Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Battlefield 4: Wie realistisch sind die jüngsten Gerüchte? Ein Versuch der Einschätzung, mit Video

    Die Gerüchteküche zu Battlefield 4 kocht. Am vergangenen Wochenende hat ein gut informierter User massig Informationen ins Netz entlassen. Dazu gehörten auch "empfindliche" Details wie der mögliche Releasetermin oder erste Ankündigungen zu den Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720. Wir verraten Ihnen, was maomao0035 sonst noch zu erzählen hatte.

    Bisher war es rund um Battlefield 4 noch recht still. Abgesehen von der angekündigten Beta im Herbst 2013 gibt es praktisch keine bestätigten Details zum neuen Shooter aus dem Hause Dice. Am letzten Wochenende kam erstmals Bewegung in die Angelegenheit und ein großer Leak aus internen Kreisen brachte gleich einen ganzen Satz an Details in Umlauf. Die Informationen sollen aus einer offiziellen EA-Konferenz stammen und von einem Mitarbeiter an den User maomao0035 weitergeleitet worden sein. Dieser verbreitete die Infos im Netz. Die größte Überraschung dürfte der angepeilte Releasetermin sein: Die geleakten und ausdrücklich mit Vorsicht zu genießenden Informationen benennen den 23. Oktober 2013 als möglichen Termin für die Veröffentlichung - das, obwohl die offiziellen Stimmen zuletzt von einem Betastart im Herbst sprachen. Die Betatest dürften in dem Fall also recht kurz ausfallen und damit läge der Termin auch vor dem üblichen Release der Call-of-Duty-Reihe.

    Ein großes Thema der Konferenz schienen die technischen Eckdaten gewesen zu sein: Die Frostbite-2-Engine bleibt demnach das technische Grundgerüst, das mit Battlefield 4 allerdings weiter ausgereizt werden soll. Der nächste Teil soll 80 Prozent des Potenzials der Engine ausschöpfen. Bei Battlefield 3 sollen es nur 30-40 Prozent sein. Revolutionäre grafische Features soll es nicht geben - Tessellation und dynamische Beleuchtung wurden allerdings explizit erwähnt. Das heißt auch, dass die aktuellen Konsolen mit dem altbekannten Fps-Limit von 30 Fps auskommen müssen. Überraschenderweise bekäme aber auch der PC ein Fps-Limit, welches allerdings bei ausreichenden 100 Fps liegen soll.

    In unserer Bildergalerie finden Sie eine komplette Übersicht zu den geleakten Informationen zu Battlefield 4


    Ein im Netz viel diskutierter Punkt ist die Unterstützung der Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720. Es wird wild spekuliert, ob zum Release der Konsolen nachträglich eine Version veröffentlicht werden soll oder ob die Ankündigung bedeutet, dass die Konsolen bereits vor dem angepeilten Release im Oktober 2013 im Handel sind - was bisher nicht besonders realistisch erscheint. Sicher scheint jedoch, dass das Battlelog-Feature komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet wird. Die Schlagworte wie Videosharing oder Online-Statistiken stehen allerdings noch ziemlich "nackt" im Raum - was sich dahinter verbirgt, ist bisher noch unklar. Ein möglicher App-Support für iPad und Co. scheint ebenfalls in Planung zu sein. Auch hier kann man allerdings noch nicht sagen, wofür diese Apps letztendlich genutzt werden sollen.

    Spielerisch soll besonders die Rolle des "Commanders" neu erfunden und dafür mit diversen Fähigkeiten ausgestattet werden. Ein Teil davon könnten unter anderem die neuen Sprachbefehle sein. Beim Setting bleibt dagegen alles beim Alten. Kern der Handlung soll wieder ein moderner Kriegsschauplatz, mit entsprechenden Waffen und Fahrzeugen sein. Dafür gibt es bei der Wahl des Hauptcharakters eine kleine Shooter-Revolution: Die Emanzipation hält Einzug im Genre und könnte erstmalig zu einem weiblichen Hauptcharakter führen.

    07:24
    Battlefield 4-Gerüchte-Check: Release-Termin, Frostbite 2...
    Spielecover zu Battlefield 4
    Battlefield 4

    Hintergrund zu Battlefield 4

    Publisher Electronic Arts hat im Juli 2012 eine Beta zu Battlefield 4 für den Herbst 2013 bestätigt. Der Release dürfte dann auch noch Ende 2013 über die Bühne gehen, wenn man sich den Zeitplan bei Battlefield 3 anschaut. Wer bei Medal of Honor Warfighter zuschlägt und die Limited Edition erwirbt, der darf an der geschlossenen Beta von Battlefield 4 teilnehmen. Mehr verrät man natürlich noch nicht. Ob es eine neue Frostbite-Engine für Battlefield 4 geben wird, ist derzeit offen. Man darf aber wohl davon ausgehen, dass die Frostbite 2 Engine lediglich etwas aufgefrischt wird. Mehr zu Battlefield 4 gibt es auf unserer Themenseite.

