Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DARK-THREAT Software-Overclocker(in)
        Zitat von Z3R0B4NG

        - du leierst die Gamepads aus wenn du viel zockst, ich brauch für meine 360 alle 6 Monate ein neues Pad wenn ich ordentlich zocke, weil die Deadzone der Analogsticks gagelig wird und Zeug in Spielen anfängt sich von selbst zu drehen...

        Ich habe in 4 3/4 Jahren XBOX360 ganze 3 Controller besessen. Und ich bin extremer FIFA-Suchtie mit tausenden Matches jährlich + Rennspiele und Shooter. Ein Controller war wirklich kaputt (linker Analogstick beim Reindrücken, weil er mal gegen die Wand flog). Sonst war alles Tiptop... was macht ihr mit eure Controller immer? Aus dem Fenster werfen?

        Zitat
        - Akkus halten auch nicht für immer
        Sanyo Eneloops Richtig gute Teile mit viel mAh...

        Zitat
        - Xbox Live & PSN kosten jetzt beide monatlich Geld (genug das man in den 9 Jahren lifetime der Konsole eine zweite Konsole zum launchpreis kaufen kann, das relativiert die 400€ eher in Richtung 800€ halt häppchen weise... oder man kann halt nicht online spielen.)
        9 Jahre macht deutlich unter 300 Euro bei XBL.

        Zitat
        - RROD + YLOD wirds auch wieder geben (mit neuen abkürzungen und anderen LEDs), keine Angst die zweite Konsole muss man eh irgendwann kaufen, 10 Jahre hält das billig hergestellte, schlecht gekühlte zeug selten. Auf machen und von Staub reinige darf man auch nicht, sonst ist die Garantie weg. Auch wenns nur ist weil man auf die neue SLIM Variante mit leiseren Lüftern umsteigen will... wie oft hör ich das Leute inzwischen ihre vierte Konsole oder so haben etc.
        Ich denk, da die neuen Konsolen weniger Leistungsaufnahme und dadurch viel weniger Abwärme haben, als die ersten Revisionen der PS3 und XBOX360, wird es das garnicht geben.

        Zitat
        - Der EINSTIEG bei Konsolen mag günstiger sein als beim PC aber über Dauer latzt man da auch genug für.
        Und einen PC muss man nicht alle 4 Jahre mal aufrüsten, um bessere Details in Games zu haben?
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rizzard
        Wo er recht hat......

        Die Architektur ist dem PC auch voraus.
        Was nicht gleich bedeutet das der PC mit seiner brachialen Rohleistung das Nachsehen hat.

        Und wo ist man High-End-PC's dann voraus, wenn sowieso alles nur in der Theorie besser ist, aber die restlichen Komponenten das alles gar nicht voll ausfahren können? Nirgendswo.
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von DARK-THREAT
        Jep. EA rechnet eben wirtschaftlich. Die neuen Sportgames können die meisten PC-Nutzer garnicht erst abspielen, weil sie eben zuwenig Power hätten. Daher nimmt man dort die alte Engine und die neuen Konsolen werden mit dem neuem Spiel versorgt, was Käufe generiert. Zumal PC-FIFA eines der meist Raubkopierten Sport-Games ist...

        Naja, mal langsam. EA macht unter allen Plattformen mit dem PC am meisten Geld. In Zukunft wird das noch deutlicher werden, weil sich die Konsolenumsätze auf Last Gen und Next Gen aufsplitten werden. FIFA ist bisher ein einziger Fall und kein Mensch kennt die echten Beweggründe für diese Entscheidung. Kopiert wird auf den alten Konsolen auch wie bekloppt, also das ist kein Argument.
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Das was bei den Konsolen alle vergessen:

