Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von dirttrasher
        DX 11.2 ist Windows 8.1 und Xbox One exklusiv.
        GCN 1.0 Hardware ist nur Tier 1 fähig.

        Theoretisch skalieren die CUs einer GPU linear, in der Praxis sieht es jedoch anders aus.
        Ich glaube nicht das GCN 1.0 nur Tier 1 fähig ist, aber wenn es so ist, juckt es die PS4 auch nicht, da diese GCN 1.1 ist.

        Und in der Praxis skalieren die CUs zu 90%, dass ist fast linear.
      • Von dirttrasher Kabelverknoter(in)
        DX 11.2 ist Windows 8.1 und Xbox One exklusiv.
        GCN 1.0 Hardware ist nur Tier 1 fähig.

        Theoretisch skalieren die CUs einer GPU linear, in der Praxis sieht es jedoch anders aus.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von dirttrasher
        Bonaire wäre 7790 und die PS4 hat keinen 7870, sonst hätte sie 1280 Shader.

        Dass Treiber für DX11.2 kommen ist klar, aber dann werden die Neuerungen per nur Software emuliert, das ist ein riesen Unterschied. Und gerade Tiled Resources ist für den eSRAM von großem Vorteil. Da der Jaguar nicht unbedingt ein Muskelpaket ist, wird die CPU ans Limit geraten, wenn man sich die BF4 PCs ansieht, auf denen es ruckelt, dann muss man sich wundern, dass der Jaguar das überhaupt schafft. Auf kurz über lang wird die GPU helfen müssen, die Spielmechanik wird immer aufwendiger, die Welten grösser, die KI soll immer besser werden, da braucht man auch eine flotte CPU.
        Ich habe einfach die Skalierung von 90% genannt. Du hast von Reibungseffekten gesprochen und ich habe das Beispiel 7770 vs. 7870 gebracht, da es eine saubere Verdopplung aller Sachen ist und das skaliert zu 90%.
        Dieser Scaling Faktor muss natürlich auch nicht so genau auf die PS4 vs. die Xbox One GPU zutreffen, aber wir bewegen uns in einem Rahmen, wo die GPUs noch sauber mit der Rohleistung skalieren, also ich bei 40% mehr Rohleistung in GPU limitierenden Szenarien auch ~ 35% mehr Performance erwarte und nicht nur 25%.

        1. Die Xbox One verwendet kein DX 11.2
        2. Die PS4 kann es schon aus Prinzip nicht verwenden, da DX eine IP von MS ist und nur exklusiv auf MS Betriebssystemen zu finden.
        3. Ja etwas mehr Beef bei den CPUs hätte beiden gut getan.
        4. Tier 2 wird nicht per Software emuliert, die Hardware ist DX11.2 fähig.
      • Von dirttrasher Kabelverknoter(in)
        Bonaire wäre 7790 und die PS4 hat keinen 7870, sonst hätte sie 1280 Shader.

        Dass Treiber für DX11.2 kommen ist klar, aber dann werden die Neuerungen per nur Software emuliert, das ist ein riesen Unterschied. Und gerade Tiled Resources ist für den eSRAM von großem Vorteil. Da der Jaguar nicht unbedingt ein Muskelpaket ist, wird die CPU ans Limit geraten, wenn man sich die BF4 PCs ansieht, auf denen es ruckelt, dann muss man sich wundern, dass der Jaguar das überhaupt schafft. Auf kurz über lang wird die GPU helfen müssen, die Spielmechanik wird immer aufwendiger, die Welten grösser, die KI soll immer besser werden, da braucht man auch eine flotte CPU.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Habe ich behauptet 90% sind 100%?
        Eine 7870 ist genau ein verdoppelter 7770 und hat 90% mehr Performance beim Index.

        Die Xbox One hat jetzt keine unendlich schnellere CPU Umgebung.
        Eine GPU sollte und kann auch nicht für alles missbraucht werden.

        Und wie gesagt, die PS4 GPU ist Sea Island mindestens. Übrigens soll laut AMD ein Treiber für W8.1 kommen, wo man full DX11.2 Support für die HD7000-Series und HD 8000-Series verspricht, womit dann eig. auch GCN 1.0 das unterstützen sollte.
        Ich weiß Dave Baumann hat mal eine Bemerkung fallen gelassen, wo man sich nicht sicher sein konnte, ob GCN 1.0 Tier 2 unterstützt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090686
Battlefield 4
Battlefield 4: Playstation 4 und Xbox One mit 720p und 60 Fps?
Im Internet gibt es teilweise widersprüchliche Informationen, was die Versionen von Battlefield 4 auf der Playstation 4 und Xbox One in Sachen Auflösung und Bildrate angeht. Nun heißt es, beide Versionen sollen in dieser Hinsicht einander entsprechen. 720p bei 60 Fps sind sehr wahrscheinlich.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Playstation-4-Xbox-One-Aufloesung-Fps-1090686/
30.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Battlefield_4_Gamescom_Screenshots__1_-pc-games.jpg
battlefield 4,dice
news