Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DeluxeBaerchen Software-Overclocker(in)
        Meine Meinung wird 1:1 von Gamestar vertreten, die neuen Videos auf der Heft DVD spiegeln das perfekt wieder!
      • Von Gast0707215
        Zitat
        Übrigends gibt es in Bf3 einen Netzwerk "glättungs regler", wenn man sich die Zeit nimmt und etwas herumprobiert, stirbt man sehr viel seltener, wenn man schon in Deckung ist.
        Das hat darauf überhaupt keinen Einfluss, da der Regler nur dazu da ist, die Position vom Player-Model (das was man sieht) der tatsächlichen Position seiner Hitbox anzugleichen. Dreht man diesen Regler ganz nach rechts, so ist die Distanz maximal. Dreht man ihn hingegen ganz nach links, so liegt das Model nahezu genau auf der Hitbox.

        Und erst jetzt kommt die Abhängigkeit vom Internet:
        Optimalerweise dreht man diesen Netzwerkglättungsfaktor so niedrig wie möglich, damit das Model möglichst genau auf den Hitboxen liegt. Allerdings fängt das Gegner-/Mitspielermodel irgendwann zum laggen an, nämlich dann, wenn Daten aufgrund von langsamer Internetleitung nicht vorhanden sind, wenn das Game danach fragt.

        Also hat der Wert keinen Einfluss auf das eigene Sterben, sondern lediglich wie man die anderen sieht und trifft. Personen mit mittelmäßigem Ping haben weniger Nachteile als Leute mit geringem Ping.

        Zitat
        B2T: Potential: Ja, aber ich denke es dauert noch eine ganze Weile, bis es soweit kommt, dass BF CoD den Rang abläuft, wenn überhaupt.
        Ich hoffe es nicht, sonst folgen einige dem Hype, das "beste" Spiel zu spielen. Und das führt dazu, dass noch mehr Leute in Bf rumlaufen, dei das gameplay ignorieren oder nicht kapieren (wollen).
      • Von SiQ Software-Overclocker(in)
        Zitat von r4mpag3
        [...] Was überhaupt nicht stimmt und immer wieder behauptet wird hier, Bf3 ´s hitreg wäre schlecht,der ersteller solcher aussagen hat einfach keinen Plan
        Das Internet und die verbindungsgeschwindigkeit haben grossen Einfluss darauf, in Bf4 werden sich einige darüber wundern wie viel anders das ganze dann wird.
        Übrigends gibt es in Bf3 einen Netzwerk "glättungs regler", wenn man sich die Zeit nimmt und etwas herumprobiert, stirbt man sehr viel seltener, wenn man schon in Deckung ist.


        Dazu möchte ich eigentlich nichts mehr sagen. Man muss erstmal schaffen seine eigene Argumentation im selben Post auszuhebeln, Respekt!
        Du sagst es doch selbst: "Das Internet und die verbindungsgeschwindigkeit haben grossen Einfluss darauf [(auf die Hitreg)]". Und warum ist die Hitreg nun gut? Weil jemand mit besserem Internet besser trifft? Super! Endlich werde ich dafür belohnt in einer Großstadt zu wohnen! Super Hitreg! Zudem stimmen die Fakten nicht, aber darauf gehe ich jetzt nicht ein.

        B2T: Potential: Ja, aber ich denke es dauert noch eine ganze Weile, bis es soweit kommt, dass BF CoD den Rang abläuft, wenn überhaupt.
      • Von DeluxeBaerchen Software-Overclocker(in)
        Ich finde CoD auf der Konsole viel besser, da ich hwar ne ps3 habe, aber mir keine Konsolen und erstrecht keine Shooter fü Konsolen kaufen werde, finde ich bf besser, da es auf pc richtig spass macht und vielseitiger ist als CoD.
        Zusammengefasst: CoD ist auf Konsole Marktführer, BF am PC (mMn)
      • Von Zurael Schraubenverwechsler(in)
        Also sorry Guys, dieses CoD.... als MW3 rauskam dachte ich mir ach schaust mal rein. Und was musste man ertragen? Ein Mappack für 50€. Ich kam mir reichlich verarscht vor. Nichts neues, jedes Jahr immer wieder nur aufgewärmtes Zeuch. Solang Activision nicht mal was neues bringt, wie z.B eine neue Engine oder neue Innovationen etc. solang werde ich die Finger von CoD lassen. CoD BO2 habe ich mir nicht gekauft. Da spiele ich lieber noch eine Runde BF3.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1081646
Battlefield 4
Riccitiello: Battlefield 4 hat Potenzial die Marktführung von Call of Duty zu übernehmen
Der ehemalige CEO von Electronic Arts, John Riccitiello, äußerte sich in einem Interview gegenüber den Kollegen von Gamesindustry.biz über das Potenzial von Battlefield 4. Der kommende Ego-Shooter habe das Potenzial Call of Duty vom Shooter-Thron zu stoßen und Activision in Schwierigkeiten zu bringen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Riccitiello-Battlefield-4-Marktfuehrung-Call-of-Duty-uebernehmen-1081646/
04.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/Battlefield_4_-_Siege_on_Shanghai_Multiplayer_Screens_2_WM-pcgh.jpg
battlefield 4
news