Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bandicoot BIOS-Overclocker(in)
        Versteh auch nicht warum St. Quentin nicht freigegeben wir mit Nebel. Das wäre bestimmt nicht schwer da Dauernebel zu forcieren.
        Oder Sandsturm geht ja auch, solange die Sniper blind sind mach jedes Scheiswetter mit!
        Allgemein könnte das Wetter pro Map öfter mal wechseln als fast nur jede Runde.
        Wirkt aber in der kurzen Zeit wieder unglaubwürdig!
        Priorität sollte eh sein das erstmal alle das selbe Wetter haben.
        Scheise heute Nebel auf St. Q, ich geh zum Nachbarn der hat Sonne

        Macht trotzdem ne menge Laune wenn das Team mitspielt. Ich freu mich auf kommendes..
      • Von dcX3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da sich Argonne Forest eh jedesmal wie TDM anfühlt haben Sie ja quasi nur den Nebel reingebracht Interessanter wäre mal gewesen wie sich denn Maps auf denen es Fahrzeuge gibt mit FoW spielen lassen.
    • Aktuelle Battlefield 1 (2016) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1213849
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: Fog of War bricht offenbar gekonnt mit dem Battlefield-Konzept
Im Zuge des Herbstupdates hat DICE Battlefield 1 neben dem Hardcore-Modus auch um den "Fog of War" erweitert. Er tauscht das Geschehen in dichte Nebelschwaden - und verändert das Gameplay auf eine Weise, die mit dem eigentlichen Battlefield-Konzept bricht. Doch genau das macht den Modus offenbar besonders.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/neuer-Modus-hat-wenig-mit-Battlefield-zu-tun-1213849/
19.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/bf1-pcgh_b2teaser_169.jpg
battlefield,dice,ea electronic arts
news