Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Continental Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich habe den Trailer/ das Gameplay von BF3 gesehen und bin beeindruckt, man hat dort ein sehr realistisches Gefühl. Ich denke aber nicht das BF3 CoD8 schlagen wird, sondern beide gleichauf liegen werden. Da es ja heißt, dass CoD8 MW3 wird und somit die Fortsetzung von MW2 (geht da weiter wo der andere in der Wüste oder wo auch immer das war aufgehört hat). Dies dürfte einige Leute heiß machen, waswegen ich denke, dass man sich noch einmal mit der veralteten Engine anfreunden kann. Ich werde beide Spiele spielen, wenn sie auf den Markt kommen und denke, das die Verkaufszahlen nahe beieinander liegen werden. Wie es dann nächstes Jahr aussieht, wenn CoD eine neue Engine bekommt sieht man dann...... aber vorerst ist kein Sieger festzumachen, wobei ich sagen muss, dass ich bei diesem Thema keine Partei ergreife, weil mich CoD5, Cod7 und BF2 sehr entäuscht haben ( bei BF2 kam trotz der optisch guten Engine einfach kein richtiges Feeling rüber).
        P.S. MW2 hat sich 2,5x bis 3x besser als BF2 verkauft.

        MfG Continental
      • Von Darman117 Schraubenverwechsler(in)
        HalliHallo liebe bf und CoD Freunde

        ich bin der überzeugung das es CoD 8 seht schwer haben wird irgendwas gegenüber bf 3 auszurichten
        ich persönlich find beide sind geniale shooter aber bf find ich innovativer und teambasierter als CoD (wobei ich sogar find das CoD ziemlich auf ihren gewaltgrad baut)

        jedenfalls mein shooter traum wird eh nie in erfüllung gehen
        den die mischung aus bf (destruction 2.0, die fahrzeuge und das geile taktikgedöns, große karten mit 24 spielern, die spielmode möcht ich auch behalten außer auf kleinen karten da wäre dm beser angebracht) CoD (Waffendesign, Handling und Klasseneditor(aber ohne dieses spezialzeugs wie fingerfertigkeit da wünsche ich mir eher das von bfbc2)und die kleineren karten aber da nur mit eingschränkten destruction 2.0 wäre nämlich ziemich dumm auf ner map wie highrise die hochhäuser einzureisen wobei der kran cool wäre, und so ne letzter kill kamera wäre amüsant) ; nicht gegen die waffen von bf ich mag die auch fand die von CoD aber iwie besser; dann das rüstungsdesigns menü von rainbow six vegas 2 (ich mag es meinen soldaten zu desingen) und das waffen modifizier menü von army of two (naja ein bajonett würde nich reinpassen aber alles andere wäre ziemlich cool)
        naja wenn man sich die liste durchliest weis man warum es nie geschehen wird
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Leute, es geht doch einfach ums Spielfeeling. Auf grossen Maps mit vielen Spielern wird einfach ne ganz andere Dimension des Kampfes erreicht als auf kleinen Maps mit wenig Spielern.

        Die Spielerzahl muss zur Mapgrösse passen, dann ist die taktische Komponente sowohl auf grossen als auch auf kleinen Maps vorhanden. Das hat auch mit Fahrzeugen nichts zutun. Wenn Fahrzeuge da sind gehts halt nur darum den Krieg etwas grösser und abwechslungsreicher zu simulieren. Wieder mal gehts dabei nur ums Spielfeeling.

