Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FreeRyder|44 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von NGamers
        Find ich nicht, zumal überall Jeeps rumstehen. Dann hast du wohl nie BF2 und "Irgendwas" Oilfields gezockt.. DA warst du lange unterwegs.


        oh ja ^^ Battlefield 2 Karten sind wohl die größten Karten die es im Moment bei einem Egoshooter gibt z.B.: Daqinq Oilfields, Zatar Wetlands, Dragon Valley.

        Zu den BF 3 Karten kann ich leider (noch) nichts sagen
      • Von googie PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Yibby
        Wenn man den Spielern alle Freiheiten lässt, würden 90% doch nurnoch ******* bauen und nach 5min hätte man dann nurnoch eine flache Fläche Land. Wieviel ballern z.b. mit nem Raketenwerfer ein Loch in die Wand, nur weil sie zu faul sind die Tür zu benutzen. Sowas passiert halt, wenn man Spielern die Freiheit dazu gibt.
        Das hat wohl nichts mit Taktik Shooter oder Realität zu tun, deshalb find ich es ganz gut wenn sich nicht alles zerstören lässt. Ich hab ja selbst schon versucht die Antenne bei Caspian Border zu sprengen, einfach nur so
        genau DAS ist der grund, warum es nicht geht. und das ist auch gut so. und bei bc2 konnte man nicht mehr zerstören. und wenn doch, dann beweist es mal. dice hat IMMER gesagt, das taktisch wichtige gebäude nicht zerstörbar sein werden. und das ist auch gut so. wenn man alles kurz und klein hauen könnte, wäre das spiel unspielbar aber das kapiert ihr alle nicht, die ihr da am meckern seid
      • Von Yibby PC-Selbstbauer(in)
        Wenn man den Spielern alle Freiheiten lässt, würden 90% doch nurnoch ******* bauen und nach 5min hätte man dann nurnoch eine flache Fläche Land. Wieviel ballern z.b. mit nem Raketenwerfer ein Loch in die Wand, nur weil sie zu faul sind die Tür zu benutzen. Sowas passiert halt, wenn man Spielern die Freiheit dazu gibt.
        Das hat wohl nichts mit Taktik Shooter oder Realität zu tun, deshalb find ich es ganz gut wenn sich nicht alles zerstören lässt. Ich hab ja selbst schon versucht die Antenne bei Caspian Border zu sprengen, einfach nur so
      • Von Hidden Freizeitschrauber(in)
        Zitat von NGamers
        Find ich nicht, zumal überall Jeeps rumstehen.
        Manchmal sind aber auch grade keine Jeeps zur Hand (und neue Spawnen auch nur selten)

        Zitat von NGamers
        Dann hast du wohl nie BF2 und "Irgendwas" Oilfields gezockt.. DA warst du lange unterwegs.
        Nö, hab ich auch nicht. (Und vermutlich hätte ich die Map dann auch nicht oft gezockt)
        Mir ist auch Heavy Metal aus BC2 zuwieder, weil man einfach ewig unterwegs ist, bis mal irgendwas passiert.
      • Von NGamers PC-Selbstbauer(in)
        Find ich nicht, zumal überall Jeeps rumstehen. Dann hast du wohl nie BF2 und "Irgendwas" Oilfields gezockt.. DA warst du lange unterwegs.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861558
Battlefield 3
DICE
Die vier neuen Maps des DLCs Back to Karkand für Battlefield 3 bieten reichlich Fläche für Explosionen, Sprengungen und Raketeneinschläge. Die Frage dabei ist allerdings, ob die Gebäude auch spektakulärer zusammenkrachen, als noch im Originalspiel Battlefield 3. Immerhin hat Entwickler DICE das versprochen und ein User geht dieser Behauptung nun in einem Vergleichsvideo auf den Grund.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/DICE-861558/
27.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/bf3_2011-12-13_12-34-45-10.jpg
battlefield 3,dice,dlc,ea electronic arts
news