Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von z1t0 Komplett-PC-Käufer(in)
        RobLi Laber nicht so nen mist...
      • Von mksu Software-Overclocker(in)
        Zitat von RobLi
        Für viele ist der Titel eh schon gestorben, wenn man sieht wie der technisch hinterherhängt (durch Konsolen gebremst).
        Mir ist in der gesamten BF Community noch niemand begegnet, für den BF3 schon gestorben ist. So ziemlich jeder Clan den ich kenne und in BC2 aktiv ist, wird geschlossen auf BF3 umsteigen.

        Und technisch wird der Titel mal gar nicht hinterherhängen. Bereits BC2 kann aktuelle Hardware sehr gut ausreizen, wenn man die Einstellungen nur entsprechend hochschraubt. BF3 wird da nochmal eine ordentliche Schippe drauflegen.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Haltet die PC vs Konsole Diskussion lieber dort -> http://extreme.pcgameshar...

        Da steht eh alles schon 1000 mal. Nur soviel: 1. BF 3 ist technisch recht gut, wie man in dem Fault Line Video sieht. Dieses Gelaber von wegen technisch 2005 kann jawohl nur ein schlechter Scherz sein. 2. Der PC hat meist deutlich mehr Anteil als 10 %. CoD oder GTA sind auf Konsolen seltene Verkaufsschlager, wo das mit den 10 % PC-Anteil ausnahmweise mal hinkommt. 3. Sony und Microsoft zahlen so ziemlich alle Exklusivtitel für ihre Konsolen aus eigener Tasche (als Publisher), weil aufgrund mangelnder Rentabilität sonst keiner exklusiv entwickeln würde. Spiele sind heute teils so teuer, dass sie sich selbst auf einem Konsolensystem exklusiv nicht mehr lohnen (ausser für M$ und Sony natürlich, die wollen ja damit ihre Konsolen an den Mann bringen).
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Der SP kann ja egal sein. Ich hoffe aber wirklich das es ein vollwertiger, typischer BF-Multiplayer wird.

        Ich hoffe auch stark, das BF3 sich merklich von BC2 unterscheidet (wie unten beschrieben).

        Zitat
        Zugegeben, Bad Company 2 ist kein wirkliches Battlefield, doch konnte man die Befürchtungen der Community in den letzten Monaten nicht ignorieren, die mit Battlefield 3 eine Fortsetzung von Bad Company 2 auf sich zukommen sahen. Auch wenn diese Befürchtungen eigentlich von vorne herein völlig unbegründet waren, ganz ignorieren konnte wohl auch DICE diese Befürchtungen nicht. Daher stellt DICE auch in seiner neuen Folge des Battleblog noch einmal klar, dass Battefield 3 für jedermann gemacht wird. Das heißt im Klartext, dass sowohl die Teamspieler unter uns als auch die Lonewolfs ihre bevorzugte Spielweise auf das Schlachtfeld bringen können
        Zitat
        Hauptziel in Battlefield 3 ist es aber, das Zusammenspiel der einzelnen Squads noch besser miteinander koordinieren zu können, um damit auch das Teamspiel zu fördern.
        Battlefield 3 - Infos, Hilfe, Galerien und Downloads zum Spiel - News, Battlefield 3, Battlefield 3: Battleblog 2
      • Von z1t0 Komplett-PC-Käufer(in)
        Und wieder das leidige thema Grafik... Mir kann die Grafik relativ egal sein den BF3 wird nen geilen MP haben und da braucht man nicht ihrgend nen Grafik monster.Ich möchte nie das Spiele realistisch sind bzw realistisch aussehen.Den dann ist es kein Spiel mehr sondern eine Simulation
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833238
Battlefield 3
DICE
Single- und Multiplayer-Modi sollen bei Battlefield 3 den gleichen "Umfang" haben. Patrick Bach spricht in einem Interview darüber, dass man bei DICE beide Varianten anbieten will, damit jeder Spieler den Modus spielen kann, auf den er am meisten Lust hat. Man will nichts vom Umfang wegnehmen, sondern das Spiel einfach größer gestalten.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/DICE-833238/
08.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/bf3-e3-screenshot1.jpg
battlefield 3,dice,ea electronic arts
news