Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wollekassel Freizeitschrauber(in)
        Bin erst später eingestiegen, deshalb gehe ich nicht auf die letzten Seiten ein, dennoch hier mein Statement ...

        Sieht gut aus, obwohl ich den Singleplayer eh nicht spiele. CPU Gegner?! Adrenalin-Story von der KI - initiiert? Nö, das begeistert mich schon lange nicht mehr. Multiplayer FTW. Und ja, es wird bestimmt für den einen zu teuer, zu viel Origin, zu viel blabla sein. Dennoch werde ich wieder wie verrückt fast täglich zocken und mich über diese "Abzock-Argumente/Du-böses-DRM-Origin" amüsieren. Soweit ich weiß gibt es auch Steam & CO und Spiele/Konsolentitel kosten auch so an die EUR 60-70, deshalb WayneTrain. Heult doch und kauf es nicht. Jeder so wie er mag. Ich kauf Dich BF4 und auch BF5. Und sowieso BFx - hauptsache Multiplayer Gaudi auf der Höhe der Zeit. Stellt auch mal den Stillstand vor, wenn alle in 10 Jahren immer noch BF3 zocken - weil die sogenannte "Community" immer auf neue Sachen "rumhackt" und alles neue als Teufelswerk abtut. Na prima.
      • Von noname545 Software-Overclocker(in)
        das mit dem Bein, hört mal genauer hin. Er sagt das eh nur fleisch dran hängt, von daher ist doch sowas möglich oder net?
        Man sieht schon das die Texturen viel schärfer sind Gekauft wird aber später
      • Von Ohhhbst Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von nuclear
        Mmh, für mich perönlich zu viel Action zu wenig liebe....Nicht mein Geschmack das ganze. Wirkt viel zu gestellt, wenn eine Unglaubliche Szene nach der anderen passiert.
        Dann noch das Bein mit einem Schnitt amputieren... Pfuih Bäh....
        Wird mal wieder nur wegen dem Multiplayer gekauft. Bad Company hatte noch ne gute Story .
        Aber dafür war der MP total für'n A****.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Zitat von TheBrutus
        Aber mal Hand aufs Herz: Maus und Tastatur ist doch auch total beknackt für Shooter, es ist zweifellos besser geeignet als ein Gamepad, aber es ist trotzdem hochgradig suboptimal.
        Nein ganz im Gegenteil, mit Maus + Tastatur kann ich meinen Avatar schnell und präzise bewegen.

        Zitat von TheBrutus
        Stell dir mal BF4 zusammen mit Oculus Rift und dem Move Sharpshooter (Gameplay ab 3:15 Minuten) vor. Das würde ich jederzeit einer Maus+Tastatur+2D-Screen Kombination vorziehen.
        Ich bezeifele das ich damit besser wäre. Zudem, Oculus Rift + diese Lighting Gun, würden meine Nacken-, Rücken und Schultermuskeln in schnellen Shootern zu schnell ermüden.
        Und für entspannte Wochenendrunden, wäre das auch nix, denn damit kann man nicht so gemütlich campen und gleichzeitig Bier saufen. Ne ne, so nicht!
      • Von nuclear PC-Selbstbauer(in)
        Mmh, für mich perönlich zu viel Action zu wenig liebe....Nicht mein Geschmack das ganze. Wirkt viel zu gestellt, wenn eine Unglaubliche Szene nach der anderen passiert.
        Dann noch das Bein mit einem Schnitt amputieren... Pfuih Bäh....
        Wird mal wieder nur wegen dem Multiplayer gekauft. Bad Company hatte noch ne gute Story .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062504
Battlefield 4
PCGH sieht Battlefield 4 live: Mehr Emotionen dank neuer Frostbite-Engine? Erste Eindrücke und Bilder, Video-Update
Battlefield 4 angekündigt: Action in Aserbaidschan: im Rahmen der Game Developers Conference 2013 stellte EA DICE den neusten Teil der Battlefield-Reihe vor - angetrieben von der nächsten Generation der hauseigenen Frostbite-Engine, der Frostbite 3. Im Herbst steht der Release von Battlefield 4 an. Update: Jetzt auch mit Video.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/Specials/Battlefield-4-Frostbite-3-1062504/
27.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/Battlefield_4_Fishing_in_Baku_Frostbite_3_Screenshot_2.jpg
specials