Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von scoop
        BF3 goes CoD - in jeder Hinsicht... Traurig...
        Das ist eigentlich nicht traurig, sondern clever von EA und DICE. Traurig ist, dass bestimmt Millionen Spieler den überteuerten Preis einfach hinnehmen und ihre Kohle raus hauen!

        Edit:
        Zitat von Tiz92
        Ich finde es eher sehr gut dass Back to Karkand gratis für Vorbesteller war. Das ist schon ne Nummer in DLC Zeiten.
        So hat sich das auch zuerst überall gelesen, aber B2K ist Bestandteil der "Limited Edition", die es immer noch zu kaufen gibt
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Mich stört eigentlich nur eins: "höhere Priorität bei den Warteschlangen"... Das finde ich ungerecht. Ich meine ich zahle damit ich erster in Spiel bin? In welcher Welt leben wir?


        Und an alle die sagen BF goes CoD: Gebt BF3 nicht die Schuld, es ist eher EAs Schuld und die wollen eben etwas vom großen Kuchen abhaben wie alle in letzer Zeit. Ich habe mich darüber wirklich nicht gewundert.

        Ich finde es eher sehr gut dass Back to Karkand gratis für Vorbesteller war. Das ist schon ne Nummer in DLC Zeiten.
      • Von snaapsnaap Sysprofile-User(in)
        Zitat von Ifosil
        Der Premiumdienst ist doch reine Kundenverarsche, wer darauf reinfällt, hat nix gelernt.

        Ist letzten Endes nichts als ein Paket alles kommenden DLCs, mit etwas Ersparnis, sogesehen muss es keine Verarsche sein, ABER ob man das Spiel noch in über einem Jahr spielen wird, ist die wichtigere Frage!
        CQ kommt Ende Juni, der nächste DLC mit mit Conquest Maps soll erst Ende 2012 kommen, und der bisher 3. angekündigte Endgame oderso wohl frühestens im Frühling 2013 wenn ichs richtig in Erinnerung hab...

        Wenn man jetzt schon genau weiß das man dann immernoch BF3 spielen wird, ist das für denjenigen vllt sogar ein besseres Angebot, aber für den normalen Gamer sicher nicht, der spielt vllt noch 2 Monate und dann lässt er BF3 links liegen, und das Geld ist im A....!
      • Von Ifosil PC-Selbstbauer(in)
        Der Premiumdienst ist doch reine Kundenverarsche, wer darauf reinfällt, hat nix gelernt.
      • Von RapToX Software-Overclocker(in)
        Zitat von Hackman
        Wenn ein Cheater wirklich soviel Geld ausgibt, dann ist er ein willkommener Kunde für EA
        och, ich glaub da wirds einige geben, die soviel kohle investieren...
        die müssen sich das spiel ja auch jedes mal neu besorgen, wenn sie gebannt werden^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
887159
Battlefield 3
Ego-Shooter
Sony hat in seinem Onlinestore und Playstation-Blog - vermutlich versehentlich - neue Einzelheiten zum EA-Gegenstück von Call of Duty Elite veröffentlicht. Der Eintrag zum Premium-Dienst von Battlefield 3 ist zwar mittlerweile wieder von der Webseite genommen worden, dennoch machen die harten Fakten bereits ihre Runde im Netz. Dazu kommen neue Infos, die aus einen Datenblatt stammen sollen.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-Premium-neue-Geruechte-887159/
31.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/battlefield_3_close_quarters_dlc_004.jpg
battlefield 3,ea electronic arts
news