Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Ist doch schon korrigiert, du warst einfach zu schnell.
        Dice hat sich entschieden an die Börse zu gehen und sie haben sich entschieden nur 30% ihrer Aktien zu halten also kann man wohl kaum EA dafür alleine verantwortlich machen aber genau das geschieht hier andauernd. Zu solch einem deal gehören immer zwei, einer der kaufen will und einer der verkaufen will und beide verfolgen die gleiche Absicht.

        MfG
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von DaStash
        Ja aber sie wurden früher mal aufgekauft, als sie nämlich noch desert combat entwickelten.
        Kommt also auf das Gleiche hinaus.
        Äh, nee! Das waren die Trauma Studios.

        Zitat

        Nachdem man Anfang 2004 einen Vertrag mit dem Spieleentwickler Trauma Studios, die durch die Battlefield 1942 Mod Desert Combat bekannt wurden, über die Zusammenarbeit bei zukünftigen Spielen schloss, kaufte DICE im September 2004 Trauma Studios mit 9 Mitarbeitern auf. Nach nur sechs Monaten gab DICE im Juni 2005 die Schließung der Trauma Studios in New York bekannt. Den Mitarbeitern wurde angeboten, in Schweden weiterzuarbeiten.

        Digital Illusions CE
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Ne, Dice hat nicht von Anfang an zu EA gehört, sondern erst ab dem Zeitpunkt wo sie an die Börse gegangen sind und das dann auch nur zu 70%.

        MfG
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von DaStash
        Also ganz ehrlich. Ein Unternehmen wie Dice zwingt doch niemand zu solch einem Publisher zu gehen.
        DICE gehört zu 100% EA. Die gehen wohl nirgendwo mehr hin.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ganz ehrlich. Ein Unternehmen wie Dice zwingt doch niemand zu solch einem Publisher zu gehen. Man könnte auch über steam vertreiben oder komplett selber bei solch einem AAA Titel aber nein, man möchte lieber aus genau den Gründen welche ihr hier EA vorwerft, unter dem Dach des publishers releasen. Zu einer Medaillie gehören halt immer zwei Seiten und nur EA an allem die Schuld zu geben ist nicht richtig,.

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101414
Battlefield 4
Battlefield 4: US-Anwälte bereiten Klage gegen Electronic Arts vor
Die US-Anwaltskanzlei Holzer Holzer & Fistel bereitet eine Klage gegen den Publisher Electronic Arts wegen Battlefield 4 vor. Allerdings geht es dabei nicht um Spieler-Interessen, sondern darum, ob Investoren eventuell falsch informiert wurden und deswegen Verluste hinnehmen mussten. Die Aktien von EA sind aufgrund der Battlefield-Probleme gefallen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-US-Anwaelte-Klage-Electronic-Arts-1101414/
13.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/bf4-pc-games.jpg
battlefield 4,dice,ea electronic arts
news