Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kühlprofi BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Jabberwocky
        Da hast du natürlich recht. Trotzdem finde ich das Hauptaugenmerk sollte man auf den MP legen und BF nicht wegen einer schlechten KI als Mist abstempeln.

        Ich spiele auf Ultra(oder was auch immer die höchste Einstellmöglichkeit in BF3 ist) und empfinde das Blenden der Sonne alles andere als störend. Im Gegenteil, es bietet gewisse taktische Möglichkeiten, wie z.B. das Blenden des Gegners als Vorteil nutzen

        Farblich gefällt mir die Optik auch sehr gut, obwohl sie nicht zum Realismus beiträgt. Mir ist diese Kino-Optik viel lieber als die langweilige, blasse Atmosphäre in Arma.

        sign! Gerade z.B. im Jet wenn einer am Hintern hängt mal ne Runde richtung Sonne fliegen..

        Zitat von ЯoCaT
        schade das es wieder so viele leute kaufen werden, so das ea sich weiter ihren origin scheiß erlauben können ...
        Hää? Was meinst du mit Origin scheiss erlauben? Sinnfrei...
      • Von ЯoCaT Freizeitschrauber(in)
        schade das es wieder so viele leute kaufen werden, so das ea sich weiter ihren origin scheiß erlauben können ...
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Low
        Und in echt hat man Sonnenbrillen, die fehlen im Spiel

        • Vllt, haben die Soldaten ja Anti Sonnenblocker drauf.
      • Von Caliosthro PC-Selbstbauer(in)
        Einen Teil im Video versteh ich nicht.
        "Wenn neben einem Baum etwas explodiert, wackelt der Baum."
        Wow!
        Könnte er nicht splittern/umstürzen/brennen?
        So wegen Realismus und so^^.


        Die Zerstörungen in Red Faction waren "real".
        Aber das hatte auch ne gute Story, also hingt der Vergleich zu Battlefield
      • Von shinobi2611 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Sharidan
        Sauber, das nenn ich mal ne Begründung wieso man ein Spiel nicht gut findet. Net wie der Low, der nur ne große Klappe hat und nix dahinter.

        Natürlich stimme ich dir zu das die KI bei vielen Spielen net das Goldene vom Ei ist.
        jedoch verstehe ich jetzt den zusammenhang mit nem MP Shooter wie BF3 ist nicht ganz. Wenn du dich auf den SP Part beziehst kann ich schlecht mit reden, den hab ich nur kurz mal Angefangen und nie weiter gespielt.
        Was die Grafik angeht stimmt es sicher, zu viel Grafik Effekte stören beim Spielen, und das wie du sagst viele die Details usw runter drehen um ÜBERHAUPT was zu sehen kann auch gut sein, mich jedoch stört das nicht da ich nur ein Gelegenheitsspieler bin, der mal nen Abend Spaß hat .
        Wie es da bei CoD aussieht kann ich nicht sagen, dieses Spiel hat mich nie Interessiert, daher erlaube ich mir auch kein Urteil darüber.

        Traurige an der ganzen sache ist aber eher das viele Spiele nur mehr auf Grafik aufbauen und nicht nur die KI darunter leidet sondern die Story usw auch.


        Klar hat der SP mit dem MP wenig zu tun was die KI angeht. Ich finde es halte allgemein Schade um ein Spiel bei dem man einen SP-Modus integriert aber diesen nur als "Randerscheinung" ansieht.
        Die Entwickler sprechen auch immer von "Realismus" in ihren Games (Dice ist da nicht anders) aber das Grafik allein nicht der ausschlaggebende Punkt ist wissen die meisten nicht oder wollen es nicht wissen.

