Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ich liebe diese Grafikvergleich Videos. Schaue ich mir immer wieder gerne an.



        • Da sieht man eig. keinen so großen Unterschied zwischen den beiden High End Kisten.
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Razor2408

        Mir ist ein perfekt sauberes Bild mit weniger fps (auf Konsolen) lieber, als ein Mischmasch-Bild mit Framedrops (40fps) und vermeintlichen 60fps. BF4 ist da nichts Halbes und nichts Ganzes.


        Geschmäcker sind eben verschieden, ich würde wegen einer besseren Kantenglättung niemals Ruckeln in Kauf nehmen. Ich spiele sogar "freiwillig" nur mit FXAA.

        Man sollte bei den Vergleichen nicht vergessen, dass es sich um Launch- und Crossplattform-Titel handelt. Das Spiel gibt es ja sogar für PS3. Vermutlich wird da zukünftig noch besseres für PS4 und XBoxOne kommen. Und ich finde, BF4 sieht auch auf den Konsolen schon sehr anständig aus.
        Ich finde es zwar auch schade, dass der "Wow-Effekt" wie bei früheren Konsolengenerationen ausbleibt, aber Zeiten ändern sich nunmal.

        bye
        Spinal
      • Von sfc Software-Overclocker(in)
        Ich muss mich doch über das Gutmenschentum und die Betroffenheit sehr wundern. Nachdem hier - in einem PC-Forum - zum gefühlt hundertausendsten Mal der Preis eines PCs als Negativpunkt genannt und so getan wurde, als bekäme man dafür keine ernsthafte Gegenleistung, habe ich ein paar gute Gründe genannt, warum ein PC sein Geld wert ist. In dem Zusammenhang von Light Gamern zu sprechen, finde ich auch weiterhin legitim. Tut mir leid Jungs, aber wer stets unter den Möglichkeiten bleibt und einfach nur ein Pad in die Hand nimmt, spielt nun einfach nicht in einer Liga mit Leuten, die frei über Technik, Steuerung und vielem mehr entscheiden können und die aus Prizip schon gezwungen sind, sich viel tiefer mit dem Thema zu befassen. Deswegen sind Konsoleros keine schlechten Menschen. Und deswegen behauptet auch niemand, Konsoleros hätten keinen Spaß. Trotzdem ist und bleibt Gamer ungleich Gamer - und wenn sie noch so viele Millionen Stunden vor der Flimmerkiste hocken.

        In meinem Fitnesstudio gibt es zum Beispiel Leute, die seit fünf Jahren regelmäßig pumpen, sich aber körperlich kaum verändert haben. Die kommen einfach hin, machen ihre immergleichen Übungen und gehen wieder nach Hause. Da wird nicht mal an den Übungen und Gewichten groß was geändert, sondern alles so genommen, wie es ist. Die ändern auch nichts an ihrer Ernährung oder befassen sich mit dem Sinn und Unsinn von Übungen und Trainingsmethoden. Die gehen pumpen und fertig. Andere kommen nur, um Bauch, Brust und Oberarme aufzupumpen - trainieren aber immerhin härter und essen hier und da mal ein Stücken Putenbrust. Diskopumper nennt man solche Leute auch. Andere wiederum trainieren knallhart mit wechselnden Plänen und angepasster Ernährung und nehmen sich dabei den ganzen Körper vor. Sind diese drei Typen jetzt alle Bodybuilder. Denn Bodybuilder müsste eurer Argumentation nach ja Bodybuilder sein.

        Wenn ihr es unbedingt politisch korrekt haben wollt, kann man das ganze auch umdrehen. Konsoleros sind keine Light Gamer - dafür bekommen PCler ein wie auch immer geartetes Anhängsel. Wie wäre es mit einem Ehtusiasten oder einem Pro? Irgendwie muss man doch ausdrücken, dass PC-Gaming mehr als Konsolengaming ist. Die freie und deutlich überlegene Steuerung, die bessere und frei anpassbare Technik, die Modifizierbarkeit ... da bezahlt man gerne mehr für. Ist einfach ein besseres, da umfassendere Gaming, als sich nur hinzuhocken und mit der Zielhilfe durchzuschummeln.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von DARK-THREAT
        Sehe ich genauso. Früher, als ich jünger war und Zeit hatte, war ich voll der PC-Gamer, PC-Bastler usw... das hat extrem nachgelassen.
        Ich komm mir da als 29 Jähriger junger Hüpfer auch fast schon alt vor.
        Ich finde es stellenweise aber ganz gut, das nicht mehr so dieser Aufrüstwahn von früher da ist. Spart einfach Geld.
        Mich juckts zwar immer noch hier und da umzurüsten, aber nicht mehr so sehr (gut mein Sys ist eh noch uptodate).

        Das das Gaming ansich aber hier stark in den Hintergrund gerät, ist mir auch schon aufgefallen.
        Hatte da vor kurzem eine Frage im Batman:AO Sammelthread. Drauf eingegangen wurde nicht, aber dafür wurde seitenlang darüber berichtet, wie gut oder schlecht das Spiel läuft, welche Einstellungen was bewirken, PhysX und der ganze Pipapo.

        Gaming has changed.
      • Von sir qlimax Software-Overclocker(in)
        Zitat von DARK-THREAT
        Sehe ich genauso. Früher, als ich jünger war und Zeit hatte, war ich voll der PC-Gamer, PC-Bastler usw... das hat extrem nachgelassen. Aber heute will man nach Arbeit und Privates einfach nurnoch entspannt zcken oder Fernsehn. Man hat eben keine Zeit mehr für den PC, vorallem als Zockerplattform.

        also ich komme heim. drücke den knopf und das teil ist in 10 sek auf dem desktop. gamepad in die hand und fertig.

        mal nen neuen treiber zuinstallieren werte ich jetzt mal nicht als aufwand ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1094755
Battlefield 4
Battlefield 4 Vergleichsvideo: PC vs. PS4 - Wie gut ist Next-Gen wirklich?
Kann die neue PlayStation 4 mit einem High-End-PC mithalten? Wir haben sowohl die PC- als auch die PS4-Version von Battlefield 4 durchgespielt und zeigen euch in unserem Vergleichsvideo, wie groß die grafischen Unterschiede zwischen den Versionen sind.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/Videos/Battlefield-4-Vergleichsvideo-PC-vs-PS4-Wie-gut-ist-Next-Gen-wirklich-1094755/
29.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/035D5DAB-B65D-A543-2A2838A2A402FB75.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/10/54660_sd.mp4