Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Kein Fakt.
        Nö, mehrfach geprüft.

        Es bleibt dabei: Multicore und Spiele ist mit Win7 klar besser als XP.

        Das stimmt wohl auf jeden Fall, XP weis mit 4 und mehr Threads in der Praxis gar nichts anzufangen und der Geschwindigkeitsvorteil von DX 11 nur mit ComputeShader ist auch recht groß.
      • Von Aufpassen Software-Overclocker(in)
        Zitat von "steveO"
        alles was dx 11 kann , kann auch dx 9 , so wie john carmack damals bei dem rage interview sagte , es unterstützt nur die faulheit der entwickler ;D
        Faul sind die Entwickler die nich DX11 einbauen.
      • Von steveO PC-Selbstbauer(in)
        alles was dx 11 kann , kann auch dx 9 , so wie john carmack damals bei dem rage interview sagte , es unterstützt nur die faulheit der entwickler ;D
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Fakt ist, dass XP das genauso kann und das es ein Fehler eurerseits sein muss.
        Kein Fakt.
        Zitat
        Der Fehler bei Anno saß wohl eher vor dem Bildschirm?
        Nö, mehrfach geprüft.

        Es bleibt dabei: Multicore und Spiele ist mit Win7 klar besser als XP.
      • Von G3cko Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Die Gamestar ... wer weiß was und wie die testen Keine Angabe zur Detailstufe, AA/AF oder der verwendeten Szene.

        Ich biete dir das hier: Vergleiche den 955 und 1090T, beide 3,2 GHz und ansonsten bis auf die Anzahl der Kerne identisch. Der AVG-Fps-Plus beträgt +33%. How-2-Bench gibt's hier. Im Falle des 980X vs. 975 XE messen wir btw auch nur eine Differenz zugunsten des Gulftown von mageren +5%. Die Kernskalierung ist eine Eigenart der Phenom II - und auf den bezog ich mich. Also bringe mir bitte keinen GS-Test eines Gulftown; denn der ist - wie du sagst - eine andere Architektur.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Unrealisisch, denn hier fällt der Workload von OS und Co. Wenn, dann muss man die Kerne per BIOS oder "numproc" deaktivieren.


        Ist ja auch egal wie gut das Spiel mit mehreren Kernen skalliert. Fakt ist, dass XP das genauso kann und das es ein Fehler eurerseits sein muss, denn...

        - ich konnte keine Usermeinungen im Netz finden wo Anno1404 unter XP nur einen Thread nutzt.

        - Windows 7 kam erst ein halbes Jahr nach dem Release von Anno auf den Markt. Vista hatte sich bis dahin und bis heute nicht durchsetzen können. Ein Programm auf den Markt zu werfen, welches auf dem vorherschenden Betriebssystem massive Performanceeinbusen hätte, weil nur ein Thread genutzt werden würde wäre undenkbar. Von der Entwicklungsphase des Spiels mal ganz abgesehen...

        - Auch was die Kompatibilität von Windows 7 und Anno 1404 angeht sieht man das bei Ubisoft auch etwa anders.
        Windows 7 - Kompatibilität

        - Ich habe das ganze mal gegengetestet. OS ist Win XP 64Bit CPU ein Q6600@3,7Ghz. Ich habe leider nur die Demo in der Version 1.0 zur Hand, und habe das ganze auf der Insel des freien Händlers mittels Fraps ermittelt.

        1 Thread/Kern = 60 fps
        2 Threads/Kerne = 82 fps
        3 Threads/Kerne = 90 fps
        4 Threads/Kerne = 91 fps

        Da ich eine etwas ältere Grafikkarte habe ist das kein professioneller Test, das soll er auch nicht sein. Er soll auch nur zeigen, dass XP sehr wohl mit mehreren Threads umgehen kann. Es gibt genug Renderingprogramme, Videosoftware, etc die auf XP mit mehreren Kernen skallieren, ein Spiel ist da auch nichts anderes. Der Fehler bei Anno saß wohl eher vor dem Bildschirm?

        Habt ihr auch Balck Ops getestet?
        Hier berichten viele User von einer deutlich geringeren Leistung unter Windows 7. Einfach die Bilder anklicken:
        Windows 7 vs Windows XP performance in Black Ops. What the heck? - Page 26 - Steam Users' Forums
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815326
Battlefield 3
Lighting you up!
Hinter Battlefield 3 steht die Frostbite-Engine 2. Deren Renderer fährt am PC unter DirectX 11 interessante Optionen wie Deferred Shading, Compute Shader, Displacement Mapping und spezielle Kantenglättungsmodi auf. Hinzu kommt eine per Radiosity in Echtzeit berechnete globale Beleuchtung und vieles mehr. PC Games Hardware fasst die Technik von Battlefield 3 zusammen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/Specials/Lighting-you-up-815326/
10.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/BF3-LightingYouUp-01.png
battlefield 3,dice
specials