Battlefield 4: Mutmaßliches Erscheinungsdatum macht die Runde

Battlefield 4 (PC)

Release:
30.10.2013
Genre:
Action
Publisher:
Electronic Arts

Battlefield 4: Mutmaßliches Erscheinungsdatum macht die Runde

Clemens Gäfgen
|
01.04.2013 17:30 Uhr
|
Neu
|
Bisher ging man davon aus, dass Battlefield 4 irgendwann im Herbst 2013 erscheinen soll. Angeblich soll nun aber ein Hinweis auf der offiziellen Xbox-Webseite das konkrete Datum benennen.

Battlefield 4: Mutmaßliches Erscheinungsdatum macht die Runde Battlefield 4: Mutmaßliches Erscheinungsdatum macht die Runde [Quelle: allgamesbeta.com] Die Game Developer Conference 2013 ist vorbei und Fans von Battlefield 4 haben zwar erste bewegte Bilder des Action-Shooters gesehen, aber ein konkretes Kaufdatum ist nicht in Sicht. Der Herbst 2013 soll angepeilt sein. Wie nun aber eine Battlelog-User herausgefunden haben wollen, soll der 29. Oktober 2013 das fragliche Datum sein. Als Beweis wird auf die offizielle Xbox-Webseite verwiesen, auf der dieses Datum für das Erscheinen der Xbox-360-Version genannt wird. Die Vermutung liegt nahe, dass die Ableger für Playstation 3 und den PC wenn dann am gleichen Datum in den Läden stehen. Eine Bestätigung des Datums von Electronic Arts oder DICE blieb bisher erwartungsgemäß aus. Battlefield 4 kann bereits vorbestellt werden und sicher ist, dass Vorbesteller einen exklusiven DLC bekommen. Ferner wird jenen der Zugang zur Battlefield-4-Beta gewährt.

Hintergrund zu Battlefield 4
Publisher Electronic Arts hatte bereits im Juli 2012 eine Beta zu Battlefield 4 für den Herbst 2013 angekündigt und den neuesten Ableger der Spieleserie vor wenigen Tagen auf der GDC erstmals präsentiert. Unter anderem wer die Limited Edition von Medal of Honor: Warfighter erwirbt, darf an der geschlossenen Beta von Battlefield 4 teilnehmen. Der Release soll ebenfalls noch Ende 2013 über die Bühne gehen. Der jüngste Teil der Shooter-Reihe soll mithilfe der neuen Frostbite-3-Engine ein besonders realistisches Bild des zugrundeliegenden Kriegsszenarios zeichnen. Mehr zu Battlefield 4 gibt es auf unserer Themenseite.

Quelle: Battlelog

Reklame: Battlefield 4 jetzt bei Amazon bestellen

02:25
Battlefield 4: Das Zerstörungsmodell im Preview-Video
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
Freizeitschrauber(in)
02.04.2013 07:25 Uhr
Es wäre besser ihr würdet "mehr News" zu den DLC´s machen, am besten ihr Hyped "EA DLC´s" Das fände ich super

Verwandte Artikel

46°
 - 
Nachdem wir uns in der Beta von Battlefield: Hardline etwas mehr der CPU-Leistung gewidmet haben, wenden wir uns passend zum jüngst erschienenen Battlefield-DLC Dragon's Teeth dieses Mal wieder den Grafikkarten zu. Wie hat sich die Performance entwickelt, nachdem AMD rund ein halbes Jahr Zeit hatte, an der Low-Level-Schnittstelle Mantle zu feilen? Kann Nvidia mit dem "Wundertreiber" und Optimierungen für die Frostbite-Engine gegensteuern? Wir haben Nägel mit Köpfen gemacht und aktuelle Grafikkarten auf Herz und Nieren geprüft. mehr... [84 Kommentare]
38°
 - 
Die Battlefield-Serie hat ihre Ursprünge auf dem PC, doch wie aktuelle Statistiken zeigen, hat die Playstation 4 dem PC inzwischen den Rang abgelaufen, was die Anzahl der aktiven Spieler angeht. Teilweise liegt sogar die Version für die Playstation 3 gleichauf mit dem PC. mehr... [51 Kommentare]
33°
 - 
Viele langjährige Spieler der Battlefield-Serie sind von dem aktuellen Ableger Battlefield 4 und dessen Karten wohl nicht so begeistert wie sonst. Während einer Diskussion auf Twitter kam daher der Wunsch an DICE auf, aus beliebten Karten aus Battlefield 3 ein Karten-Paket für Battlefield 4 zu basteln - und das Map-Pack dann kostenlos anzubieten. mehr... [51 Kommentare]