Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von chillerman Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Selbst wenn sich CoD besser verkaufen wird, dann hat er immer noch recht. Das bessere und geilere Spiel liefert ea!

        Cod. Wird doch vorallem von den ganzen konsoleros gekauft. Bf eher vom pc-Spieler. Klar das Cod. Öfter verkauft wird!

        BF rockt!
      • Von serienonkel Schraubenverwechsler(in)
        Leider wird sich die Marke CoD wahrscheinlich besser verkaufen als Battlefield 3.

        CoD steht doch für veraltete Grafik, schlechten Cheat Schutz, FanBoys die alles an Battlefield ******* finden, ect.

        Battlefield steht für Online Spaß, gute Grafik & Physik, mehr Spieler, weniger CHEATER.

        Für mich steht ganz klar Battlefield 3 auf der Kauf liste doch werde ich sicher wieder Enttäuscht und CoD verkauft sich einfach wieder besser(siehe BFBC2 & CoD Black Ops)
      • Von Westfale_09 Sysprofile-User(in)
        Also wenn sich Dice vor MW 3 in die Hose macht dann gute Nacht. Dice ist ja um Jahre vorraus im Grafikbereich Und as Gameplay is auch um Welten besser
      • Von El Sativa Freizeitschrauber(in)
        also bei multiplayerpartien habe ich, egal bei welchem shooter, die zielscheibe in dicker roter farbe auf meinem helm. ich bin dort ständig der, der aufs freie feld hüft, sich ne kugel oder ne granate einfängt und das hochleveln der gegner vereinfacht.
        aber bei battlefield bringe ich diesen service wenigstens gerne, wenn auch nicht oft.
        wichtig ist mir aber auch der singleplayerpart, der, da ich ja der onlinenoob bin, auch nicht zu kurz kommen sollte.
      • Von chillerman Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wo er Recht hat, hat er Recht!! haha

        ich finde das Statement gut
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823296
Battlefield 3
Vorverkaufszahlen stärken Selbstbewusstsein
John Riccitiello, CEO von Electronic Arts, scheint durch die neuesten Vorverkaufszahlen von Battlefield 3 an Selbstbewusstsein gewonnen zu haben. Nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen von EA verkündete er, dass Battlefield 3 gegenüber Modern Warfare 3 "vollkommen überlegen" sei. Diese Aussage läutet eine neue Phase im Zweikampf der beiden Shooter ein.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Vorverkaufszahlen-staerken-Selbstbewusstsein-823296/
05.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/battlefield_3_hd_010.jpg
battlefield 3,modern warfare 3,ea electronic arts
news