Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Anilman Freizeitschrauber(in)
        meist klappt das messern nicht wenn der sniper auf einen stein liegt aufm berg zb.
        Was mich stört warum kann mich einer messern während er vor mir steht 3m entfernt und ich auf ihn schiese und er mich mit animation von vorne messert.
      • Von DividedStates Freizeitschrauber(in)
        Ich geb ja die Hoffnung nicht auf, dass irgendein Update/Patch/Treiber in näherer Zukunft mein Freeze/Crash to Desktop/BF 3 stopped working problem löst.

        BTW: Ich bin sicher nicht Michael Mayers auf dem Feld, aber einmal pro Session steh ich hinter jemanden und kann nicht messern. Er dreht sich um. Headshot. Tea bagged. Gereizt. Rage Quit.
      • Von CiD Software-Overclocker(in)
        Zitat von Tiz92
        Aber hauptsache der patch ist nicht zu groß ...
        Ist doch bumms wie groß der Patch ist...Hauptsache Buggs werden gefixed und bis das mal annähernd an die 90% herankommt, werden wohl noch ein paar GB an Patchdaten fällig werden.

        Nice to hear, dass der Knife-Bug behoben wird...dann kann ja der DogTag-Run losgehen.

        Ich würde mir aber noch wünschen, dass das Private-Coop mal gefixed wird...der funktioniert bei vielen Spielern überhaupt nicht...nur public läuft problemlos!
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Xtreme RS
        So selten war der Messerbug garnicht, ich spiele zurzeit nur wenige Stunden im Monat online und selbst da ist der aufgefallen.

        Die Meisten Waffen sind eh zu schwach. Es kann nicht sein, dass eine Militärshootgun auf kurze Distanz nicht beim ersten Schuss tötet.
        Die Sniper sind auf Nahkampfdistanzen zu stark.
        Und wenn man im Nahkampf von vorne ein Messer in die Brust gestochen bekommt, endet das auch schnell tötlich und nicht erst beim zweiten bis dritten Schlag. (Lustigerweiße ist es im Singleplayer realitätsnah umgesetzt worden.) Den Nahkampf hätte man evt. auch über die Quicktime Events besser umsetzen können. Dann wäre die Reaktion relevant und nicht, ob das Maschinengewehr zufällig die richtige Hitbox trifft.

        Die Panzir steht strategisch wirklich ungünstig und generell ist die Luftabwehr zur schwach aufgestellt.
        Die Jets sind je nach Waffe noch zu schwach (insbesondere die Lasergesteuerten) Luft Boden Raketen, Bomben die man ohne Zielhilfe auf gut Glück abwerfen könnte gibt es erst garnicht.


        Der Messerbug war vielleicht gar nicht so selten, aber man schiebt dass dann eher auf den falschen Zeitpunkt, indem man das Messer benutzt hat.
        Wenn dir die Waffen zu schwach sind, musst du Hardcore spielen. Und dass eine Militärshotgun nicht auf den ersten Schuss tötet, mag in der Realität nicht sein, aber es ist ein Computerspiel und weit von der Realität entfernt. Dass sie so schwach ist, liegt am Balancing, sonst würde jeder Depp mit einer SPAS rumrennen. Gut, tun die meisten auf CQ eh schon.
        Und dass die Sniper auf kurze Distanz zu stark ist, ist einfach nur Blödsinn: Soll das Projektil erst nach dem Verlassen des Laufes an Geschwindigkeit und Schaden zunehmen, indem es sein Raketetriebwerk startet? Wohl eher nicht... Und wenn man einen Laserpointer montiert, ist man viel leichter auszumachen.
        Und versuch mal, ein Messer durch eine Kugelsichere Weste zu stechen. Viel Spaß dabei.
        Und was meinst du mit Quicktime-Events? Hämmere a la Tekken oder Diablo möglichst oft in kurzer Zeit auf eine bestimmte Taste? Nein danke.
        Im Text ist davon die Rede, dass die Panzir zu stark war, du das Sie wäre zu schwach. Luftabwehr in den richtigen Händen ist wie alles andere auch mehr als lästig für den Gegner.
        Und Jets sind alles andere als zu schwach, die sind im Vergleich zu den Panzern ein bisschen Overpowered. Wobei man mit ein bisschen Teamplay jedes Gefährt spielend einfach ausschalten kann. Zwei Leute mit Stinger und schon hat auch der beste Jet wenig Chancen.
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Krawallschachtel
        Die sollen einfach mal die Jets deutlich abwerten, dann kommt auch wieder Balance auf. So ist der Jet und guten Händen unerträglich. Er entwertet sämtliche Fahrzeuge und kann sich dank verstärkter Raketen auch noch auf die Infantrie konzentrieren, lächerlich das Ganze. Und warum man nicht dafür sorgen kann, das ein 60 Tonnen Panzer keine Drifts mehr machen kann, oder an jedem kleinen Kiesel hängen bleibt ist mir auch schleierhaft. Selbst umgestürzte Bäume halten einen Tank auf. Aber als Ausgleich schwächt man bestimmt wieder den Panzer. Was kommt beim nächsten Patch, wird das Hauptgeschütz komplett entfernt? Für mich habe die eh keine Ahung von dem was sie da patchen. Das ist sicher mehr eine Art Placebo Effekt, damit man denkt, es wird sich effektiv um das Spiel gekümmert. Aber Battlebug bleibt Battlebug, bis man endlich Leute einsetzt, die die Problematik erkennen und auch lösen können, gibt es die erste bemannte Neptun Mission.


        Gute Jet-Piloten schießen nicht mal auf Infantrie sondern mähen die Tiefflug nieder.

        @Thema
        wurde auch Zeit.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1027985
Battlefield 3
Battlefield 3: Update wird am 9. Oktober erscheinen
Für den beliebten Action-Shooter Battlefield 3 wird am 9. Oktober ein Server-Update kommen, welchen unter anderem den (für manche) ärgerlichen Knife-Bug behebt. Auch Änderungen im Rush-Modus soll das Server-Update vornehmen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-Update-wird-am-9-Oktober-erscheinen-1027985/
03.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/battlefield_3_armored_kill_-_armored_shield_map_-_screen_2.jpg
news