Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von anon666 Freizeitschrauber(in)
        Muss nicht sein. Filme/Musik/Spiele und Kunst generell muss nicht immer gleichberechtigt sein. Es wird einfach eine bestimmte Situation dargestellt, und diese ist halt so wie sie ist. Soll man jetzt etwa auch anfangen jeden Film ein weiters mal zu drehen mit verschiedenen Schauspielern für alle Rollen damit jeder mal denn guten Spielen kann?

        Sollen Spiele Entwickler jetzt etwa auch anfangen jeden Character im Spiel austauschbar zu machen? Wieso zum Beispiel sind die bösen immer irgendwelche Araber oder Russen und die guten immer die Amis? Diese Spiele werden auch in anderen Ländern gespielt. Soll man jetzt verschiedene Versionen erstellen damit jeder mal der gute und schlechte ist? Vielleicht Versionen bei denen die Araber mal gut sind und weiße Leute die Terroristen spielen dürfen?

        Klar, Frauen fordern hier weibliche Spielfiguren damit sie sich damit besser identifizieren können, Was wird aber aus den Russen die in so gut wie jedem Spiel die bösen sind und abgeschlauchten werden?
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Shona
        Aus Erfahrung --> Wenn die männlichen Zocker erfahren das man eine Frau ist machen sie Rage Quit oder fangen an einen zu beleidigen und beschimpfen einen als Cheater weil sie damit nicht klar kommen das es Frauen gibt die besser als sie spielen

        Aus Erfahrung: War das bisher immer shice egal ob ne Frau oder ein Kerl am anderen Ende sitzt. Und ich hab noch keinen Kerl erlebt, der das oben beschriebene getan hat. Außer vielleicht irgendwelche U14-Kiddies im WoW-PVP damals. Ja, da gabs sowas vereinzelt...

        Aber manch einer Frau mag die o. a. verallgemeinerte Illusion sicher gut tun
      • Von SiQ Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Metalic;5768180"
        Meinetwegen könnten auch Gummipuppen oder Cyborgs als Spielecharaktere auftreten, solange das Spiel rund läuft und die Hitbox funktioniert.
        /sign hahaha
      • Von Metalic Software-Overclocker(in)
        Meinetwegen könnten auch Gummipuppen oder Cyborgs als Spielecharaktere auftreten, solange das Spiel rund läuft und die Hitbox funktioniert.
      • Von sir qlimax Software-Overclocker(in)
        Ich finde Frauen die gerne mal ne runde gamen super. Genauso wie Frauen die moto cross fahren xD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093409
Battlefield 4
Battlefield 4: Weiblicher Spielcharakter laut DICE schwer umzusetzen
Laut Patrick Bach vom Entwicklerstudio DICE ist eine weibliche Spielfigur als Hauptcharakter in Battlefield schwer umzusetzen, weswegen man dergleichen im vierten Teil der Shooter-Reihe auch nicht zu sehen bekommen wird. Grund für die schwierige Umsetzung sind jedoch offenbar weniger erzählerische oder technische Hürden, als vielmehr die Vertonung der virtuellen Frau.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Weiblicher-Spielcharakter-laut-DICE-schwer-umzusetzen-1093409/
19.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/phase4.png
battlefield,dice
news