Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von christoph-k85
        Also mal ernsthaft, und ohne jemanden angreifen zu wollen, aber wer stellt sich denn bitte 8!!! Stunden an, um 15 min ein noch nicht veröffentlichtes Spiel zu zocken??
        Da hört einfach mein Verständnis auf...
        Manche stellen sich ein paar Tage nur für ein Handy an
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ne das hat in den Jahren zuvor auch noch nie was gebracht, entweder man steht ziemlich nah am Anfang der Schlange oder direkt sein lassen.

        Ist aber nicht nur bei Battlefield so gewesen.
      • Von -Gizmo
        Ausserdem gibt es noch Twitch Streams die man sich anschauen kann um sich ein besseres Bild machen zu können - und dann die Open Beta selber Testen etc.

        Habe zwar nur cirka 48 Km bis zur Gamescom, aber wie bereits erwähnt, einmal und nie mehr wieder.

        Viel zu voll und ellenlange Schlangen etc., mit mir nicht mehr.
      • Von tandel Freizeitschrauber(in)
        Eben, die Zeiten in denen man ein Spiel blind kaufen musste, sind seit ASM&Co vorbei (das war eine Spielezeitschrift in den 80ern)

        Um Battlefield bewerten zu können, muss man mehr als 15 Minuten spielen und sollte vorher auch keine 8 Stunden in einer Warteschlange in überhitzten und schlecht belüfteten Hallen verbracht haben.

        DIe Gamescom ist aber für die Kids bestimmt trotzdem witzig, wer sich über neue Spiele informieren will, der macht das besser anders.
      • Von nWo-Wolfpac BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        20 Euro ist immerhin noch günstiger, als das Spiel einfach blind zu kaufen. Einem entfernten Bekannten wurden auf dem Schwarzmarkt aber sogar Tickets für 130 Euro angeboten.

        Funfact: Am Sonntag hat die Gamescom neun Stunden geöffnet. Wer bei den Sicherheitskontrollen am Eingang nicht in der Pole-Position ist, kann nach acht Stunden Wartezeit also nur noch den Ladebildschirm betrachten, ehe er zum Ausgang muss.

        #imtoooldforthisshit
        Naja blind kaufen muss man eh nix, dafür gibt es genug Vorberichte, und wenn das Game endlich erscheint auch Tests. YouTube sollte man auch nicht vergessen, und im Falle von Battlefield gibt es sogar sehr bald schon die Open Beta. Da muss man sich echt nicht antun 8 Stunden irgendwo in der Reihe zu stehen. Und bei 10 Minuten anspielen kann man sich auch nicht grade ein Urteil über ein Spiel bilden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205110
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: Wartezeit am Gamescom-Stand bei über 8 Stunden
Battlefield 1 gehört zu den am meisten erwarteten Titeln in diesem Jahr und das schlägt sich auch auf das Interesse auf der Spielemesse Gamescom nieder, wo Besucher mit hohen Wartezeiten rechnen müssen, sofern sie das Spiel kurzzeitig anspielen möchten.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Wartezeit-Gamescom-Stand-8-Stunden-1205110/
18.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Battlefield-1-Screenshots-Ankuendigung-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 1,dice,ea electronic arts
news