Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sight Freizeitschrauber(in)
        Zitat von dangee
        es gab schon immer alle 2 Jahre ein neues Bf...
        zwischen vietnam und bf 2 war es nur ein Jahr. Zwischen bf 2 und 2142 auch... aber mal schön die Klappe aufreißen...


        Wie gesagt, es handelte sich nicht um das "richtige" Battlefield. Wenn du so willst, dann wäre BF3 auch nur Battlefield Bad Company 3.
        Ich bin seit Battlefield 2 dabei und muss sagen, dass, der aktuelle Teil, es würdig ist auch BF3 gennant zu werden, ausser ein paar Kleinigkeiten wie Commander, diverser Bugs, etc...

        Zitat von dangee
        na austeilen wollte ich nicht... sry; es nervt nur langsam, dass in jedem zweiten Beitrag entweder geheult, 'gebasht' oder zumindest getrollt wird. EA ist böse, origin spioniert doch nur, alles fiese Geldsäcke, Frechheit einen Nachfolger zu präsentieren... pfui.
        Und von Wegen Ableger oder Nachfolger; ein bf1 blieb dice uns noch schuldig...?


        EA ist böse und *******. Genauso wie Origin und jeglicher andere Mist wie Uplay und wie der Schrott noch heisst. Frechheit ist es nicht einen Nachfolger zu präsentieren, nur etwas zu früh für meinen Geschmack. BF2 hat sogar den letzten Patch noch 5 Jahre nach dem Release bekommen. Und ich denke das wird bei BF3 etwas runtergehen, so ein langer Support.
      • Von hawk910 Freizeitschrauber(in)
        Guter Vorschlag....fangt ihr an?
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ryzen1
        Ich hab mittlerweile schon viel Spieler Ingame erlebt die rummeckern und trotzdem spielen

        Ja, das ist normal bei dieser Spezies. Trotzdem dass das Spiel "so schlecht" ist, können sie nicht davon lassen weil sie sonst ja keinen Grund mehr hätten sich aufzuregen und dann würde ihnen wahrscheinlich was fehlen im Leben.
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Wie wär es denn, wenn die die hier nur am weinen sind, sich einfach von Battlefield fern halten und uns Spielern die massiv Spaß an dem Spiel haben nicht zuheulen
        Ich hab mittlerweile schon viel Spieler Ingame erlebt die rummeckern und trotzdem spielen
      • Von hawk910 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von kühlprofi
        Kommt ja in BF4 vielleicht wieder, man kann halt nicht alles haben Schade ists trotzdem da geb ich dir Recht.
        Ich verstehe auch nicht, warum man das Gunship nicht selber fliegen kann. In bf1942 Desert Combat konnte man z.B. mit dem B2 Bomber rumdüsen und die "Bömbelchen" abwerfen, war schon ganz lustig..
        Tja...das waren noch die netten Mods...ich denke da auch an all die feinen Fahrzeuge in Forgotten Hope...
        Aber wie soll einer das Gunship auch fliegen? Einen sauberen Kreis fliegen damit man die Artellerie benutzen kann....undenkbar bei all den Konsolenfans. Das Teil würde man für Kamikazeangriffe und für Transportzwecke missbrauchen. Das ist eigentlich schon logisch. Wär aber gut gewesen, wenn man das Ding einmal anfordern könnte und es danach wieder verschwindet. Tja...aber dafür fehlt der Commander.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1056443
Battlefield 4
Battlefield 4 vor Ankündigung: Gamestop-Chef ist vom Spiel begeistert
Gamestop CEO J. Paul Raines ist auch auf Twitter vertreten und sorgte dort durch einen Tweet für einige Aufregung. Er durfte bei Electronic Arts einen Blick auf Battlefield 4 werfen und kann seinen Eindruck nur mit "WOW!" wiedergeben. Es sieht danach aus, als ob es bald mehr Informationen zu Battlefield 4 geben könnte.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Gamestop-Chef-ist-begeistert-1056443/
20.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/battlefield4.jpg
battlefield 4,dice
news