Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von EDDIE2Fast Sysprofile-User(in)
        Auch ich finde das dass Game seid dem Erscheinungstag besser geworden ist. Einige Bugs sind verschwunden aber neue sind aufgetaucht. Aber ein neuer dlc muss jetzt in meinen Augen noch nicht erscheinen auch mir sind die aktuellen Probleme noch ein Dorn im Spielspaß. Diese sollten Vorrang vor neuen zusatzinhalten haben. Mit dem netcode ist es ein kleines Würfelspiel. Ob die kugel beim Gegner sitzt oder ihm überhaupt schaden macht ist immer wider eine kleine Glücksache. Auf jedenfall ist das Game im jetzigen Zustand nicht esl tauglich. Ja sicher es macht Spaß, frustriert aber auch sehr leicht. Wir (also mein clan) zocken häufig fun oder richtige clan wars. Wir besprechen uns nach jeder Runde mit dem Gegnerclan und müssen dabei schmunzeln wie beide Parteien über one Hit kills und fehlende Treffer / Hits jammern. Erst gestern auf der map Spint erlebt. Drei Leute von uns feuern auf einen Gegner unter B ein. Doch denn Typen war es egal! Seine MG4 hat zwei von uns einfach umgehauen und er ignoriert unsere Schüsse aus der AEK, M416 und farmas. Egal EA wird trotzdem machen was es will. LG EDDIE
      • Von firestarter111 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von die.foenfrisur
        ja, am netcode sind sie ja noch bei:

        Battlefield 4: DICE äußert sich zum Thema Netcode | Battlefield-Inside.de

        das werden sie zeitnah fixen.
        aber auch hier ist es schon deutlich besser geworden und nur noch sehr selten spürbar.
        alles andere sind kleinigkeiten.

        mfg


        wer das nicht spürt und wegdiskutiert, der hat leider gottes keine wahrnehmung in bezug darauf. tut mir leid, nach dem letzten patch sagen wieder viele dass es schlimmer geworden ist. und auch das wort zeitnah im zusammenhang mit bf4 finde ich schon mehr als dreist.

        ich spiels nicht mehr. nach jedem patch 1-2 tage lang auf verschiedenen servern. nur um festzustellen, dass es im kern immer noch broken (1.) und random (2.) ist. und das sind 2 faktoren, die mir trotz des riesen potentials des spiels den spass verderben.
      • Von die.foenfrisur Freizeitschrauber(in)
        ja, am netcode sind sie ja noch bei:

        Battlefield 4: DICE äußert sich zum Thema Netcode | Battlefield-Inside.de

        das werden sie zeitnah fixen.
        aber auch hier ist es schon deutlich besser geworden und nur noch sehr selten spürbar.
        alles andere sind kleinigkeiten.

        mfg
      • Von FkAh BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von die.foenfrisur
        das meiste dürften doch nur noch kleinigkeiten sein oder?
        Mittlerweile schon.
        einzig großer ist aktuell die Killcam, weil sie einfahc irgendwen anzeigt.

        Abgesehen vom Netcode, aber das ist kein Bug im eigentlichen Sinn.
      • Von Dragon AMD BIOS-Overclocker(in)
        Der netcode ist totaler mist.

        Gibt situationen wo man ein hanzes magazin in den gegner ballert und der fällt nicht um und macht einen mit einem treffer platt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1113346
Battlefield 4
Battlefield 4: Weitere Informationen zum Naval Strike-DLC, erste Bilder zu den neuen Maps
Auf der offiziellen Battlelog-Webseite hat Publisher EA weitere Informationen zum kommenden DLC Naval Strike gegeben. Neu eingeführt werden die vier Maps "Vergessene Inseln" (Lost Islands), "Wellenbrecher" (Wave Breaker), "Nashar Angriff" (Nansha Strike) sowie "Operation Mörser" (Operation Mortar), zu denen auf Reddit nun auch erste Bilder aufgetaucht sind.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Naval-Strike-DLC-Infos-Maps-Bilder-1113346/
13.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Lost_Islands_-_Imgur-pcgh_b2teaser_169.jpg
battlefield 4,dice,dlc,ea electronic arts
news