Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Also wenn ich mir das so durchlese (oder besser gesagt überfliege) weis ich wieder wieso ich mich vom Online-Gaming fernhalte.
        Da kommt man sich schon bevor man mitgespielt hat wieder vor wie im Kindergarten lol.
        Mir gehn so Leut die kein Spiel normal zoggen können und immer nur mogeln oder wo rumhacken müssen einfach nur tierisch auf den Sack. (Bzw. früher - ich muss mich ja mit denen nicht mehr ärgern )
        Mir ist auch egal ob die das tun weil sie einfach unfähig sind um normal irgendwie was gewinnen zu können oder denen nur fad in der Rübe ist. Es ist nervtötend.
        Solchen Usern würde ich ein reales "täglich grüßt das Murmeltier" wünschen bis in in alle Unendlichkeit und auf eine ganz spezielle Art und Weise.
        Ach ich verlier mich schon wieder... die Leut regen mich einfach zu sehr auf End of Offtopic gg.
      • Von pcfr3ak Freizeitschrauber(in)
        Zitat von BlueLaser

        man sollte GGC Server meiden!

        NEIN!!!

        "
        Spielt auf nicht GGC-Servern, dann seid ihr sicher vor der Lücke!
        Wie schon gesagt handelt es sich dabei um ein Problem mit/bei Punkbuster. Dabei ist es egal ob euer Server bei GGC, GV, PBBans, PSB, ACI, usw. angemeldet ist. Alle Anticheat Organisationen sind anfällig für diese Lücke und haben/hatten Fakebans in ihrer Datenbank, bis Evenbalance sich dazu entschließt, diese Lücke zu schließen."

        GGC-Stream / News / Fakebans vorhanden oder nicht?

        Es ist wurscht, ob man online auf einem GGC Server ist oder nicht.

        "Im Hintergrund laufen massenhaft automatisierte Scripts (Cronjobs), die in unterschiedlichen Zeitabständen die Webseite und den Datenbestand (u.a. die Banneinträge) überprüfen.

        Diese auftauchenden falschen Banns wurden auch von unserem Script entdeckt und entfernt. Sie waren nur sehr kurz abrufbar. Das Eingreifen eines Admins war somit nichtmal von nöten. Allein schon das beweist, dass solche Banns nicht lange bei GGC-Stream bleiben. Sollte es dennoch mal dazu kommen haben wir Möglichkeiten diese Banns manuell zu überprüfen (worum uns jeder Spieler jederzeit bitten kann)."

        Wenn Spieler oder noch schlimmer Serveradmins sich gegen GGC wenden, haben die Hacker gewonnen. Damit hätten sie erreicht, dass vor lauter Panik aus falschen Bans ein Haufen GGC-geschützter Server nicht mehr gestreamt werden. Und damit ein Haufen Server unsicherer gegen Cheater werden. Das ist ihr Ziel, sie, die Cheater, haben nämlich Angst vor GGC.
        Wer das unterstützt, darf sich zu den Cheatern outen. Gegen soetwas muss als Community vorgegangen werden, und wird nicht damit gelöst wie aufgescheuchte Hühnchen im Kreis laufen. http://images.encyclopediadramatica.ch/0/00/Oh_no%21.gif
        Und soetwas fängt für mich beim ehrenamtlich betriebenen Gemeinsam Gegen Cheater Projekt an.
        Hier mal ein empfehlenswerter Bericht: http://www.bf-games.net/r...

        Leider haben etliche News-Seiten mal wieder nur die Propaganda aus gewissen Foren kopiert, teils auch verlinkt oder genannt (wie hier auch bei PCGH ) und mal wieder Werbung für die Affen gemacht....

        Ich habe zwar schon immer GGC Streamende Server bevorzugt, aber wisst ihr was, ihr kleinen hacker? JETZT ERST RECHT!

        Hooah!
      • Von VNSR Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bumbaclot
        Flame-style: twelve points.

        Lese meinen post nochmal durch. Ich habe aufgeführt, was ich an dem Artikel zu kritisieren habe.

        Schon lustig wie du versuchst mir das Wort im Munde zu verdrehen . Ich habe auch geschrieben, dass es sinnlos ist etwas immer wieder hier im Forum zu wiederholen, wenns schon vorher geschrieben wurde. Und genau das tust du in deiner Kritik. Auch wenn du sie näher erläuterst, in BlueLaser's Links kann jeder selber nachlesen was Sache ist.
      • Von Krawallschachtel PC-Selbstbauer(in)
        @Fisch, sehe ich genauso. Warum irgendwelche Schwachköpfe ihre Kinder-Programmierungs-Kenntnisse gegen sich und die Spieler einsetzen ist mir schleierhaft. Vermutlich würden die auch ihr eigenes Haus anzünden, weil es cool sein soll.

        Auch ein großes Problem die Annonymität im Netz, da machen doch alle auf dicke Hose. Wenn es aber ans Eingemachte geht, schiffen sie sich in dieselbige. Da wird in Communities rumgeheult, man brauche keine Kontrolle und solche Deppen tun alles dafür, dass es anscheinend doch erforderlich ist.
      • Von fisch@namenssuche Software-Overclocker(in)
        Blöde Sache das Ganze.

        (Achtung: Ironie !)
        Da hat man das Glück, dass ein Spiel noch in einer (mittlerweile) ordentlichen PC-Version erscheint (obwohl die Hersteller mit den Konsolenversionen weitaus mehr Umsatz machen) und dann machen die PC-Spieler sich selbst und dem Publisher mit Cheaten, Bannen, Hacken und dem ganzen Gedöhns das Leben schwerer.

        Ich bilde mir ein, dass das Cheaten an Konsolen schwerer und weit weniger verbreitet ist, als am PC, oder ?

        Wenn ich das Szenario weiter spinne, sägen die Cheater und Hacker der kompletten PC-Spielerschaft den Ast ab.
        Mich würde es nicht wundern, wenn die Publisher irgendwann eine Konsolen-Only Strategie in manchen Genres fahren (Die Entwicklung ist durch einheitliche Hardware leichter, der Umsatzmarkt größer, die Raubkopien prozentual gesehen geringer und der Ärger im Nachhinein mit Cheaten und Hacken genauso).

        Allerdings habe ich Cheater (Online) nie verstanden. Ein so unausgeglichenes Spielen macht doch auf Dauer keinen Spaß ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865456
Battlefield 3
Gehackt
Hacker und andere Mogler schaffen es immer wieder, Spieler in Rage zu versetzen. Jüngst ist es ihnen offenbar gelungen, 150 ehrliche Spieler zu bannen - darunter sogar ESL-Admins.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Gehackt-865456/
26.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/BF3-Singleplayer-Review-0311.jpg
action,dice,ea electronic arts,battlefield 3
news