        Die "New-Gameration" von heute denkt halt je besser ein Spiel aussieht um so realistischer ist es (wo ich auch dieser Generation die Schuld an Stumpfsinn Games gebe). Was eigentlich eine falsche Einstellung ist.
        Zum Realismus gehört halt auch die KI in den Spielen. Die Entwickler gehen mir langsam zu viel die Kino Schiene entlang. In aktuellen Kinofilmen wird meist auf komplizierte Storys verzichtet meistens bestehen diese aus "gefallener Held rächt sich am bösen bösen Widersacher"

        Die an sich ideenlose Story wird dann mit haufenweise Effekte und Bombast kaschiert und alle Welt findet das gut. Es gibt auch wie z.B. die "Dark Knight" Saga oder mit "Inception" Filme bei denen der Inhalt mit dem gezeigten passt.

        Wo sind die Filme bei denen man sich noch anstrengen muss? Wo ist ein "Zodiac" bei dem man vor lauter Spannung nicht mehr anständig sitzen kann? Oder ein "Donnie Darko".

        Versteht mich nicht falsch, ich liebe Filme aber auch hier wünsche ich mir mehr Anspruch für mein Geld.

        Und so ist das auch bei den aktuellen Games. Effekte und Bombast wohin das Auge blickt. Eine Story die man auch mit einem umfallenden Toastbrot ersetzten könnte und als Sahnehäubchen eine KI die dem alten "E.T. The Game" wirklich Konkurrenz machen würde.
        Dice z.B. hat BF3 mit Story Trailer im Netz überhäuft die einen guten Eindruck hinterlassen haben und Lust auf mehr machten. Als das Spiel aber dann raus kam war es auch nichts weiter als ein 08/15 Geballere mit mehr als nur dummen Gegnern. Die zwar viele waren aber sich anscheinend nur ein Gehirn teilen mussten. Die Story hatte einen guten Ansatz aber wurde vom Grafikbombast verdrängt was ich schade finde.

        Gut BF3 ist nicht von Grund auf schlecht, es gibt andere Games auch die noch schlechter sind. Nur ich verstehe den Hype über ein Spiel nicht das mit Story Trailern geteasert wird bei dem die Entwickler sagen die Story usw. wären Oscar Reif aber am Ende hat man sich dafür nicht mal ansatzweiße die Mühe gemacht etwas aus der Masse herauszustechen.

        Früher gab es auch Spiele bei denen der SP und MP Modus gleich behandelt wurden (HL1 z.B.). Wieso wird hier auf einmal so gespart? Am Geld kann es nicht liegen vor allem nicht bei EA und Activision die jedes Jahr Millionen verdienen an ihren Games die im Grunde immer gleich sind.

        Viele alte Gamer so wie ich vermissen die Zeit des Anspruches bestimmt. Die guten Games werden jetzt meistens als Indie Games behandelt und früher waren diese die AAA-Titel schlechthin. Jetzt werden im Akkord Spiele released die sich AAA-Titel schimpfen. Es gibt heutzutage nur noch selten Spiele die das Prädikat AAA-Titel verdienen und ich bin der Meinung das ein CoD oder ein heutiges Battlefield nicht mehr dazu gehören.

        Dice geht nur noch nach der Masse. Ein Spiel muss der heutigen Masse entsprechen, es muss gut aussehen und leicht zu spielen sein. Alles andere wird von der "New-Gameration" kaum noch akzeptiert. Was ich sehr schade um die Games finde die es eigentlich wirklich verdient hätten. Denn so gehen die meisten guten Games gnadenlos unter.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1075826
Battlefield 4
Battlefield 4: Technik-Video zu Frostbite 3
Battlefield 4 nutzt die Frostbite 3-Engine und im Entwickler-Video geht DICE auf die neuen Features der Technologie ein. Dabei geht es um das Windsystem, die realistische Darstellung von Wasser oder die massive Zerstörung, die nun erreicht werden kann. Battlefield 4 wird am 29. Oktober 2013 für die Xbox 360, die PlayStation 3 sowie den PC erscheinen. Wann die Xbox One und die PlayStation 4 versorgt werden, steht noch nicht fest.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/Videos/Battlefield-4-Technik-Video-zu-Frostbite-3-1075826/
24.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/774680BE-0DEC-C2C2-6283D66F8FF66F10.jpg
battlefield 4,ego-shooter
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/6/52543_sd.mp4