        - du leierst die Gamepads aus wenn du viel zockst, ich brauch für meine 360 alle 6 Monate ein neues Pad wenn ich ordentlich zocke, weil die Deadzone der Analogsticks gagelig wird und Zeug in Spielen anfängt sich von selbst zu drehen...
        - Akkus halten auch nicht für immer
        - Xbox Live & PSN kosten jetzt beide monatlich Geld (genug das man in den 9 Jahren lifetime der Konsole eine zweite Konsole zum launchpreis kaufen kann, das relativiert die 400€ eher in Richtung 800€ halt häppchen weise... oder man kann halt nicht online spielen.)
        - RROD + YLOD wirds auch wieder geben (mit neuen abkürzungen und anderen LEDs), keine Angst die zweite Konsole muss man eh irgendwann kaufen, 10 Jahre hält das billig hergestellte, schlecht gekühlte zeug selten. Auf machen und von Staub reinige darf man auch nicht, sonst ist die Garantie weg. Auch wenns nur ist weil man auf die neue SLIM Variante mit leiseren Lüftern umsteigen will... wie oft hör ich das Leute inzwischen ihre vierte Konsole oder so haben etc.
        - Der EINSTIEG bei Konsolen mag günstiger sein als beim PC aber über Dauer latzt man da auch genug für.

        und ganz nebenbei wenn ich Geld in meinen PC stecke sehen ALLE Spiele besser aus dadurch, Konsolen Spiele werden IMMER exakt identisch aussehen, egal wieviel geld man gegen den HDTV wirft, da bekommt man keine bessere Auflösung, mehr Details oder FPS raus.

        Zu Kinect & Co. counter ich mit Oculus Rift, TrackIR und Tripple Screen Setup, wir PC User haben auch unsere OPTIONALEN Spielzeuge auf die man neidisch sein darf.
        Zudem hat der PC viel mehr Optionen, ich kann Lenkräder ohne Ende kaufen und bin nicht an ein oder zwei Microsoft Lenkräder gebunden, Auswahl zwischen Dutzenden Mäusen, Tastaturen, Joysticks, Gamepads etc.
        Und wenn ich wirklich wollte könnte ich meinen PC auch an den HDTV im Wohnzimmer klemmen und nen 360 Wireless Pad dran klemmen... sogar Steam ist inzwischen darauf ausgelegt.
        Selbstverständlich hätte da die Family was dagegen (WAF - Wife Acceptance Factor! ...kann nicht 24/7 BF4 daddeln wenn die ollen DSDS gucken wollen *kotz*) und mit Gamepad würde ich mich eh nicht in Battlefields oder CODs Mutliplayer trauen in der PC Version...

        Und "Exclusiv" Titel für Konsolen sind auch jedes Jahr das selbe Zeug.
        Hat man ein Forza / GT / Halo / Gears of War gespielt findets man neu + geil, nach dem dritten erkennt man das es auch nix anderes ist als das jährliche Need for Speed und COD update.
        Und PC only Spiele gibt es auch zur genüge, die werden nur nicht so extrem gehyped weil kein MS oder Sony dahinter steht um Konsolen zu verkaufen.

        ... und mal ehrlich echte Gamer kaufen sich eh alle Systeme sofern Kleingeld, Interesse und Zeit dafür vorhanden sind.
      • Von DARK-THREAT Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rizzard
        Wo er recht hat......

        Jep. EA rechnet eben wirtschaftlich. Die neuen Sportgames können die meisten PC-Nutzer garnicht erst abspielen, weil sie eben zuwenig Power hätten. Daher nimmt man dort die alte Engine und die neuen Konsolen werden mit dem neuem Spiel versorgt, was Käufe generiert. Zumal PC-FIFA eines der meist Raubkopierten Sport-Games ist...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1094861
Battlefield 4
Battlefield 4: Video-Vergleich der PC- und Playstation 4-Versionen
Kann eine Spiele-Konsole wie die Playstation 4 in Sachen Grafik und Leistung bei einem Shooter wie Battlefield 4 mit einem richtigen Spiele-PC mithalten? Ein Vergleichsvideo zwischen beiden Versionen gibt die Antwort.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Video-Vergleich-PC-Playstation-4-1094861/
30.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/Battlefield_4_Playstation_4_Screenshots__56_-gamezone.png
battlefield 4,ps4 playstation 4
news