxi1965 PC-Selbstbauer(in)
        ICH WILL EIN NEUES BATTLEFIELD1942 !!!!!
      • Von Eol_Ruin Lötkolbengott/-göttin
        Meiner Meinung ist gerade folgendes das Problem von Hardline - es ist (fast) ein echtes Battlefield (Helis, (fast)-Panzer, Raketenwerfer)
        Und das passt nun mal überhaupt nicht zum Thema Gangster/Polizei
        Welche "Räuberbande" fliegt mit mehreren Helis umher?
        Welche Polizeieinheit schießt mit Raketenwerfern auf Gangster?
        Und vor allem --> wo sind die Zivilisten? Die "Gebiet wurde abgesperrt" ist ein wirklich faule Ausrede
        Egal ob Hardline nun Spitze oder Mist wird - das Thema ist einfach nur einem normalen Batttlefield "aufgesetzt".

        Das Beste an Hardline sind die "normalen" Fahrzeuge die man phantastisch für Verfolgungsjagden verwenden könnte.
        Sofern die Maps viiiiiel größer wären und die Autos etwas mehr aushalten würden.

        Und wegen Zerstörung --> wo kann man in der Hardline-Demo "wirklich" was zerstören
        OK, der Kran fällt um und Straßen brechen ein. Aber die Wände von Gebäuden kann man nicht mal "ankratzen".
        Hoffentlich wird das in der fertigen Version anders.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126328
Battlefield Hardline
Hardline: DICE wollte Battlefield-Marke offenbar nur widerwillig abgeben
Battlefield Hardline wird bekanntermaßen von Visceral Games produziert. DICE äußerste sich nun in Form des General Manager Karl Magnus Troedsson zu dem Wechsel der Franchise von DICE zu Visceral Games. Offenbar hat man die Marke nur widerwillig aus den Händen gegeben.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-Hardline-Spiel-54393/News/DICE-wollte-Battlefield-offenbar-nur-widerwillig-abgeben-1126328/
24.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/Battlefield_Hardline_9_WM-pcgh_b2teaser_169.jpg
battlefield,dice,visceral
news