  • Battlefield 4
    Battlefield 4
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    30.10.2013

    Stellenmarkt

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Crossing Souls Release: Crossing Souls Devolver Digital
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Anubis12334
    Jetzt bei Amazaon vorbestellen und dann auf CBOX 2013.1 verweisen?
    Von CRY_OF_FE4R
    Hätte lieber mal wieder ein WWII Game mit online Modus als ein 2. BF3...
    Von stev0
    ohje ohje ^^also ich persönlich bin eigentlich gespannt drauf, und werde eher nen quartal nach realease abwarten wie…
    Von mmayr
    Mannmannmann, das ist ein Spiel!!! Hör mir mit dem Waffenphysik Gebrabbel auf!Winzige Maps?? Hast du das Spiel jemals…
    Von Dolomedes
    Toll Unterhaltung also die ganze Diskussion von wegen gehälter Zahlen ect.Was ein schwachsinn XD
      • Von Anubis12334 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Jetzt bei Amazaon vorbestellen und dann auf CBOX 2013.1 verweisen?
      • Von CRY_OF_FE4R Freizeitschrauber(in)
        Hätte lieber mal wieder ein WWII Game mit online Modus als ein 2. BF3...
      • Von stev0 PC-Selbstbauer(in)
        ohje ohje ^^

        also ich persönlich bin eigentlich gespannt drauf, und werde eher nen quartal nach realease abwarten wie sich das Spiel gemacht hat. Ich selber zocke momentan BF 3 sehr wenig da es irgendwie keine Motivation für mich mehr gibt.
        Bei der Waffen Physik kann man streiten, klar gibts nicht immer das was man sich erhofft beim feuern, aber wer mal ne Echte waffe abgefeuert hat weiß schon das es ein bischen mehr dazu gehört als nur dummes rumstehen und drauf los krümmen.

        Wie gesagt es ist halt nen Game was man zwar anpassen kann, trotzdem wäre einiges nicht möglich wenn man es an reale vorbilder anpasst. Ich bin schon recht fit was das schießen (real) angeht, aber selbst ich pack es nich dauer zu hüpfen, runter dann gleiten und wieder hoch springen und dann innerhalb von 2 sekunden den schwarzen kreis aufer justier scheibe zu treffen und das soll was mit dem G36 heißen ! da wäre es mit M4 und Ak 47 unmöglich da die 36ger nen kinderspielzeug is
      • Von mmayr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Turican
        Wer die BF Serie nur ein bißchen kennt weiß dass schon immer spätestens alle 2 Jahre ein BF Teil kam.

        Und zum Kommentar "Was will man mit Teil4 noch besser machen als BF3"
        Fast alles ? BF3 hat nichts mit der alten BF Qualität zu tun,
        3D spotten aka Wallhack für alle,
        instantkills durch unreale Waffenphysik und extreme unreale Genauigkeit,
        meisten Maps von BF3 sind klein,winzig

        BF3 is für die Call of Duty Generation gemacht,hat keinerlei gutes Gameplay oder Anspruch
        Dauerhüpfen
        Dauersprinten
        Dauerfeuer
        oder am besten alles gleichzeitig...einfach nur hohl
        Mannmannmann, das ist ein Spiel!!! Hör mir mit dem Waffenphysik Gebrabbel auf!
        Winzige Maps?? Hast du das Spiel jemals gespielt?

        Tut mir Leid, aber wenn sich hier einige wegen eines SPIELS so wichtig aufblustern und aufregen, fange ich an, den Verstand einiger hier in Frage zu stellen!
        Spiel bitte Americas Army oder ARMA, da kannst du dich stundenlang im Gebüsch verkriechen und deine taktische Vorgehensweise ausdenken!
        Stell dir vor, Dauerfeuer gibts sogar in der Realität. Die Zeit des Vorderladers ist schon ein Weilchen vorbei!
      • Von Dolomedes Software-Overclocker(in)
        Toll Unterhaltung also die ganze Diskussion von wegen gehälter Zahlen ect.

        Was ein schwachsinn XD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034399
Battlefield 4
Battlefield 4: Wie realistisch sind die jüngsten Gerüchte? Ein Versuch der Einschätzung, mit Video
Die Gerüchteküche zu Battlefield 4 kocht. Am vergangenen Wochenende hat ein gut informierter User massig Informationen ins Netz entlassen. Dazu gehörten auch "empfindliche" Details wie der mögliche Releasetermin oder erste Ankündigungen zu den Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720. Wir verraten Ihnen, was maomao0035 sonst noch zu erzählen hatte.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/Specials/Battlefield-4-Geruechte-Release-Termin-Free2Play-1034399/
07.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/BF4_Geruechte17.jpg
battlefield 4
specials