Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KastenBier Software-Overclocker(in)
        Zitat von Sight
        Deshalb ist das Argument mit denn, "alle 2 Jahre neues BF, war doch schon immer so", nicht richtig.

        Man sollte nicht von sich auf andere schließen. Dice hat de facto, alle 2 Jahre einen neuen Titel herausgebracht, die alle zum Vollpreis verkauft wurden. Ob du diesen nun als würdig oder nicht beachtest, verändert an diesem Faktum nichts. Anstatt für verschiedene Plattformen verschiedene Spiele auf den Markt zu werfen, wird sich nun eben Plattformübergreifend auf ein Spiel konzentriert. Das ist die einzige Änderung.
      • Von Sight Freizeitschrauber(in)
        Mhjoa, BF2142 und die Bad Company sehe ich nicht wirklich als würdigen nachfolger von BF2 an, da kommt BF3 (wie auch schon der Name sagt) mehr dran. Deshalb ist das Argument mit denn, "alle 2 Jahre neues BF, war doch schon immer so", nicht richtig.
        Beim Rest gebe ich euch Recht, bezogen auf die DLCs/Addons/Abzock Packs oder wie auch immer
      • Von kühlprofi BIOS-Overclocker(in)
        Einerseits jedem Euro nachheulen, Andererseits den ultra-Support verlangen. Kein einziger Bug darf vorkommen, am liebsten 7 millionen waffen, maps, fahrzeuge, skins, etc. für 2.99 Euro. Das geflame wird bei BF 10 noch nicht aufhören..
      • Von Lupoc PCGH-Community-Veteran(in)
        "Choo Choo does the Flame-Train."

        Sehr sehr geil )
      • Von KastenBier Software-Overclocker(in)
        Zitat von EisenfaIke
        Der EA Flame Train wenn ich so ein bullshit schon höre. Geh einfach mal ins Game und schau mal wieviel von der Glitcher positionen und verbugten positionen schon weggepatcht sind im vergleich zum spielstart?! Und das kann einfach nicht angehen.
        Seit wann ist denn der Publisher für Bugfixes zuständig? Das fällt immernoch in den Aufgabenbereich von Dice. EA stellt lediglich die Gelder zur Verfügung. Und wenn wie du schon sagtest die Glitches regelmäßig gefixt werden, mein Gott, wo ist dann dein Problem? Die Entwickler haben garnicht die Möglichkeit, jede erdenkliche Ecke stundenlang auf irgendwelche Möglichkeiten zum Glitchen auszuprobieren. Diese Wege werden meist durch Glück und erst nach langer Zeit, zufällig durch irgendwelche Spieler gefunden. Und bis die Möglichkeit dann bis zum Entwickler vorgedrungen ist, dauert auch noch wieder ein wenig.

        Auch das tolle Battlefield 2 war nicht glitchfrei. Ich errinere mal an den Strike at Karkand Hotel Glitch. Da konnte man zwischen Hotel und anliegendem Haus als Commander ein Fahrzeug werfen. Da die Lücke für das Fahrzeug allerdings viel zu klein war, verschwand dies zum Teil innerhalb des Hotels. Eingestiegen und ausgestiegen, schon war man hinter die Mauern geglitcht. Und das war nur ein Beispiel von vielen. Vorallem auf Iron Gator, dem Flugzeugträger in Special Forces, konnte man viel hinter Mauern und Kisten glitchen.

        Ich spiele mittlerweile seit 400 Stunden Battlefield 3, und kann mir schon ein gewisses Bild machen. Bisher bin ich von Cheatern und Glitcher zu 99% verschont geblieben. Und schwarze Schafe gibt es in jedem Spiel.

        Zitat von EisenfaIke

        Und ich habe jetzt keine genauen Daten mehr im Kopf aber ich glaube das die DLC´s beim jetzigen BF3 wesentlich schneller hintereinander rausgehauen wurden wie vorher und für mich hätte es ruhig mehr inhalt sein können für die DLC´s, ich fande das etwas halb herzig. Lieber mehr zeit aber dafür vernünftigen Inahlt und vorallem Bugfrei
        Und um auch dein letztes "halbherziges" Argument zu entkräften:

        - Battlefield 2 - Juni 2005

        - Special Forces - November 2005
        - Euro Force - März 2006
        - Armored Fury - Juni 2006


        Jeweils zu mehr als 10€ pro DLC. Der Inhalt glich sich in etwa. 3-4 neue Maps, ein paar neue Fahrzeuge und neue Waffen. Nicht mehr und nicht weniger, als derzeitige Battlefield 3 DLCs mit ins Spiel bringen.

        Tu uns in Zukunft einen Gefallen, und verschone uns mit deinen wilden Thesen und Behauptungen, wenn dir die Faktenlage nicht ansatzweise bekannt ist.

        "Choo Choo does the Flame-Train."

        Mit freundlichen Grüßen
        KastenBier
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1060959
Battlefield 4
Battlefield 4: Erste Präsentation des neuen Military-Shooters am 26. März
Eine kürzlich veröffentlichte Einladung von Electronic Arts für den 26. März bestätigt, dass der Publisher zusammen mit Entwicklerstudio DICE auf der Game Developer Conference (GDC) erstmals Battlefield 4 vorstellen wird. Neben allerhand Informationen dürfte somit bald auch erstes Bildmaterial ins Haus stehen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Praesentation-neu-Military-Shooters-26-Maerz-1060959/
17.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/battlefield-4-reveal-einladung.jpg
battlefield 4,dice,ea electronic arts
news