Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Anilman Freizeitschrauber(in)
        Ja die machen ebenen so viel wie nötig.
        Nicht zuviel und nicht zu wenig das nicht alle zusammen schreien.

        mich stört am meisten diese laags und die brutalen frame drops trotz gpu/cpu auslastung unter 75%.
        Und wenn man sich in Deckung befindet trotzdem stirbt.Bei cod blackops war es genial da konnte ich während dem Beschuss in Deckung gehen und anschließend zurückschiesen.

        die jet steuerung ist per xbox controller nicht so agil wie mit einer maus warum auch immer.Die meisten bugs wurden immer noch nicht behoben wie tv bug im heli.Wenn man ecm hatt MUSS man unter dem radar fliegen damit die rakete auch wirklich kaputt geht sonst macht sie ne wende und zerstört einen.
      • Von stev0 PC-Selbstbauer(in)
        Was mit wichtig wäre sind mehr urbane Kampfgebiete wie seine crossing und Grand bazaar, und endlich Auch richtige Zerstörung es kotzt einfach an wenn man mit nen ca 60 Tonnen Fahrzeug an kack Autos hängen bleibt oder ner Straßen Werbung ! Will ich sehen das ein Leopard an sowas hängen bleibt <.<

        Ebenso sieht es besser bei saintsrow aus wenn man Über die Fahrzeuge fährt, bei bf is es leider ein Graus..
      • Von Anilman Freizeitschrauber(in)
        Quantität statt qualtiät

        Naja die meisten billig Autohersteller machen nur 1 Fahrzeug mit bestimmter Ausstattung und nachträglich wird daran rumgewerckelt.

        Mal hoffen das die map Richtig erstellt wurden sodass man nicht an jeder kleinigkeit steckenbleibt.

        Das wichtigste sind mir die hitboxen und die laags.Da schiest man wo ein gegner war und trifft ihn.Mal muss man vor ihm schiesen wo er sein wird mal ist er unbesiegbar.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Je später es erscheint, desto weniger "Aufgussgefahr".

        Mit einer Entwicklungszeit von 2 Jahren würde es wohl eher so ein Pseudonachfolger wie MW 2 zu MW 3 werden, sprich man müsste 3 mal genau hingucken, um Unterschiede zum Vorgänger feststellen zu können.

        Das Setting soll ja gleich bleiben, soviel wissen wir ja schon. Wahrscheinlich verwenden sie den selben "Baukasten", schliesslich drängt die Zeit. EA hat bestimmt ne knappe Deadline gesetzt ("das muss schnell raus DICE, wir brauchen Geld, Geld, Geld, Geld").
      • Von Anilman Freizeitschrauber(in)
        Leider gibt es immer dumme leute die 1/3 ihres gehalts für einen F2P spiel zahlen welches sie in vielleicht einem jahr nicht mehr spielen.Bei command and conquer tiberium alliance gab es viele die monatlich geld einzahlten.

        Da sieht man das Ea die richtigen dummies als zielgruppe hat.

        Bf4 Sollte ordentlich Gemacht werden.

        Nicht nur EA ist so sondern auch Microsoft.
        Bspw Halo 4 die spec ops Missionen sind alle maps die gleichen Nie eine andere map.Und dafür soll man dann künftig zahlen wenn man mehr davon haben will.Erst wenn die meute meckert wird nachgebessert und es wurden bei den letzten teilen neue maps erstellt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1046726
Battlefield 4
Verwirrung um Battlefield 4: Release erst 2014?
Kommt der Release von Battlefield 4 erst 2014? Der neueste Geschäftsbericht von EA lässt Spekulationen aufkommen, denn EA plant ein neues Battlefield "im kommenden Jahr". Genug Raum für Interpretationen bietet die Aussage jedenfalls.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Release-2014-1046726/
31.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/battlefield_3_wallpaper_1920x1080.jpg
battlefield 4,dice,medal of honor 2,ea electronic arts
news