Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ParaEXE Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Erstveröffentlichung
        Xbox 360, PlayStation 3, Windows:

        Deutschland 31. Oktober 2015 <<< Wäre besser gewesen.
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        "Bisher ist die auf 30 Hz beschränkt, wodurch es zu Fehlern bei der Abfrage zwischen Server und Spielern kommen kann."

        ...das ist so nicht richtig. Durch niedrige Tickrate kommt es nicht zu fehlern... es dauert einfach relativ lange bis neue informationen vom server gesendet / empfangen / bearbeitet werden.
        30Hz sind genauso *schnell* wie 30FPS, wir spielen alle mit mindestens 60FPS also werden die Daten vom gameplay nur jedes zweite Frame aktualisiert was für shooter einfach nur als langsam einzustufen ist.

        Zitat von Dedde
        ich dachte fps haben mit der tickrate nix zu tun
        das war auch mal so, mit dem neuen system sendest du dem Server aber mit jedem FPS das du hast neue informationen -> 60FPS bedeutet du sendest mit 60Hz, 144FPS bedeutet du sendest mit 144Hz.
        Der Server sammelt alle Daten und verarbeitet diese mit der eingestellten Tickrate, ein paar 60Hz Server sind schon online, momentan wird da noch vorsichtig getestet wie weit man die Server pushen kann in welchen Spielmodi mit wie viel spielern auf welchen Maps usw. das ist alles nicht ganz ohne da auf einem physikalischen Server teils 4 Spiel "Server" laufen.

        Zitat von Laggy.NET
        Bei 144 Positionsaktualisierungen pro Sekunde bräuchte man doch nen Ping von höchstens 6,9 ms, besser weniger.

        Das ist doch nahezu unmöglich, wenn der Server nicht zufällg in der direkten Nähe ist.
        Mit nem 20er Ping wären so gesehen dann nur max. 50 Ticks pro Sekunde möglich.

        Oder hab ich da jetzt nen Denkfehler?
        nee das hat damit nix zu tun, es geht nur darum wie oft du neue daten raussendest, mit 144Hz kommen die Daten einfach entsprechend ein paar millisekunden früher am Server an und werden evtl. einen "tick" früher verarbeitet.

        Zitat von Palmdale
        Eher erbärmlich vom Entwickler, dass an dem Spiel bis heute gefrickelt werden muss, um es vernünftig spielbar zu machen. Battlefield 4 dürfte Branchenkönig sein mit der "Reifezeit" beim Spieler...
        Mit 30Hz ist das spiel schon absolut "Spielbar" (es ist mit 10Hz gelaunched und selbst das hatte einigermaßen funktioniert), da wird jetzt nur noch weiter optimiert weil die Frostbite Engine bei anderen Spielen auch Verwendung findet / finden wird (Mass Effect, Dragon Age, Need for Speed, Hardline, Star Wars Battlefront, Battlefield 5, ein noch nicht offiziell angekündigtes Star Wars Singleplayer spiel von Visceral... evtl. Titanfall 2? etc. etc.), die hätten auch schon vor einem Jahr oder so den Support für BF4 einstellen können wenns nicht drum ginge den image schaden vom BF4 launch zu reparieren.

        Zitat von Kashura
        das ist wahrscheinlich das falsche Forum dafür aber: weiß jemand ob dies auch für die playsi Version kommen wird? Ich werde da immer auf so grottige Server gesteckt die fast unspielbar sind. Bei den langen Ladezeiten vergeht an der Playsi sehr schnell der Spielspass
        bis jetzt hab ich nur gehört dass die Xbox One 55Hz Server bekommen wird. PS4 weis ich nicht, würde mich aber wundern wenn die ausgelassen wird. Die PS3 / X360 laufen eh nur mit 30FPS da macht mehr als 30Hz eh keinen Sinn.

        Zitat von mumaker
        wann kommt denn mal ein neues BF..... seit bf3.0 ist echt garnix mehr los hier!
        Battlefield 5 soll Ende 2016 kommen, jetzt ist erstmal Star Wars Battlefront Priorität für DICE.
      • Von mumaker Freizeitschrauber(in)
        71
        wann kommt denn mal ein neues BF..... seit bf3.0 ist echt garnix mehr los hier!
      • Von Dedde Software-Overclocker(in)
        Zitat von Palmdale
        Eher erbärmlich vom Entwickler, dass an dem Spiel bis heute gefrickelt werden muss, um es vernünftig spielbar zu machen. Battlefield 4 dürfte Branchenkönig sein mit der "Reifezeit" beim Spieler...
        bullshit, die 30hz tickrate ist schon lange drin und es ist super spielbar. ich fand es selbst am anfang nie so schlimm wie viele sagen. jetzt wollen sie testen ob auch 60-144er tickrate drin ist. das macht man nicht unbedingt nur für bf4 sondern auch für kommende bf spiele. es ist ein großartiger shooter, habe dort locker 800h versenkt und spiele es auch weiterhin immer mal wieder
      • Von MXDoener Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Palmdale
        Eher erbärmlich vom Entwickler, dass an dem Spiel bis heute gefrickelt werden muss, um es vernünftig spielbar zu machen. Battlefield 4 dürfte Branchenkönig sein mit der "Reifezeit" beim Spieler...


        Erbärmlich wäre es gewesen, das Spiel so zu lassen wie direkt nach Release. Ich hatte selbst einige der nervigsten Bugs aber die wurden schnell gefixt.

        Die Verbesserung der Tickrate ist kein Gefrickel, sondern gezielte Verbesserung eines bisher gut laufenden Produkts.

        Aber Hauptsache wieder rumflamen xD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172927
Battlefield 4
Battlefield 4: 144 Hz Tickrate kommt vorerst als Beta
Battlefield 4 werden Spieler künftig mit einer Tickrate von bis zu 144 Hertz genießen können. Bisher ist die auf 30 Hz beschränkt, wodurch es zu Fehlern bei der Abfrage zwischen Server und Spielern kommen kann. In Kürze werden entsprechende Server live gehen, vorerst unter dem Beta-Banner.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/144-Hz-Tickrate-Beta-1172927/
01.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Battlefield_4-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 4,dice,ea electronic arts
news