Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich verstehe immer nicht, warum Menschen, denen das alte besser gefällt, gezwungen das neue nehmen und es zum alten transformieren, statt direkt das alte zu verwenden.
        Ich kaufe mir doch auch keinen wassergekühlten Porsche und bei ihn um auf Luftkühlung, weil mir das Konzept besser passt. Da nimmt man doch direkt den älteren Porsche
      • Von X-CosmicBlue PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Greos
        Du weist aber schon, dass du bei Win 8.1 einen rechtsklick auf den Startbutton machen musst? Da ist nichts mit Metro. Ausserdem kann man in Win 8.1 auch beim Start Metro total übergehen.
        Reine Einstellungssache ohne fremde Programme.

        Das ist jetzt kein Klugscheißer Modus. Wenn ich deine Beiträge richtig verstanden habe, scheinst du das nicht zu wissen. Falls ich dich falsch verstanden habe, sorry.
        Das Menü gab es bereits in Win8, ohne Startbutton durch eine Tastenkombination. Das ist kein Startmenü, da fehlen viele Dinge.
        Ja, man kann direkt in den Desktop booten, aber Metro wird man nicht los.
        Wenn man ein echtes Startmenü haben will, braucht man Programme von Drittherstellern.
        Und doch, das, was Du beschreibst, kannte ich bereits zuvor. Vielleicht solltest DU Dir nochmal genau angucken, was Du vorschlägst und Du wirst sehen, das MS mit dem Update auf Win8.1 keine Wahlmöglichkeinten bietet.
      • Von Ironclad
        Hoffentlich wird BF4 endlich Bugfrei. War ja auch ne frechheit zum Release. Soundaussetzer etc. Habe schließlich auch ne menge Geld bezahlt.
      • Von Nobbis Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rod-y-ler
        Naja seiner Meinung (SinChilla) nach ist auch das Inet schuld und nicht der Netcode. Das ist einfach unwahrscheinlich.
        Qualitätsprobleme mit dem Internet oder allgemein mit der Kommunikation merkt man durch Lags/Verbindungstrennungen und miese Pings. Wenn es wirklich das Internet wäre, hätten wir das auch in allen anderen Onlinespielen.
        Das Problem mit dem Netcode schleppen sie schon mit sich seit BFBC2 (da ist es mir zumindest das erste mal richtig aufgefallen)

        Das ist Unsinn. Jedes Spiel hat unterschiedlich viele Daten zu übertragen. Counterstrike schafft man noch mit DSL Light zu spielen, MMORPGs mit andauerndem Ingame Update oder Battlefield können komplett andere Anforderungen ans Internet stellen.

        Hat schon einmal Jemand ArmA gespielt? Schnelle Fzg oder Flugzeuge fliegen da schon einmal wie in einer Diashow vorbei, unmöglich zu treffen. Gleiches gilt für das Spiel Söldner! Habt ihr euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, wieso Multiplayerspiele so statisch sind? Die ganzen Informationen über Veränderungen der Maps (zerstörte Gebäude, umgefallene Bäume) durch fortschreitende Zerstörung muss an jeden Mitspieler übertragen werden.

        Bei MM Strategiespielen wird das Spiel dem langsamsten Rechner angepasst oder der Langsamste wird rausgeschmissen. Was soll nun aber ein Shooter tun? Wenn bei Counterstrike jemand laggt hat er mehr Vorteile und die Anderen Nachteile. Wenn alle Spieler einen potenten Rechner hätten oder wenigstens die Finger vom Grafikmenü lassen würden (ala "Hurra ich kann volle Pulle spielen mit meiner GTX260") das hätte das wahrscheinlich einen wesentlich höheren Einfluss auf "Frustmomente" wie sie hier manche nennen, als Änderungen am Netcode.

        Zusammenfassend klingt das für mich so als ob gewisse Leute nach Ausreden suchen, weil sie sich nicht an die Gegebenheiten anpassen können oder wollen. Sucht mal nach CS Hitbox Vidz bei youtube, komische das die Millionen Spieler und die Esports Ligen sich damit abfinden können.
      • Von Kiloqualle Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Und wann nehmen die wieder die Produktion von anderen Spielen auf?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100229
Battlefield 4
Battlefield 4: DICE stoppt alle anderen Projekte, um Fehler im Shooter zu beheben
Battlefield 4 hat auch nach über einem Monat noch immer mit vielen Problemen zu kämpfen. Wie Electronic Arts mitteilt, werden die Entwickler bei DICE nicht an anderen Projekten oder Erweiterungen arbeiten, bis die Probleme des Shooters behoben worden sind.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-DICE-stoppt-Projekte-um-Fehler-zu-beheben-1100229/
05.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/bf4_20131113110559-pc-games.jpg
battlefield 4,dice
news