Games World
      • Von Teutonnen Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von peakground
        ... und am Ende bettelt ihr wieder eure Mama an euch Bf5 zu kaufen um Sekunden später hier euren "qualifizierte" Meinung zu äussern.
        Ich mag BF4, deshalb ist jeder Kritiker automatisch ein dummes Kind.

        "Qualifizierter" Beitrag, Kollege.
      • Von homeboy93 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hatte zuletzt auch wieder mehr Spaß mit BF4, hat sich echt einiges getan und war dann auch wieder mal nett zu spielen (nachdem man lange CSGO gesuchtet hat).
        Aber es hat schon sehr lange gedauert bis das Spiel wieder auf Vordermann war, das muss man schon kritisieren. Denke das EA die Kunden wieder zufriedenstellen wollte, damit die dann auch den nächsten Titel wieder kaufen wie verrückt. Dass Hardline und Battlefront einen ordentlichen release hatten ist nun wirklich nichts besonderes, da die Engine ja schon ausführlich getestet und gepatcht war.
        Daraus lerne ich, dass ich mir ab nun kein BF Spiel mehr zum release holen werde, sondern erstmal Tests abwarte und dann entscheide.
        Auch wenn ich beide games günstig zum release bekommen habe (BF3: 45€, BF4: 38€.
      • Von peakground Komplett-PC-Käufer(in)
        ... und am Ende bettelt ihr wieder eure Mama an euch Bf5 zu kaufen um Sekunden später hier euren "qualifizierte" Meinung zu äussern.

        Mir macht Bf4 Spass!!!
      • Von borni Software-Overclocker(in)
        Zitat von mowglie
        Du wirst Recht haben. Aber das ist der Punkt, das ist mir egal.

        Als ich für die Premium Preorder ca 70 Euro hingeblättert habe wurde mir zum Release ein funktionierendes Spiel verkauft. Eigentlich hätten sie sagen müssen, du wirst für das Geld ein Spiel in Entwicklung erhalten, das wäre wenigstens ehrlich und die Wahrheit gewesen. Die Gründe für das Nicht-funktionieren sind mir als zahlender Kunde ziemlich egal.

        Ich arbeite in der MedTech, wenn ich einem Arzt einen solchen Mumpiz erzählen würde wäre ich sofort meinen Job los, aber offensichtlich sind wir als Spielergemeinschaft ziemlich tolerant geworden was die Qualität der abgelieferten Ware anbelangt
        Oder schon immer gewesen. Verbuggte Games, bis hin zur Unspielbarkeit hatte ich schon anfang der 90er ^^
      • Von mowglie Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von borni
        Das Spiel war ziemlich kaputt als es veröffentlicht wurde. Die PC Version hätte man relativ rasch, nach und nach patchen können. Das große Problem waren eben die Konsolenversionen. Hier mussten die Patches immer durch die Verifizierung der Konsolenhersteller. Da man alle Plattformen, warum auch immer, auf dem gleichen Stand halten wollte musste die PC Version auch ewig auf die Patches warten. Deswegen hat man dann ja auch die CTE ins Leben gerufen, um schneller patchen und testen zu können.
        Du wirst Recht haben. Aber das ist der Punkt, das ist mir egal.

        Als ich für die Premium Preorder ca 70 Euro hingeblättert habe wurde mir zum Release ein funktionierendes Spiel verkauft. Eigentlich hätten sie sagen müssen, du wirst für das Geld ein Spiel in Entwicklung erhalten, das wäre wenigstens ehrlich und die Wahrheit gewesen. Die Gründe für das Nicht-funktionieren sind mir als zahlender Kunde ziemlich egal.

        Ich arbeite in der MedTech, wenn ich einem Arzt einen solchen Mumpiz erzählen würde wäre ich sofort meinen Job los, aber offensichtlich sind wir als Spielergemeinschaft ziemlich tolerant geworden was die Qualität der abgelieferten Ware anbelangt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189124
Battlefield 4
Battlefield 4: Keine neuen Updates mehr, Fokus auf Battlefield 5?
Für Battlefield 4 werden keine neuen Updates mehr erscheinen. Das bestätigte der Entwickler indirekt, indem es keine neuen Updates mehr für die Beta-Server geben wird, im Fachjargon CTE genannt. Patches indes sollte man nicht ganz ausschließen, aber wohl auch nur dann, wenn es schwerwiegende Fehler zu beheben gilt.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Keine-neuen-Updates-mehr-1189124/
14.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/BF_4_Legacy_Ops_20151215111526-pc-games_b2teaser_169.jpg
news