Online-Abo
Games World
      • Von Bazillus Schraubenverwechsler(in)
        Wenn dann fliege ich mittlerweile nur noch am Rundenende raus, während die Karte wechselt und nicht mehr im laufenden Spiel.

        Wake Island als Entschädigung wäre mal was....
      • Von kennedy46 PC-Selbstbauer(in)
        EA Entschuldigt sich für NBA 2014.....
        EA Entschuldigt sich für holprigen Start bei Sim City....
        EA Entschuldigt sich für holprigen Start bei Battlefield 4....
        EA....

        Und dann noch ne Waffe und lächerliche EXP....wars das wirklich, die glauben doch wohl nicht ernsthaft das ich nach diesem Armutzeugnis 4 noch irgendwie Premium kaufe.
        Hey 'EA' damals als noch gute Spiele auf den Markt geschmissen wurden, ja da gab es Maps und Mods noch umsonst.
        Aber macht euch nix draus ich bin der festen Überzeugung das wir uns mit EA bald nicht mehr rumärgern müssen, denn unedlich lassen sich die Spieler auch nicht verarschen.
        PC Spieler haben EA nun wirklich nicht verdient....
      • Von Selachier Kabelverknoter(in)
        Also das Double-XP Wochenende für Premium wurde jetzt verschoben.

        Premium Double XP Event Moved - News - Battlelog / Battlefield 4
      • Von getsomenuts PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von sir qlimax
        Ich will schon mal gar nicht. Lernt man in der Schule schon xD
        da hab ich gefehlt!
      • Von facopse Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von kühlprofi
        Hab bisher 55h bf4 hinter mir, paar kleine Problemchen mal hier mal da, mehr nicht.
        Was erwartest denn du / ihr? Jedem erstmal eine Gutschrift von 50 Euro, dazu einen Blumenstrauss mit einer Entschuldigung und einen Gutschein fürs Kino?
        Am liebsten persönlich von EA vor die Haustür geliefert? ^^

        Eine Überweisung von ein paar Millionen am Computer sind auch nur ein paar "klicks" und "Tasten" zu betätigen..

        Es ist doch gut dass ständig Patches rausgehauen werden, also, es wird sich um "uns" gekümmert. Eine Entschädigung bringt ja auch nicht die Lösung des Problems...

        Ich würde eine Entschädigung mit Sachwert oder die Einräumung eines Rückgaberechts erwarten. Dice könnte den Kunden bspw. einen bislang unangekündigten DLC kostenlos zur Verfügung stellen oder EA könnte den Spielern das eine oder andere Spiel kostenlos zur Verfügung stellen.

        Jedes andere Produkt, das unfertig oder unbrauchbar verkauft wird, wird vom Kunden ohne zu zögern zurückgegeben. So können es sich viele Firmen überhaupt nicht leisten, etwas Unfertiges auf den Markt zu bringen, da der Schaden, der durch all die Retouren und Reparaturen entsteht, viel zu hoch wäre.

        Aber nicht so in der Spieleindustrie! Hier hat der Kunde nicht das Recht, das einmalig geöffnete und für unbrauchbar / unspielbar befundene Spiel zurückzugeben und sein Geld zurückzuverlangen. Somit müssen all die Kunden, die das Spiel gerne zurückgeben möchten, aber nicht können, den Schaden, den EA mit seinem unfertigen Produkt verursacht hat, selber tragen!

        Ganz besonders EA ist ein Konzern, der diese für ihn vorteilhafte Situation grenzenlos ausnutzt, indem die Produktionskosten auf Kosten der Produktqualität niedrig gehalten werden, am Marketing hingegen nicht gespart wird und es für das Geld des Kunden bereits zu spät ist, wenn er erst einmal angebissen hat.

        Für EA bin ich nicht mehr nur ein Fisch im Wasser, der, wenn er erst einmal angebissen hat, "tot" und "im Sack" ist.
        Und genau aus diesem Grund kaufe ich auch keine Produkte mehr von EA!

        P.S.: Microsoft macht es richtig: Klick
        Immerhin haben die auch was zu verlieren. Der Kunde hat das Recht, die Konsole problemlos zurückzugeben und sein Geld wieder zu verlangen. Außerdem steht Microsoft dank Sony unter starkem Konkurrenzdruck und möchte natürlich vermeiden, dass wertvolle Kunden ins "andere Lager" überwandern.
        Das Problem hat EA nicht. Wer erst mal "im Sack" ist, auf den kann getrost gesch... werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 09/2016 play³ 09/2016 Games Aktuell 09/2016 buffed 08/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098844
Battlefield 4
Battlefield 4: Entschuldigung und kleine Entschädigung für holprigen Start - Neue Patches angekündigt
Karl Magnus Troedsson, der General Manager von DICE, entschuldigt sich in einem Schreiben für den holprigen Start von Battlefield 4. Als Entschädigung wird es doppelte Erfahrungspunkte und eine exklusive Waffe geben, dazu werden weitere Updates angekündigt.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Entschuldigung-und-Entschaedigung-fuer-holprigen-Start-1098844/
24.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/bf4-pc-games.jpg
news