Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Neclony Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von nuclear
        Ich meine mit besten Bedingungen nicht einen leeren Server sondern Spielarten und Zeitpunkt. Wenn diese passen merkt man auch nichts und deshalb finde ich den Netcode vll. auch nicht schlimm:

        Die Rechnungen basieren alle auf den schlechtesten Fall von 100ms Verzögerung: Der Durchschnitt liegt allerdings in der Mitte also 50 ms Verzögerung. Der Durchschnitt von üblicheren Tickrates (20Hz) liegt dann bei ~25ms.
        Das ist kein großer Unterschied.
        Was immer kritisch ist, ist der erste Schuss oder Bewegung, für diese gelten die Werte. Alle anderen Daten können und werden vom Server vorrausberechnet. Wenn diese Berechnung nicht stimmt merkt man die niedrige Tickrate.

        Heist also in den ganzen Szenen zeigen Punkte in denen der Netcode schlecht funktioniert (Plötzliche Bewegungsänderungen, Sniperschüsse, erster Schuss). In vielen anderen Szenarien mit vielen Schüssen und gleichmäßigen Bewegungen merkt der Spieler nichts.

        In dem Planetside2 Video siehst du genau die selben Probleme:
        Time to Kill (TTK) versus Lag Compensation in PlanetSide 2 - YouTube
        -Gegner schießt 180° in die andere Richtung, Spieler wird getroffen und stirbt
        -Spieler bekommt schaden obwohl Gegner schon hinter Deckung
        -...

        Der Vorteil von diesen effekten wird schon seit langem von Spielern ausgenutzt --> BunnyHopping, schnell aus der Deckung hervor rennen... Somit bleibt der Punkt: Passt sich der spieler an, macht er sich den bug zum Feature. Der Gegner der sich nicht anpasst regt sich darüber auf.

        Und wieder muss ich fragen, hast du dir dieses Video ganz angesehen? Denn die letzten 5 Minuten wird die absolut inakzeptable echte Verzögerung gezeigt.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von "_VFB_;6159635"
        Merkt ihr eigentlich nicht das ihr euch selbst ins Knie schießt, wenn ihr sagt, dass das Spiel gut läuft? Damit bestätigt ihr ja nur die Aussage von EA. Ihr kauft (im Vorraus) ein unfertiges Produkt zum vollen Preis und beschwert euch nichtmal das es nicht Ordentlich läuft. Das ist echt Arm. Denn es liegt an euch ob ihr in der Zukunft weiter Betatester spielen dürft. Wieso sollte ein Entwickler viel Zeit investieren um ein fertiges Spiel rauszubringen. Es wird ja sowieso gekauft. Und dann entschuldigen sie sich bei den Spielern mit double Exp Weekends und Battlepacks
        Was willst du denn? Ich habe keine Spielspaß mindernden bugs. Das einzige was ich mal hatte war 2x backtodesktop am Anfang, 3x sound weg und 3x 0 health bug. Ist glaube ich ein ganz normaler Schnitt wie bei allen Vorgängerversionen auch.

        MFG
      • Von _VFB_ Freizeitschrauber(in)
        Merkt ihr eigentlich nicht das ihr euch selbst ins Knie schießt, wenn ihr sagt, dass das Spiel gut läuft? Damit bestätigt ihr ja nur die Aussage von EA. Ihr kauft (im Vorraus) ein unfertiges Produkt zum vollen Preis und beschwert euch nichtmal das es nicht Ordentlich läuft. Das ist echt Arm. Denn es liegt an euch ob ihr in der Zukunft weiter Betatester spielen dürft. Wieso sollte ein Entwickler viel Zeit investieren um ein fertiges Spiel rauszubringen. Es wird ja sowieso gekauft. Und dann entschuldigen sie sich bei den Spielern mit double Exp Weekends und Battlepacks
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Wenn du den 0% bug siehst, bist du eh tot. An was willst du dich denn da anpassen?

        MfG
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        @Nuclear: Dann hat DICE deiner Meinung nach also alles richtig gemacht und alle Kritik ist unbegründet?

        Zitat von nuclear
        Der Vorteil von diesen effekten wird schon seit langem von Spielern ausgenutzt --> BunnyHopping, schnell aus der Deckung hervor rennen... Somit bleibt der Punkt: Passt sich der spieler an, macht er sich den bug zum Feature. Der Gegner der sich nicht anpasst regt sich darüber auf.
        Wie willst du dich einem Spiel anpassen, das dir nicht das zeigt, was gerade vor sich geht?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109146
Battlefield 4
EA: DICE hat Starttermin von Battlefield 4 bestimmt, Titanfall-Entwickler hat alles sicher im Griff
Nathan Grayson, ein Redakteur von Rock, Paper, Shotgun, konnte auf dem DICE-Summit in Las Vegas mit EAs Chief Creative Officer Richard Hilleman sprechen. Grayson befragte den Electronic-Arts-Vertreter über die Lauch-Probleme, die EA-Titel wie Sim City und Battlefield 4 plagten und Spieler teilweise immer noch bemängeln, und welche Schritte zur Verbesserungen EA in Zukunft plane. Zum Thema Battlefield 4 lehnte Hilleman die Verantwortung ab und schob sie stattdessen Richtung DICE. Bei Titanfall würde alles glatt gehen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/EA-DICE-Starttermin-Battlefield-4-Titanfall-1109146/
12.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Battlefield_Aufmacher_Error-pcgh_b2teaser_169.jpg
news