        Was BF tatsächlich zu mehr taktischer Tiefe verhilft sind die Spielmodi, die namlich mehr auf Teamspiel als auf Einzelspiel zugeschnitten sind. Ausserdem gibt es bei BF 3 ne zerstörbare Umgebung, was sich zusätzlich noch auf die taktische Komponente auswirkt und nebenher auch noch der Realität nachempfunden ist. Und im Gegensatz zu CoD kann BF 3 sowohl grosse Schlachten als auch kleine Schlachten simulieren. Das ist das was Battlefield besonders auszeichnet.
      • Von micha2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von slayerdaniel
        Da merkt man aber leider, dass du kein ambitionierter Spieler bist.
        upps, garnicht gedacht, das man auf solch nen gedankengang kommen kann
        Zitat von slayerdaniel

        Ich brauch keine Riesen maps, ich brauch taktisch interessante und anspruchsvolle Maps.
        nenn mal einen grund, warum eine große karte nicht anspruchsvoll und taktisch interressant sein kann? [/quote]
        Zitat von slayerdaniel

        Wozu viele Spieler? Das ist ein heiden durcheinander, der nadespammer gewinnt, und fördert den Spielfluss nicht im geringsten und trägt sicher auch nicht zum Teamplay bei, da wird dann sinnlos wiederbelebt mitn im Mörserschlag. Die Fahrzeuge werden dadurch wahrscheinlich wieder overpowerded (BF2 Jets-> man war nur Kanonenfutter und die Jetmaps wurden quasi nicht gespielt)
        daran kann man gut erkennen, das du BF2 nie richtig gespielt hast.
        große anspruchsvolle karte mit 64 playern ist nen echtes highlight.
        aber anscheinent bist du einer von denen, welche den multiplayer eher singleplayer gespielt haben.
        bei 64 playern ist nen funktionierentes squad schon pflicht. was bei uns im clan kein problem darstellte.
        was jets betrifft, habe ich die zugerne mit nem luftabwehrpanzer oder ner stationären flugabwehr vom himmel geholt. nebenbei hat ne flaggeneinnahme noch mehr spass gemacht, wenn ich über teamspeak meinen freunden bescheidgeben konnte, das mich nen MTW stört und dieser den mal schnell 2 bomben aufs dach setzte.
        das ist eben der reiz an BF2.
        wenn man keine freunde hat, ist das natürlich wiederum schlecht.
        aber ganz so schlimm war das mit den flugzeugen auch nicht, da die meist mit dem gegner am himmel beschäftigt waren/sind.
        was das nichtspielen von "jetmaps" angeht, kann man eigentlich sehr gut erkennen, das du BF2 wohl eher garnicht gespielt hast. die gabs ohne ende. die maps und die dazugehörigen server. aber reine "jetmaps" waren das eigentlich auch nicht, da ne flaggeneinnahme mit nem jet eher schwierig ist.
        Zitat von slayerdaniel

        Allerdings frag ich mich, bei welchem Modus und mit wieviel Spielern du in einer Runde ne Stunde verbringst.
        250 ticker -> 15-20min.
        1000-1250 ticker -> 45min -1,5h
        alles jeweils 32 player.
        kann man im serverbrowser suchen lassen bzw. mit nem clan zocken.
        Zitat von slayerdaniel


        Wenn man nen guten Server gefunden hat ist BC2 genial, aber das sind einzelne Perlen im Ozean Ist bei COD aber nicht anders

        einzelne perlen im ozean? habe jetzt knapp 600h spielzeit in BFBC2 hinter mir und muss dann wohl einer der erfolgreichsten perlentaucher sein

        was CoD betrifft, ist dies ein völlig anderes spiel. von langlebigkeit und teamspiel ist da absolut nichts vorhanden.
      • Von InRainbows Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Für mich hat DICE schon längst die Krone, denn MW2 war MP sehr lahm und die Sache mit Hostern war ja eine Frechheit :/
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
810749
Battlefield 3
Battlefield 3
Nachdem nun bekannt ist, dass Battlefield 3 im November erscheint, bildet sich 2011 auch die interessante Konstellation Battlefield gegen Call of Duty, da Letzteres traditionell im November erscheint.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-810749/
07.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/BF3pc.jpg
battlefield 3,call of duty 8,dice,modern warfare 3,ea electronic arts
news