Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Zitat von Hidden
        Das hat mich als Pionier mit Stinger viel mehr gestört, als als Pilot. Man schießt drauf, und statt zu explodieren stürzt das Teil ab und man bekommt nur Punkte für "Vehicle Disabled".
        Als Pilot fand ich es ganz ok, dass es schwerer zu Kontrollieren ist ab 50%. Unbrauchbar und zum Abstürzen verurteilt war man erst mit 25%.

        Das fand ich auch ätzend wozu schieß ich auf nem Jet, bring den zum abstürzen und bekomm noch nicht mal den Kill, toll 2 Stinger Raketen verbraucht kein Kill verbucht

        Das tolle an der Autorepair Funktion war dann ja auch noch, das wenn der Pilot es geschafft hat seinen Jet mittels Feuerlöscher soweit zu bringen, dass der Jet nie unter 25% HP kommt,
        hat sich das Teil immer wieder selber regeneriert war zwar verdammt schwer zu steuern aber irgendwie gings ja... lustig war ein "Vehicle Disband" zu sehen und kurz darauf konnte er
        wieder munter weiter fliegen da hab ich auch gedacht WTF.

        Irgendwann kann man keinen Jet mehr abschießen, wenn der Pilot alle Unlocks freigeschaltet hat (Feuerlöscher, Stinger Abwehrmaßnmen -> flares) und den Jet sehr gut fliegen kann...
        der Jet wird dann irgendwann zur fliegenden Bastion
      • Von Hidden Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ElGeuso
        Was ich in der Beta richtig dumm fand war, dass Flugzeuge auch wenn sie noch nicht vollständig zerstört waren nicht mehr zu kontrollieren waren. So bin ich abgestürzt obwohl ich erst zu 50% beschädigt war.
        Das hat mich als Pionier mit Stinger viel mehr gestört, als als Pilot. Man schießt drauf, und statt zu explodieren stürzt das Teil ab und man bekommt nur Punkte für "Vehicle Disabled".
        Als Pilot fand ich es ganz ok, dass es schwerer zu Kontrollieren ist ab 50%. Unbrauchbar und zum Abstürzen verurteilt war man erst mit 25%.

        Ich finde die Auto-Heal funktion ist der Perfekte Gegenpart zum "Vehicle Disabled".
        Die Wartezeit bis zum Healen war meiner Meinung nach sehr gut gewählt, und machte nen Pionier nichtmal ansatzweise überflüssig, nur hatte man halt die Chance, seinen Panzer auch ohne Pionier noch irgendwie für die nächste Schlacht brauchbar zu machen, das hat mich in BC2 immer gestört, wenn man eig. nen unbrauchbaren Panzer gefahren ist, weil er beim nächsten Treffer auf nen fremden Panzer sicherlich verloren hätte.
        Aber ich denke das wird im Hardcore-Modus eh deaktiviert sein (Der einzige Modus, den ich Spiele)
      • Von ElGeuso Freizeitschrauber(in)
        Was ich in der Beta richtig dumm fand war, dass Flugzeuge auch wenn sie noch nicht vollständig zerstört waren nicht mehr zu kontrollieren waren. So bin ich abgestürzt obwohl ich erst zu 50% beschädigt war. Bei den Panzern ist die Idee, dass sie erstmal stehen bleiben ja ganz okay, aber bei Flugzeugen ganz und gar nicht. Den Autoheal fand ich nicht so schlimm. Die Ruhe, um deinen Panzer zu heilen, hast du meist eh nicht, da du bevorzugtes Ziel bist. Und wenn du weit vom Kampfgeschehen weg bist, ist es auch egal wie der Panzer jetzt repariert wird.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rayken
        Ich finde Fahrzeuge und Spieler sollten sich nicht automatisch regenerieren, wozu gibts denn den Engineer bzw, den Assault?
        Der Engineer ist immer noch sehr wichtig. Fahrzeuge reparieren sich mMn nur dann, wenn sie nicht mehr als 25% beschädigt sind. Bei stärkerer Beschädigung bleiben sie sogar irgend wann stehen und sind fahruntauglich. Das neue System ist also nicht unbedingt schlecht.
      • Von -NeXoN- PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rayken
        Ich finde Fahrzeuge und Spieler sollten sich nicht automatisch regenerieren, wozu gibts denn den Engineer bzw, den Assault?

        Außerdem wäre es viel realistischer, wenn man beschädigte Fahrzeuge reparieren muss bzw. der Assault Spieler heilen muss anstatt eine automatische Regeneration.

        Angeschossene Soldaten heilen sich ja im RL auch nicht selber bzw. beschädigte Fahrzeuge die plötzlich wie neu da stehen^^

        So gesehen .. ist es im echten Leben auch nicht mit nem Repairtool in 10 Sekunden zu fixen, wenn ne RPG ne Panzerkette zersprengt :p .. Trotzdem begrüße ich den Autoheal an Fahrzeugen ebenfalls nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
842524
Battlefield 3
20 Vehikel, 12 Klassen
Im Battleblog erläutert DICE, wie viele und welche Vehikel es in Battlefield 3 geben wird: Insgesamt 20 Stück sollen spielbar sein, hinzu kommen satte 80 Spezialisierungen und je drei Unlock-Slots pro Fahrzeug.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/20-Vehikel-12-Klassen-842524/
21.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Battlefield-3-23.jpg
battlefield 3,dice,ea electronic arts
news