Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Nach der Beta wird entschieden ob ich es kaufe oder nicht. Vorbestellen werde ich eher ungern. Geld für ein Produkt zu zahlen ohne zu wissen wie es ist und ohne Tests finde ich etwas doof. Wenn ich später alle DLCs will kann ich immer noch Premium kaufen. Normal sind diese 50 € recht gut investiert.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        Zitat von Scholdarr
        So doof ist man echt nur bei EA...
        ... MS ist auch im Boot.
        Dürfte also früher oder später auf Unentschieden rauslaufen.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        Aber ist ja nun auch egal.
        Aye, das ist es.

        Aber wenn du schon von schlechter Recherche sprichst: Selbst im von der PCGH verlinkten Originalartikel von Gamespot wird Origin Access für den PC namentlich erwähnt. Man muss für diese Info also nicht mal die Präsentation komplett anschauen.

        Sorgfältige Lektüre bzw. Wiedergabe der eigenen Quellen wäre schon genug, lieber Mark...
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Scholdarr
        Falsch. Im Programm für Xbox (EA Access) sind teilweise andere Spiele als in dem für den PC (Origin Access).
        Ja, Spiele wie Madden, NFL, NBA, NHL und PGA, also reine Sportspiele die es auf dem PC gar nicht gibt.
        Ansonsten ist der Service identisch.
        Zitat von Scholdarr

        Das ist deine Interpretation, aber das steht so nicht im Artikel. Wie gesagt, die Kritik an der unzureichenden Berichterstattung ist korrekt, aber dennoch ist auch der Artikel inhaltlich korrekt.
        Inhaltlich korrekt wäre er wenn der Artikel erwähnt hätte dass die PC Version genauso an der früheren Beta teilnehmen darf und lediglich die Playstation 4 davon ausgeschlossen ist.
        EA Access und Origin Acess sind im Grund identisch, nur die Namen unterscheiden sich.

        Aber ist ja nun auch egal.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        EA Access und Origin Access sind identisch, nur heißen sie anders, aber der gänzlich gleiche Service.
        Falsch. Im Programm für Xbox (EA Access) sind teilweise andere (plattformexklusive) Spiele als in dem für den PC (Origin Access).

        Zitat
        Und dem Artikel nach liest es sich so als wäre die Xbox One die einzige Plattform die früher Beta testen darf, was aber keineswegs stimmt da dies auch für den PC gilt.
        Das ist deine Interpretation, aber das steht so nicht im Artikel. Wie gesagt, die Kritik an der unzureichenden Berichterstattung ist korrekt, aber dennoch ist auch der Artikel inhaltlich korrekt. Außerdem macht der Titel des ganzen Artikels den Fokus schon klar: es geht hier um die PS4 Nutzer und nicht um PC Nutzer. Die werden nur kurz am Rande erwähnt. Der ganze Rest der Artikels handelt von Xbox vs. PS.

        Edit: Und ja, das finde ich auch seltsam vor dem Hintergrund, dass PCGH eigentlich eine PC-fokussierte Seite sein sollte.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195865
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: PS4-Spieler sollen durch Xbox-One-Deal nicht "abgeturnt" werden
Auf seinem Investor Day hat Publisher Electronic Arts Fragen zur Vermarktung von Battlefield 1 beantwortet. Konkret ging es darum, wie man die Auswirkungen der Partnerschaft mit Microsoft auf andere Märkte, namentlich mit dem PC und der Playstation 4 abschätze. Vor allem PS4-Spieler sollen demnach nicht durch den Deal "abgeturnt" werden.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/PS4-Xbox-One-Deal-1195865/
19.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Battlefield-1-Screenshots-Ankuendigung-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 1,xbox one,sony,ps4 playstation 4,microsoft,ea electronic arts
news