Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pudwerx Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Mal gucken wieviele Süchtis das Spiel wieder kaufen trotz eines hoffnungslos verbuggten Battlefield 4 und hinterher wieder rumjammern.
      • Von Galford Software-Overclocker(in)
        Das Spiel läuft auf der Frostbite 3 Engine, ist ein Spin-Off, und sieht auch deshalb eben sehr wie Battlefield 4 aus. So lange mir niemand beweisen kann, dass große Teile der Fahrzeuge, Waffen etc. aus Battlefield fast 1:1 übernommen worden sind, gehe ich davon aus, dass es sich hierbei auch nicht nur um einen DLC handelt. Immerhin gibt es ja auch noch einen Singleplayer, der natürlich Engine bedingt, eben wohl auch typische Frostbite 3 Merkmale in grafischer Hinsicht aufweisen wird. Es ist aber ein Unterschied ob eine Textur komplett neu erstellt wurde, und die nur wegen der Engine etwas vertraut wirkt, oder ob die Textur aus einem anderen Spiel er Battlefield Reihe übernommen wurde. Das gilt ebenso für so ziemlich alles andere. Außerdem hat es schon seinen Sinn, warum ein Unternehmen wie EA, auch eine hauseigene Engine setzt, und nicht wieder irgend welche Engine lizensiert. Natürlich wird da auch unter den Entwickler Technologie geteilt. Das kann Hinsichtlich dem Look der Spiele auch negativ sein, aber finanziell sicherlich der beste Weg.

        Bei der Unreal 3 Engine hat man auch in den ersten zwei- Jahren oft angemerkt, dass es viele Spiele mit eben dieser Engine, den typischen Unreal Engine Look haben. Bei EA kommt einfach das Problem dazu, dass die selbe Engine eben hier für ein Spin-Off verwendet wird, und nur EA-Studios die Engine nutzen. Viele EA Spiele werden den typischen Frostbite Look besitzen - selbst bei Dragon Age Inqusition wird man zumindest irgendwas finden, dass typisch nach Frostbite aussieht (evtl. das Beleuchtungsmodel). Natürlich hat DAI den Vorteil das es ein komplett anderes Spiel mit anderem Setting ist.
      • Von anon666 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von alm0st
        Die komplette CS Serie, Left 4 Dead, Dota, Half Life, alles nur 2. klassig und spielt keiner... Es gibt sicherlich Höhen und Tiefen bei einzelnen Titeln aber unterm Strich verkaufen sich Titel von Valve wie geschnitten Brot und werden auch noch lange nach Release gezockt -> und nein, nicht nur gekauft wegen Steam Sales sondern auch laut Steam Spielstatistik.

        Ach und plötzlich ist die Spieler anzahl wieder entscheidend wenn es darum geht ob ein Spiel gut ist oder nicht. Bei Cod gilt dieses Argument dann aber nicht...

        Valve macht kaum etwas gutes, die übernehmen in der Regel nur gut Spiele und verschlechtern diese dann. CS war ein Community mod, hat Valve nicht selbst gemacht. Von denen kommt nur CS:S und CS:GO, beide sind nicht so gut wie das original. Left 4 Dead kommt eigentlich auch von Turtle Rock Studios, wurde dann von Valve übernommen. Man kann jetzt darüber Argumentieren, ich würde aber sagen das L4D1 besser war, oder besser sein könnte.

        Valve nimmt einfach gute Spiele und vereinfacht diese dann, damit auch jeder noob damit klar kommt.
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Delight
        für 14,95 EUR würde ich sagen okay. Das wärs wert für ein DLC/Mod von BF4.
        Ich fühle mich unglaublich vera*scht, dass die da von "entwickeln" sprechen bei diesem Titel. Zusammenbasteln wäre der bessere Ausdruck.

        Hast dus schon gespielt?
      • Von Delight Komplett-PC-Aufrüster(in)
        für 14,95 EUR würde ich sagen okay. Das wärs wert für ein DLC/Mod von BF4.
        Ich fühle mich unglaublich vera*scht, dass die da von "entwickeln" sprechen bei diesem Titel. Zusammenbasteln wäre der bessere Ausdruck.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1123404
Battlefield Hardline
Battlefield Hardline: Weiterer Videoleak zeigt Gameplay und Vehikel
Nachdem bereits der Trailer zu Battlefield Hardline leakte, folgt nun ein weiteres Video aus der Beta des Shooters, der einiges an Gameplay-Elementen zeigt. Darunter auch zahlreiche Vehikel aus dem Shooter, der noch im Herbst erscheinen soll. Kommende Woche zur E3 dürfte dann die offizielle Info-Bombe auch platzen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-Hardline-Spiel-54393/News/Battlefield-Hardline-Weiterer-Videoleak-zeigt-Gameplay-und-Vehikel-1123404/
03.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/BattlefieldHardline_keyart-gamezone_b2teaser_169.jpg
battlefield,ea electronic arts,visceral
news