Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nasenbaer Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ich111
        Ein einzelner Fußsoldat darf nur mit viel Skill und etwas bis viel Glück eine Chance gegen den Heli haben. Es kann nämlich nicht sein, dass ein Heli, der von 2 Personen (die zusammenarbeiten müssen) von einem einzelnen Fußsoldaten, der nun mal hauptsächlich gegen Infantrie/Bodeneinheiten gut ist, stark beschädigt wird
        Allerdings ist ein Leichter Heli mit nem Typen der ihn während des Flugs ständig repariert fast undbesiegbar. Nur die MAA hat dann eine Chance - wenn dann gleichzeitig aber nur gute Jet-Piloten unterwegs sind, dann kann der Heli zumindest einen Teil der Kare dauerhaft in Beschlag haben.

        Auf Public servern wirst du nie ne Gruppe von 3 oder mehr leuten finden, die gleichzeitig mit IGLA o.Ä. den Heli angreifen,
      • Von hawk910 Freizeitschrauber(in)
        Gute Frage. Ich halte die Helis manchmal für die Pest. Manchmal würde ich die Stinger lieber zerlegen und mit den Einzelteilen werfen...wie auch die P1 damals beim Bund , das wär evtl. effektiver. Wenn der Pilot nicht ganz dusselig ist, dann sucht er nach der ersten Rakete das Weite...und das wars dann auch schon. Aber so ist das eben...die Piloten motzen über zu starke Infanterie, die Infanterie über zu starke Helis, ich spiele fast ausschließlich Inf und da generell als Panzerabwehr, also muss ich über Helis motzen...und manchmal über Panzer. Aber das kommt davon, wenn man so viel Hightech im Spiel haben muss. Hätten wir ein BF im WW1 oder WW2, dann gäbe es das Problem so nicht. Und wieder muss ich an BF1942/BF2 mit dem Mod FH denken...herrlich (schwärm!) .
      • Von Sam Sysprofile-User(in)
        Wenn 2 AA Minen und ne Stinger auf den Heli schießen ist er sicher Toast, habe das selber schon gemacht, Shanghai, auf dem Dach von C, dort kommen die feindlichen Helis immer wieder vorbei. Wenn man das effektiv nutzen will muss man wissen wo die Helis immer wieder vorbei kommen, sonst verschwendet man nur seine Zeit.
        Bei den Helis und Jets kommt es auch auf die Piloten an, wie schnell die teilweise aussteigen und einen Mitflieger im Stich lassen obwohl sich der Heli noch erholen könnte, erst wenn Jet oder Heli unter 10% sind reggen sie nicht mehr nach oben. Und natürlich gibt es noch mehr Sachen an denen man gute von schlechten Piloten unterscheiden kann. Ich selber bin übrigens nicht sehr gut, aber ich merke deutlich den Unterschied wenn ein freund von mir fliegt oder jemand anderes.
        Im Grunde müsste man für die Balance festlegen, wie lange soll der durchschnittliche Spieler in der Luft bleiben können und was soll er im Durchschnitt in dieser Zeit erreichen.
        Beim Fußsoldaten ist es einfach, 1:1 KD, man killt was, man stirbt, im Durchschnitt halt, aber wie viele Kills soll denn ein Heli schaffen wie der Apache weil er ein besonderes Fahrzeug und mit 2 Mann besetzt ist? Auch 1:1, also 2 Kills für 2 Leute im Heli, oder sollte er mehr schaffen?
      • Von OzelotHD Schraubenverwechsler(in)
        Das mit dem Quad das man den Panzer umdrehen kann mit einbezogen. Wollte nu nicht ne Bibel schreiben sondern nur als beispiel vom ganzen.
        Das pronlem mit der Munitionskiste beim Commander wie du es ja angesprochen hast tritt auch mal eine situation auf wenn als beispiel 5 Spieler von meinem Team Flagge A einnehmen und ich lasse dort eine Munitionskiste fallen als Commander und da kommt das Gegnerische Team mit Panzer, Heli und Infanterie und besetzen Flagge A, ist es bestimmt nicht gewollt das der Commander die Munitionskiste zu den Gegnerische Team abwirft.

        Ein bisschen Realität sollte das Spiel schon haben wenn die Fahrzeuge und ausrüstungen realistische Militärische bezeichnung haben. Das der Radio beacon in der Realität keine tote Soldaten wieder zum leben erwecken tut ist mir schon klar. In der Realität benutzt man den Radio beacon um eine Dropzone zu makieren.

        --------------------

        - Was hat es mti Fairness zu tun? Wenn nen Soldat in nem Haus nen Verbandskasten findet, dann kann er den auch benutzen. Egal ob der jetzt amerikanischer, russischer, chinesischer oder sonstewas Herkunft ist. Auch wenn er eine Waffe findet, kann er prinzipiell auch aufnehmen, oder nen Salamibrot.

        Ich meine das aus aktiver sicht und nicht passiv. Es kann auch eine Medikiste stehen ohne Inhalt und derjenige kann sich garnicht heilen nur der der vorher den inhalt aus der Kiste genommen hat als beispiel. DIe Kiste kann voll sein muss aber nicht.
      • Von ich111 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Trefoil80
        Dein Szenario kann ich nicht nachvollziehen. Der effektiv erste Hit mit einer Stinger/IGLA reicht ganz sicher nicht für einen Mobility Kill. Da bist Du sicher nicht mit 100% in die Szene eingestiegen, sondern wurdest vorher schon getroffen.
        Ein einzelner Fußsoldat darf nur mit viel Skill und etwas bis viel Glück eine Chance gegen den Heli haben. Es kann nämlich nicht sein, dass ein Heli, der von 2 Personen (die zusammenarbeiten müssen) von einem einzelnen Fußsoldaten, der nun mal hauptsächlich gegen Infantrie/Bodeneinheiten gut ist, stark beschädigt wird
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1114044
Battlefield 4
Battlefield 4: Server-Update R30 mit Änderungen bei AA-Minen und Raketen
DICE hat das neue Update R30 auf die Battlefield-4-Server aufgespielt, das mehrere größere und kleinere Anpassungen bei Waffen oder deren Effekten vornimmt. Die meisten Änderungen dienen dabei einer verbesserten Spiele-Balance und verhindern zu starke Kombinationen, die einige Spieler herausgefunden und ausgenutzt hatten.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Server-Update-R30-Aenderungen-AA-Minen-Raketen-1114044/
19.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/BF4_Bild_02-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 4,dice
news