Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von semimasta
        Für mich ist die Grundmechanik (z.B. mit den Hitbox-Lags) die gleiche geblieben, diese hat mich in BF3 unheimlich gestört...
        Genau das ist momentan noch eine Spur schlimmer, man schaltet sich auch sehr oft gegenseitig/ gleichzeitig aus. Das ist in einem schnellen Shooter wirklich ein hartes Brot.

        @Nuclear: Nur weil die gleichen Bugs auch im Vorgänger waren, macht sie das noch lange nicht vertretbar. Im Gegenteil, die Tatsache enttäuscht eher. Aber es gibt noch Punkte, die wirklich an den Nerven zerren:

        -Fußgeräusche der Gegner leise bzw. nicht vorhanden.
        -nutzt man die Kadenz der Bolt-Action Gewehre mit Geradezugverschluss voll aus, treffen die Kugeln nicht mehr ins Ziel
        -Treffer werden nicht angezeigt oder werden angezeigt und zählen nicht
      • Von semimasta Freizeitschrauber(in)
        Zitat von wollekassel
        Ja genau - hast das Spiel anscheinend noch nicht einmal gespielt und kannst Dir ein Urteil erlauben. Das ist ja mal ein objektives Statement - find ich super

        Edit: Ich halte mich ab sofort aus BF4 Diskussionen hier raus, weil ich seit Release einfach nur Spass habe und jeden Tag mit meinen Leuten im Teamspeak das Game genieße - so long
        Für mich ist die Grundmechanik (z.B. mit den Hitbox-Lags) die gleiche geblieben, diese hat mich in BF3 unheimlich gestört...
        warum sollte ich mir das in BF4 nochmal antun?

        Cya Yakup
      • Von nuclear PC-Selbstbauer(in)
        Mal meine Kommentare dazu. Kann einige wirklich verstehen dass sie BF4 für Müll halten. Will aber damit einbringen dass bei vielen BF4 (nicht völlig Problemlos, aber trotzdem) so gut wie die letzten beiden Vorgänger funktioniert:

        Zitat von Birdy84
        -Rubberbanding trotz guter Internetverbindung

        Natürlich nervig und macht das Spiel wirklich unspielbar. Kann nur sagen dass in meinem Bekanntenkreis das problem keiner hat. Wenn dann Serverabhängig.
        Zitat von Birdy84

        -generell immer noch schlechterer Netcode als BF3

        Kann ich jetzt nicht so extrem bestätigen den unterschied. Ich merke (selten, einmal in einem Spiel) dass ich nichts treffe.
        Das Problem mit der Deckung und dass man danach noch immer getroffen wird gab es auch in BF3. Ich glaube eigentlich auch dass man wirklich getroffen wurde und das nur durch die Latenz erst später registriert wird.
        Das ist auch immer ähnlich und somit nichts was das Spiel kaputt macht.

        Dass man Mündungsfeuer teilweise stark verzögert sieht finde ich auch nicht schlimm da die Hits trotzdem vom Server berechnet werden.

        Zitat von Birdy84
        -Spawnpunkte außerhalb des Spielbereichs

        Noch nie erlebt
        Zitat von Birdy84
        -Waffenbalancing

        Man kann die Waffen frei wählen und hatte mit den Modifaktionen bisher mit jeder Waffe was Konkurrenzfähiges. Manchmal mehr manchmal weniger.
        Zitat von Birdy84
        -zufälliges killed in action

        Passierte mir in BF3 öfter
        Zitat von Birdy84
        -ins Wasser springen macht Schaden
        -IFVs werden auf 0 gebremst, wenn sie ins Wasser fahren
        -Embleme werden auf Konsolen nicht angezeigt
        -Veteran Battlepack immer noch nicht vorhanden

        Alles nichts was das Spiel kaputt macht. Zum Teil vielleicht nicht mal Bugs sonder so gewollt.
      • Von Noctai Komplett-PC-Käufer(in)
        Also ich wäre ja froh,wenn ich "nur" diverse Abstürze und Bugs hätte^^ ich und viele andere haben immer noch das selbe beschissene Problem, seit Release! Und zwar Rubberbanding ! Unspielbar..
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von sinchilla
        ich glaub das ist die mentalität der deutschen...immer meckern! kotzt mich an!
        Kennst du den Unterschied zwischen sachlicher Kritik und Meckern?

        Zitat von sinchilla
        ihr bekommt nich mal ansatzweise mehr als pong programmiert, wenn überhpt. & beschwert euch das ein derart kompliziertes game mal nen hänger hat...sicher stecken da ein paar menschen hinter welche sich mit auskennen sollten & ein publisher deren euer spielvergnügen am arsch vorbei geht denn seine monetären interessen stehen weit vor euren.
        Es ist vollkommen irrelevant, ob jemand hier im Forum, ein Spieler oder ein EA Kunde besser programmieren kann. Es wurde - ganz simpel - ein kaputtes Produkt vermarktet. Zu wissen, wer daran Schuld hat, nützt dem Kunden gar nichts! Auch wenn ziemlich schnell EA ins Visier gerät, sind es doch DICE, die das Spiel entwickeln und die kannten den Releasetermin sehr genau. Selbst der angeblich zwei Wochen vorgezogene Lauch ist keine Entschuldigung für den Zustand des Spiels, wenn man sich mal die aktuelle Version ansieht.
        Über "mal nen Hänger" würde sich auch nie jemand aufregen, das ist auch bei BF4 nicht der Fall.

        Zitat von sinchilla
        ergo spielt weiter c.s. & klagt euch das geld ein für euer spiel ...man man man! ich glaube echt das die meisten daddelmaschinen ein os drauf haben welches entweder gecrackt ist oder seit jahren drauf ist...jeder weiss das windoofs das größte prob is...wenns jahrelang ein system vermüllt...ich mach mein windoofs wenigstens 3 mal im jahr neu drauf...das is ne sache von minuten & man erspart sich stress für stunden dafür aber lasst ruhig euer vista von 2008 drauf & wundert euch das es probleme gibt...
        Ich weiß nicht, wen du hier ansprichst, aber wenn du dein Windows drei mal im Jahr neuinstallieren musst, dann sagt das sehr viel über deine IT Fertigkeiten aus.

        Edit:
        Zitat von ich111
        Dann spring mal in Uniform und mit Ausrüstung aus ein paar Metern ins Wasser
        In BF3 bist dann ganz tot. Ein Bug, der seit Release bis heute nicht richtig gefixt wurde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1102674
Battlefield 4
Battlefield 4: Mutmaßlicher Dice-Entwickler erklärt Gründe für Fehler und Bugs
Gegenüber der schwedischen Webseite fz.se erklärt ein angeblicher Dice-Entwickler, warum Battlefield 4 mit Bugs und Fehlern zu kämpfen habe. Insbesondere die Unterschiede bei den Codes für Battlefield 3 (Frostbite Engine 2) und Battlefield 4 (Frostbite Engine 3) sei einer der Gründe.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Dice-Entwickler-erklaert-Gruende-Fehler-Bugs-1102674/
21.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/Battlefield_4_Screenshots_Singleplayer_Kampagne__31_-pcgh.jpg
battlefield 4
news